CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Richtiger Reifendruck?

    Austausch
    avatar
    Kölnerfluse

    Anzahl der Beiträge : 482
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 57
    Ort : Kölle

    Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von Kölnerfluse am Mi 22 Jan - 18:54

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte hier mal die Tips/Erfahrungswerte der Gemeinde:

    Ich habe in letzter Zeit den Eindruck, dass meine GL 500 ein bisschen wackelig auf den Beinen ist. Es mag Einbildung sein, aber insbesonders bei Längsrillen/Spurwechsel habe ich unangenehme Wackler. Kann es sein, dass es an den niedrigen Aussentemperaturen (ca. 2-4 Grad) liegt? Bevor ich jetzt alles Mögliche ausprobiere, hätte ich gern Eure Erfahrungen hierzu gewusst.
    Folgende Details zu meinem Möppie:
    GL 500
    EZ: 1985
    Pro-Link: letztes Jahr vom Profi instandgesetzt
    Reifen: vorn: BT 45, 3,5 Jahre drauf, ca. 15.000 km Laufleistung, Luftdruck 2,15 bar
             hinten: BT 45, 0,75 Jahre drauf, ca. 3.000 km Laufleistung, Luftdruck 2,3 bar

    Lenkkopflager: keine Ahnung wie alt, Möppie ist seit 2010 in meinem Besitz, Lenkkopflager wurde bei mir nicht gewechselt, macht jedoch einen guten Eindruck (kein Spiel in Längsrichtung, kein "Rasten" bei seitlichem Einschlagen)

    Was mache ich falsch?
    avatar
    andi-q

    Anzahl der Beiträge : 964
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Würselen

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von andi-q am Mi 22 Jan - 19:06

    Was sagt der Druck in der Luftunterstützung der Vordergabel sowie im Federbein hinten?

    Ist es im Soziusbetrieb besser?


    Zuletzt von andi-q am Mi 22 Jan - 19:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Andreas Harder®

    Anzahl der Beiträge : 798
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 56
    Ort : Hamburg

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von Andreas Harder® am Mi 22 Jan - 19:08

    Hallo,

    Bridgestone gibt als Reifenluftdruck für vorn 2,5 und für hinten 2,8 an.

    avatar
    Kölnerfluse

    Anzahl der Beiträge : 482
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 57
    Ort : Kölle

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von Kölnerfluse am Mi 22 Jan - 19:50

    wow,
    na das sind ja schnelle Antworten.
    @ Andi: vorn ca 1 bar, hinten volle 5 bar. Im Soziusbetrieb ist es ehr schlimmer als besser
    @ Andreas: Dann werde ich morgen mal in die Reifen husten. Scheint mir ja ´ne Menge drin zu fehlen.
    avatar
    andi-q

    Anzahl der Beiträge : 964
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Würselen

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von andi-q am Mi 22 Jan - 20:14

    hmh....eigentlich liegt die GL mit voller beladung eher besser auf der strasse.....
    empfehle dir auch mal einen check der radlager.
    wie ist das reifenprofil?
    sind deine BTs evtl. einfach am ende und sollten getauscht werden?
    avatar
    Baunix63

    Anzahl der Beiträge : 553
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : 63825 Sommerkahl-Vormwald

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von Baunix63 am Mi 22 Jan - 20:20

    Seers,

    seh ich ähnlich wie andi-q. Der vordere BT ist sicher fällig, beim Hinteren erst mal abwarten was das Aufpumpen bringt.
    Andere Frage, ist der hintere Stoßdämpfer noch mit Dämpferöl gesegnet oder ist der evtl. trocken?

    Ansonst käme noch in Betracht:
    - Schwingenlager
    - Lenkkopflager, macht auch sehr viel aus


    _________________
    Mit freundlichem Grinsen aus dem kurvigen Spessart,

    Michael

    Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken Wahrheit.

    Gast
    Gast

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von Gast am Mi 22 Jan - 20:23

    Erst mal das Profil checken, so wie ich Fluse einschätze, isses noch weit im grünen Bereich.

    Blöd wirds, wenn der BT hinten unter 2-2,5mm kommt.

    Ersma uffbumbe!
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2113
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von Kallebadscher am Mi 22 Jan - 20:46

    Alexander schrieb:Erst mal das Profil checken, so wie ich Fluse einschätze, isses noch weit im grünen Bereich.

    Blöd wirds, wenn der BT hinten unter 2-2,5mm kommt.

    Ersma uffbumbe!


    ....und das leider viel zu vernachlässigte Schwingenlager checken  Exclamation 



    Hier reicht meist ein simples "Nachstellen" mit dem Drehmomentschlüssel  Wink 
    und das wirkt wahre Wunder  Idea 
    avatar
    Ausbilder

    Anzahl der Beiträge : 313
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Alter : 49
    Ort : Bottrop

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von Ausbilder am Mi 22 Jan - 20:47

    Wenn sich das Problem mit dem Reifendruck / -Profil nicht erledigt würde ich mir das Lenkkopflager mal genauer ansehen. Das Problem besteht ja wohl beim geradeaus fahren.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Richtiger Reifendruck?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt - 1:18