CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Teilen
    avatar
    Ecki

    Anzahl der Beiträge : 748
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Da wo die wilden Otter wohnen!

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Ecki am Sa 13 Jun - 14:21

    Die wilden Otter wohnen hier bei mir.

    OTTERZENTRUM HANKENSBÜTTEL
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von f104wart am Sa 13 Jun - 23:01

    Mach verstärkte Federn rein von EBC und nimm ein Öl nach JASO MA2. Dann ist der Spuk vorbei.

    ...Bei den RBC-Federn sind 6 Stüclk in der Packung, Du brauchst aber nur 4.
    Also nimm 2 Packungen und Du hast Federn für 3 Pumpen.

    Die, die Du nicht brauchst, bietest Du hier im Forum an und gut isses.

    Janosh

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 04.10.17
    Alter : 23
    Ort : 49757 Werlte

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Janosh am Mo 18 Jun - 23:38

    Nachdem ich den ausgebauten Motor auf den Kupplungsdeckel gelegt habe ohne das Öl vorher abzulassen rutscht die Kupplung durch. Kann es sein dass das Motoröl die Kupplung verschmiert hat ?
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2251
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Kallebadscher am Di 19 Jun - 6:21

    hallo Janosh

    garantiert ist da Öl an die Kupplung gekommen.....
    wäre ja schlimm wenn nicht
    denn die CX hat (wie 90% aller Motorräder) eine Kupplung die im Öl läuft

    .....also daran kann es nicht liegen !

    entweder beim Wiedereinbau n Fehler gemacht....z.B. den Kupplungdzug falsch verlegt oder zu stramm ei gestellt (einer der häufigsten Fehler)
    oder dein Kuppl.Zug hat ne Macke und ist schwergängig

    ceck den Kuppl.Zug
    und bau bei nächster Gelegenheit gleich neue Kupplungsfedern von EBC ein



    Gruss
    Tom


    _________________
    ....auf Grund der Unfähigkeit einzelner Moderatoren, bzw. der Nichtanwesenheit des Admin beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum auf reine Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1369
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 21
    Ort : Nürnberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von zockerlein am Di 19 Jun - 6:29

    kann es sein, dass das Rutschen vom falschen Öl kommt?

    Ich meine, im EFH steht etwas von Reibmindereren, die bei nicht JASO MA2 spezifiziertem Öl beigemischt sein können...
    und macht daraus bitte keinen Ölthread, eine kurze und knappe Antwort reicht mir Wink

    Ansonsten das, was Tom und Ralf gesagt haben, machen Smile

    Daniel
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1448
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von BerndM am Di 19 Jun - 7:16

    Ja !!!
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von f104wart am Di 19 Jun - 7:42

    zockerlein schrieb:Ansonsten das, was Tom und Ralf gesagt haben, machen Smile

    Und da steht das mit dem Öl ja auch schon drin. Rolling Eyes


    ...und das hab ich übrigens nicht zum ersten Mal geschrieben. Razz
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1369
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 21
    Ort : Nürnberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von zockerlein am Di 19 Jun - 10:50

    das habe ich schon gelesen Very Happy
    Wollte nur sicher gehen, dass das damit zusammenhängt und keine allgemeine Empfehlung war.

    Du schreibst so viel, das kann ich mir nicht alles merken study


    Daniel
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von f104wart am Di 19 Jun - 16:22

    Ich hab´s für Dich extra nochmal fett und rot gemacht:


    f104wart schrieb:Mach verstärkte Federn rein von EBC und nimm ein Öl nach JASO MA2. Dann ist der Spuk vorbei.


    ...klingt irgendwie nicht nach einer "allgemeinen Empfehlung" oder einem Ölthread.


    PS: JASO MA2 gibt´s auch im Baumarkt... lol!

    Janosh

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 04.10.17
    Alter : 23
    Ort : 49757 Werlte

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Janosh am Di 19 Jun - 23:53

    Auch wenn ich erst ungläubig war, (Asche über mein Haupt) liegt es wohl am falschen Öl Rolling Eyes
    Werde das Öl morgen mal wechseln. Reicht ein Wechsel aus oder sollte man die Kupplung noch von den Resten des alten, falschen Öl‘s befreien ?
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von f104wart am Mi 20 Jun - 7:09

    Der Wechsel sollte normalerweise ausreichen. Trotzdem würde ich Dir empfehlen, auch die verstärkten Federn einzubauen.
    avatar
    Kölnerfluse

    Anzahl der Beiträge : 634
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Kölle

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Kölnerfluse am Mi 20 Jun - 7:44

    Halte Dich an Ralf´s  Tip mit den Kupplungsfedern. Es ist wirklich eine Verbesserung. Ich hatte an mehreren Maschinen das Problem, dass beim Einlegen des 1. Ganges die Möppies einen kleinen Satz nach vorne machten. Das ist mit dem Federtausch auch weg.
    Hol´ Dir keine Billigware vom Chinamann, sondern die von EBC.
    Und wenn Du bezügl. des Öls schon mal dran bist:

    https://www.louis.de/artikel/procycle-oelsystemreiniger-200ml/10004877?filter_article_number=10004877&list=33bbca3e005998ab6d5bf77ef415d09d

