CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Reifen selbst montieren?

    Austausch

    Mr Zylinder

    Anzahl der Beiträge : 33
    Anmeldedatum : 01.02.14
    Alter : 38
    Ort : Erfurt

    Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Mr Zylinder am Di 11 März - 8:09

    Wer von euch zieht denn die Reifen selber auf? Bei der Emme ist das ja kein Problem, aber bei den schlauchlosen hab ich da kein gutes Gefühl. Das letzte mal war ich dabei als es in der Werkstatt meines Vertrauens gemacht wurde. Als ich das gesehn habe dacht ich mir das kann ich auch. Also ganz normal wei bei der Emme mit Montierhebeln und ohne Maschine.
    avatar
    hensmen

    Anzahl der Beiträge : 84
    Anmeldedatum : 27.02.13

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von hensmen am Di 11 März - 8:41

    War mir bis vor kurzem auch unheimlig.
    Dann musste ich vor dem Urlaub Reifen wechseln, mit einer Holzklappleiter den Reifen in die Felge gedrückt und der Rest lief wie bei einer Emme.
    Hans
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4196
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von guelli02 am Di 11 März - 9:45

    Ist die Emme schlauchlos ?

    Wenn genügend Luft auf dem Windkessel ist, wird sich der CX-Reifen besser in die Felge setzen, mit ner Fußluftpumpe wirds schwer.

    Gewichte zum Auswuchten auch schon vorhanden ?



    avatar
    andi-q

    Anzahl der Beiträge : 964
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Würselen

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von andi-q am Di 11 März - 21:10

    ....neues ventil (kompletteinsatz) gehört zum standard beim wechsel
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2113
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Kallebadscher am Di 11 März - 21:20

    andi-q schrieb:....neues ventil (kompletteinsatz) gehört zum standard beim wechsel


    ich hab an meinen Felgen geschraubte Eckventile......die sollten doch einige Reifensätze überstehen !






    Selbstmontage ist mir zu ...ääähmm...ja...zu doof
    hab ne kleine Bikerwerkstatt an der Hand.....für 10€ incl. Wuchten mach ich mirs nicht selbst  Rolling Eyes
    avatar
    Ausbilder

    Anzahl der Beiträge : 313
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Alter : 49
    Ort : Bottrop

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Ausbilder am Di 11 März - 22:13

    Ich ziehe meine Reifen bei allen Moppeds mit einem mechanischen Montiergerät ab und wieder auf. Ein bisschen Reifenmontierpaste und die Aktion ist in 10 min. komplett durch. Anschließen auf dem Wuchtbock damit und alles ist tacko. Der Reifenfritze verdient bei mir kein Geld!
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 3899
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 57
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Waterbrunn am Mi 12 März - 12:57

    Wie sieht denn dein mechanisches Montiergerät aus und was ist ein "Wuchtbock"????


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    avatar
    Ausbilder

    Anzahl der Beiträge : 313
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Alter : 49
    Ort : Bottrop

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Ausbilder am Mi 12 März - 15:33

    >HIER< kannst du alles sehen!
    Ist zwar ein Reifen von der Bandit, aber das soll ja nicht weiter stören...  Cool

    Gast
    Gast

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Gast am Mi 12 März - 16:40

    Mach es genauso, aber das ummontieren in der Werkstatt auf einem Profigerät.
    Incl. neuer Ventile.
    Dafür werf ich nen 5er in die Kaffeekasse.
    Daheim wird in aller Ruhe gewuchtet.
    avatar
    Kurti

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 14.07.13

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Kurti am Mi 12 März - 21:47

    Der Reifenhändler bei mir um die Ecke nimmt einen Zehner für Montage und Wuchten inkl. neuem Ventil, dafür mach ich mir nicht die Arbeit.
    avatar
    Ausbilder

    Anzahl der Beiträge : 313
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Alter : 49
    Ort : Bottrop

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Ausbilder am Mi 12 März - 22:54

    Für nen Zehner mit Ventilen? Der nächste zahlt einen Fünfer.... bestimmt bekommt einer auch noch etwas geschenkt wenn er seine angelieferten, online gekauften Reifen montieren lässt......

