CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Teilen

    Güllepaule

    Anzahl der Beiträge : 10
    Anmeldedatum : 31.08.17
    Alter : 46

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Güllepaule am Mi 14 Feb - 23:25

    f104wart schrieb:Das hat sich gestern aber noch ganz anders angehört:

    Güllepaule schrieb:Hallo, ich bin hier nicht sooo neu, aber vorerst relativ still, um einige Zeit zu verbringen, mir Grundwissen durch Lesen anzueignen.

    Very Happy



    ...Sorry, ich war jetzt nur etwas überrascht wegen des "Amen". Fand ich jetzt irgendwie nicht wirklich angebracht. Aber nix für ungut. Wink



    Doch, weil folgende Aussage von Dir als gesetzt gilt Laughing  :


    f104wart schrieb:
    Janosh schrieb:(z.B. K und N)

    Nicht "zum Beispiel", sondern wenn, dann K&N.


    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4247
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von f104wart am Do 15 Feb - 0:01

    Na ja, wenn Du den Unterschied zwischen einem K&N (Baumwoll)Filter und einem billigen (Papier)Filter nicht kennst, dann kannst Du auch nicht wissen, warum ich das geschrieben habe.

    Dazu kommt dann noch, dass die billigen Filter einen Absatz haben, der die Strömung behindert und Bohrungen am Ansaugstutzen verdecken.

    Und wenn Du die Links nicht anklickst und Dir die Beiträge nicht durchliest, dann wirst Du auch in Zukunft nicht beurteilen können, warum manche Dinge einfach so sind, wie sie sind. Smile

    Güllepaule

    Anzahl der Beiträge : 10
    Anmeldedatum : 31.08.17
    Alter : 46

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Güllepaule am Do 15 Feb - 0:19

    f104wart schrieb:Na ja, wenn Du den Unterschied zwischen einem K&N (Baumwoll)Filter und einem billigen (Papier)Filter nicht kennst, dann kannst Du auch nicht wissen, warum ich das geschrieben habe.

    Dazu kommt dann noch, dass die billigen Filter einen Absatz haben, der die Strömung  behindert und  Bohrungen am Ansaugstutzen verdecken.

    Und wenn Du die Links nicht anklickst und Dir die Beiträge nicht durchliest, dann wirst Du auch in Zukunft nicht beurteilen können, warum manche Dinge einfach so sind, wie sie sind. Smile


    Lieber Ralf,

    wenn etwas als gesetzt gilt, ist es so, als wäre es Gesetz!
    Links, die ich schon gelesen habe, muß ich nicht mehr zwingend anklicken.
    Alles was ich damit sagen wollte mit dem Amen war uneingeschränkte Zustimmung zur ausschließlichen Verwendung von K&N - Filtern.

    Da unser Mißverständnis eher rhetorischer Art ist, werde ich Dir sicher nicht böse sein, mir unterschwellig zu unterstellen, Dinge die so sind wie sie sind,nicht beurteilen zu können.

    Mir sind K&N - Filter durchaus geläufig, ich fahre seit über 30 Jahren mindestens 20TkM Motorrad im Jahr und wollte dem Fragesteller nur mitteilen, daß er gut bedient ist, Luftfilter mit einem Querschnitt von 52 mm ins Auge zu fassen. Rolling Eyes
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 380
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Polierteufel am Do 15 Feb - 7:38

    Güllepaule schrieb:

    .... ich fahre seit über 30 Jahren mindestens 20TkM Motorrad im Jahr und wollte dem Fragesteller nur mitteilen, daß er gut bedient ist, Luftfilter mit einem Querschnitt von 52 mm ins Auge zu fassen. Rolling Eyes

    Alter: 46 Jahre und fährt seid "über 30 Jahren" Motorrad... . scratch

    Das muss ich jetzt auch nicht verstehen.

    Nichts für Ungut
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4247
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von f104wart am Do 15 Feb - 8:19

    Wenn das so ist, Paul, dann ist ja alles okay.

    Leider kennt man sich nach 5 Beiträgen noch nicht gut genug, um solche Aussagen richtig einschätzen zu können.

    Ich finde es schön, dass wir das Mißverständnis am Ende dann doch noch klären konnten. Very Happy

    Güllepaule

    Anzahl der Beiträge : 10
    Anmeldedatum : 31.08.17
    Alter : 46

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Güllepaule am Do 15 Feb - 12:03

    Polierteufel schrieb:
    Güllepaule schrieb:

    .... ich fahre seit über 30 Jahren mindestens 20TkM Motorrad im Jahr und wollte dem Fragesteller nur mitteilen, daß er gut bedient ist, Luftfilter mit einem Querschnitt von 52 mm ins Auge zu fassen. Rolling Eyes

    Alter: 46 Jahre und fährt seid "über 30 Jahren" Motorrad... . scratch

    Das muss ich jetzt auch nicht verstehen.

    Nichts für Ungut



    Ein Vorteil ein Kind des Ostens zu sein war,mit 16 etwas in der Tasche zu haben,wo Du vermutlich dann noch ein paar Monde hast drauf warten müssen.
    Ich danke Dir trotzdem für Deine Willkommensworte,
    nichts für Ungut.

    Es grüßt Dich Paule
    avatar
    Alexander

    Anzahl der Beiträge : 68
    Anmeldedatum : 13.02.18
    Alter : 46
    Ort : Reichelsheim

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Alexander am Do 15 Feb - 13:58

    Zweirad fängt mit Mofa an!
    Ging im EX-Westen mal ne Zeitlang ab 14.

    Man steigert sich halt mit der Zeit...

    Gruss
    Alex

    Güllepaule

    Anzahl der Beiträge : 10
    Anmeldedatum : 31.08.17
    Alter : 46

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Güllepaule am Do 15 Feb - 19:28

    Alexander schrieb:Zweirad fängt mit Mofa an!
    Ging im EX-Westen mal ne Zeitlang ab 14.

    Man steigert sich halt mit der Zeit...

    Gruss
    Alex


    Da hast Du wohl wahre Worte gesprochen, da ich aber explizit vom Motorradfahren sprach, versäumte ich zu erwähnen, berechtigt gewesen zu sein,
    im Alter von 14 Jahren mit einem Produkt aus Suhl, welches heute ob seiner leicht erhöhten Performance für 50 ccm Bestandsschutz genießt, Kreise um jedwede Mofas zu fahren,hätte sich mir nicht zu diesem Zeitpunkt die schier unüberwindbare Mauer in den Weg gestellt. Twisted Evil


    Gruß Paule
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 380
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Polierteufel am Do 15 Feb - 23:09

    Güllepaule schrieb:Hallo, ich bin hier nicht sooo neu, aber vorerst relativ still, um einige Zeit zu verbringen, mir Grundwissen durch Lesen anzueignen.

    Güllepaule schrieb:
    ... Ich danke Dir trotzdem für Deine Willkommensworte,
    nichts für Ungut.

    Es grüßt Dich Paule

    Hallo Paule,

    ich begrüße dich hier im CX GL500-650Froum herzlich willkommen. cheers
    Viel Spaß beim Lesen um ein Grundwissen sich anzueignen um dies dann hier aktiv vorzubringen.

    Ganz viele liebe Grüße
    Polierteufel

    Janosh

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 04.10.17
    Alter : 23
    Ort : 49757 Werlte

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Janosh am Fr 16 Feb - 0:32

    f104wart schrieb:

    Wenn Du etwas mehr zu diesem Thema wissen möchtest, dann kannst Du Dir das hier mal durchlesen.  Wink


    ...Und wer auch im Cafe Racer Forum angemeldet ist, für den gibt es sogar einen ganzen Thread zum Thema "Ansaugwege einer CX 500"  Very Happy

    Hilft mir weiter, Danke Smile
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4247
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von f104wart am Fr 16 Feb - 0:33

    Das freut mich, dann war´s wenigstens nicht ganz umsonst. Wink

    Gesponserte Inhalte

    Re: Offene Luftfilter verbauen -> Bedüsung

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 21 Mai - 13:14