    Im Regelfall ist das nicht auskömmlich, es sei denn der Reifenmensch ist ein Kumpel oder sonstiger Geschäftspartner.
    avatar
    Kurti

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 14.07.13

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Kurti am Mi 12 März - 23:26

    Laber nicht, kein Kumpel oder etwas in der Art, ganz normaler Reifenhändler. Reifen kaufe ich im Netz. Zahle den Zehner seit 2006, zuletzt letztes Jahr noch für den Hinterreifen auf der GL. Vielleicht erhöht er ja nach jetzt 8 Jahren mal den Preis auf vielleicht 15,- ist mir auch wurscht.

    In Bottrop hat der übrigens auch ne Filiale.
    avatar
    Ausbilder

    Anzahl der Beiträge : 313
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Alter : 49
    Ort : Bottrop

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Ausbilder am Do 13 März - 0:44

    Da die Auswahl hier nicht so groß ist, werde ich mal bei den Verdächtigen hier Nachfragen. Zuerst gehe ich mal in die Kiste.....
    Aber ist eigentlich auch egal wie viel oder wenig einer bezahlt, denn für mich ist das ja sowieso durch!
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 3899
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 57
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Waterbrunn am Do 13 März - 7:08

    Hallo Ausbilder,

    danke für den Link, jetzt habe ich eine Vorstellung wovon du gesprochen hast. Ich habe bei ebay ein Angebot gefunden für ca 290,- € für beide Teile. Das lohnt sich erst, wenn man mehr als einen Reifen pro Saison wechselt.

    Ich finde es faszinierend, mit was für einer relativ einfachen Apparatur man die gewohnten Reifenwechsel- und Auswuchtmaschinen ersetzen kann. Das war mit echt neu!

    Gruß, EO


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4196
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von guelli02 am Sa 5 Apr - 10:36

    Reifenwechsel
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2113
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Kallebadscher am Sa 5 Apr - 11:16

    ....in dem Fall wohl eher "Felgenwechsel"



     lol!
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4196
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von guelli02 am Sa 5 Apr - 11:25

    Tja, den Reifen nicht von mögl. beiden Gegen-Seiten ins Tiefbett gedrückt und nur einen Reifenhebel zu verwenden  Rolling Eyes 
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 3899
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 57
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Waterbrunn am Sa 5 Apr - 11:45

    Den Satz verstehe ich nicht.


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!

    Gast
    Gast

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Gast am Sa 5 Apr - 14:07

    Schau beim nächsten Reifenwechsel dem Monteur über die Schulter.  Wink 
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4196
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von guelli02 am Sa 5 Apr - 14:25

    @Waterbrunn:
    Gegenüber wo mit dem Reifenhebel / DEN Reifenhebeln angestzt wird, sollte der Reifen in das Tiefbett gedrückt werden. Damit sitzt er oval zur Felge und man muss nicht mit brachialer Gewalt den Hebel herumdrücken.

    Ganz schwer wirds allerdings, wenn der Reifen so um die mehr als ++ 10 Jahre alt und hemmungslos ausgehärtet ist. Da habe ich auch schon mal zur Flex gegriffen, was aber übersaumäßig stinkt und weiss qualmt. War so hart, da konnte ich noch nicht mal mit einem Seitenschneider an die Stahlfeder/Stahlring gelangen, um ihn zu zerschnibbeln.

    Unser Reifenhändler macht keine Motorradreifen mehr. Alle kaufen billich, billich im Internet und maulen und heulen dann, wenn sie 10 oder 12 Euro pro Reifenwechsel mit Wuchten zahlen müssen.

    GrussWolF
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3587
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von f104wart am Sa 5 Apr - 20:17

    Zum Abdrücken einen Scherenwagenheber unten an der Werkbank montiert. Der wird mit nem Akkuschrauber angetrieben. Der Fuß des Wagenhebers drückt den Reifen von der Wulst.

    Glatte Montiereisen von Polo, Reifenmontierpaste und ein ganz normaler Wuchtbock.

    Klebegewichte vorher schwarz lackiert, damit man sie auf den Felgen nicht sieht.


    ...Wichtig: Bei jedem Reifenwechsel die Verzahnung am Endantrieb reinigen und neu fetten !!  Wink 
    avatar
    Siggi

    Anzahl der Beiträge : 1651
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Ort : Hespe, Kreis Schaumburg

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Siggi am So 6 Apr - 11:35

    Ich hatte im Sommer (wie berichtet) leider den Fehler gemacht und bei einer Panne "Reifenpilot" über das Ventil in den Reifen gespritzt, was nichts geholfen hat, weil der Vorbesitzer auch leider immer nur die Reifen aber nie das Ventil gewechselt hat. Dieses wurde dann undicht.

    Weil sich keine Werkstatt ihre Maschinen mit dem weißen Latexsaft aus dem "Reifenpilot" versauen wollte, musste ich den Reifen selbst abziehen und säubern.

    Und jetzt zum Thema: Glücklicherweise verfüge ich über einen großen Schmiedeschraubstock mit großen Backen. Da wurde der Reifen knapp neben der Felge eingespannt und zusammengepresst. So löste er sich problemlos aus dem Felgenbett. Das Herunterhebeln war dann kein Problem mehr.

    Gruß Siggi
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3587
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von f104wart am So 6 Apr - 11:43

    Siggi schrieb:...Glücklicherweise verfüge ich über einen großen Schmiedeschraubstock mit großen Backen. Da wurde der Reifen knapp neben der Felge eingespannt und zusammengepresst. So löste er sich problemlos aus dem Felgenbett. Das Herunterhebeln war dann kein Problem mehr.

    Gruß Siggi

    Man muss sich eben nur zu helfen wissen.  Wink 
    avatar
    bela

    Anzahl der Beiträge : 377
    Anmeldedatum : 10.04.14
    Alter : 55
    Ort : Essen

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von bela am Mo 20 Jul - 19:58

    Ausbilder schrieb:Für nen Zehner mit Ventilen? Der nächste zahlt einen Fünfer.... bestimmt bekommt einer auch noch etwas geschenkt wenn er seine angelieferten, online gekauften Reifen montieren lässt......

    Im Regelfall ist das nicht auskömmlich, es sei denn der Reifenmensch ist ein Kumpel oder sonstiger Geschäftspartner.
    Zuerst einmal musst Du eine Werkstatt finden, die bereit ist mitgebrachte Reifen zu montieren.
    Selbst wenn man dir die gewünschten Reifen nicht besorgen kann, zahlst Du locker hn Zwanni (Montage/Wuchten) pro Reifen What a Face
    Habe heute Glück gehabt, indem ich nach langem Suchen eine Werkstatt gefunden habe, die es für 15 Euro macht.

    Gruß
    bela
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3587
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von f104wart am Mo 20 Jul - 23:37

    Bei ATU 11,25 €, und denen ist es sch...egal, ob Di Deinen Reifen mitbringst oder nicht.

    Es gibt sogar Online-Händler, die eine Liste mit Partnerwerkstätten in Deiner Umgebung anbieten.
    Und die Werkstatt ist froh, wenn Du Deinen Reifen mitbringst und sie die Lagerkosten geringhalten kann.

    ...warum das in Essen anders sein soll als anderswo, liegt vermutlich daran, dass Du nicht richtig recherchiert hast.

    Erfahrung ist die Summe aller Mißerfolge. Wink

    Gesponserte Inhalte

    Re: Reifen selbst montieren?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt - 1:13