    Keine Ahnung, ob das Zeugs wirklich so hilft wie angepriesen. Aber es macht ein gutes Gewissen Very Happy

    Janosh

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 04.10.17
    Alter : 23
    Ort : 49757 Werlte

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Janosh am Mi 20 Jun - 15:34

    Öl gewechselt, Kupplung rutscht noch immer.
    Federn sind auf dem Weg
    Und wenn ich das Öl ablasse, Kupplungsdeckel runter und dann mit Bremsenreiniger drauf halte ?
    Danach die Suppe aus dem Ölablass lassen und das Öl wieder drauf ?
    Macht das Sinn ? confused
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1729
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von schorsche am Mi 20 Jun - 17:57

    NEIN

    avatar
    yosz

    Anzahl der Beiträge : 341
    Anmeldedatum : 10.09.13
    Ort : Main-Taunus

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von yosz am Mi 20 Jun - 18:14

    Wieviel Öl geht denn eigentlich verloren, wenn nur der Kupplungsdeckel abgeschraubt wird um die Federn zu wechseln? Das füllt man dann neues auf. Was anderes als Öl gehört da nicht hin (Bremsenreiniger). Die eventuell demontierten Teile können natürlich gereinigt werden.

    Janosh

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 04.10.17
    Alter : 23
    Ort : 49757 Werlte

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Janosh am Mi 20 Jun - 18:22

    Der Gedanke dahinter war, dass die Kupplung noch vom alten (falschen) Öl verschmiert ist und sie deshalb auch noch nach dem Ölwechsel rutscht. Aber ja, ganz wohl war mit bei dem Gedanken ohnehin nicht, deshalb die Nachfrage. Ich werde auf die Federn warten und nach dem Einbau nochmal sehen wie sich die Kupplung verhält Cool
    avatar
    yosz

    Anzahl der Beiträge : 341
    Anmeldedatum : 10.09.13
    Ort : Main-Taunus

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von yosz am Mi 20 Jun - 18:31

    Klar. Aber wenn Du die Federn ab hast, kannst Du auch das Scheibenpaket leicht rausnehmen, das dann reinigen und ordentlich trocken wischen und wieder einbauen, genau wie Du den Deckel reinigen kannst. So wird die Ölwanne nicht "kontaminiert" und das Öl was noch drinnen ist kann bleiben (Du hast ja gerade erst frisch aufgefüllt).

    Janosh

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 04.10.17
    Alter : 23
    Ort : 49757 Werlte

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Janosh am Mi 20 Jun - 18:38

    Jawoll, wenn die Post n´ bisschen auf Zack ist, ist das zum Wochenende abgehakt. cheers
    ...dann nur noch alles Andere Rolling Eyes Smile
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1369
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 21
    Ort : Nürnberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von zockerlein am Mi 20 Jun - 19:34

    Wieviel Öl geht denn eigentlich verloren, wenn nur der Kupplungsdeckel abgeschraubt wird um die Federn zu wechseln?
    quasi keins, wenn man sie auf den Seitenständer stellt.
    War zumindest bei mir so. Habe zur Sicherheit noch Zewa untergelegt um die paar Tropfen aufzufangen

    Daniel
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von f104wart am Mi 20 Jun - 20:57

    yosz schrieb:Klar. Aber wenn Du die Federn ab hast, kannst Du auch das Scheibenpaket leicht rausnehmen,

    Das wäre mir jetzt neu.

    Zum "Herausnehmen" des Scheibenpakets muss die Kupplung zerlegt werden.

    Dazu braucht er

    1. nen passenden Nutmutterschlüssel
    2. nen Gegenhalter für den Kupplungskorb
    3. nen Drehmomentschlüssel.

    ...Als als "leicht" im Sinne von "mal eben so" würde ich das jetzt nicht unbedingt bezeichnen.  Rolling Eyes
    avatar
    yosz

    Anzahl der Beiträge : 341
    Anmeldedatum : 10.09.13
    Ort : Main-Taunus

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von yosz am Mi 20 Jun - 23:14

    Warum muß der Korb von der Getriebeingangswelle ab?
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von f104wart am Do 21 Jun - 7:02

    Wer spricht denn vom Korb?


    ...Das Kupplungspacket sitzt auf der Getriebewelle und wird vom "Centre Clutch"(Pos.3) gehalten.
    Zum Ausbau die Nutmutter ab. Rolling Eyes
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1369
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 21
    Ort : Nürnberg

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von zockerlein am Do 21 Jun - 8:06

    so is es. Die Federn lassen sich noch ohne Lösen der Zentralmutter wechseln, für alles andere muss die Mutter auf.

    du darfst Ralf auch mal was glauben Razz


    Daniel
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2251
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Kallebadscher am Do 21 Jun - 9:45

    zockerlein schrieb:so is es. ....
    ......

    du darfst Ralf auch mal was glauben Razz


    oder wenn man "nichts" weiss
    ganz einfach die Tastatur unberührt lassen

    aber der Hinweis geht ja wieder ins Leere


    oder wie Ralfschon mal angemerkt hat:
    Hauptsache der Tread schläft nicht ein
    avatar
    yosz

    Anzahl der Beiträge : 341
    Anmeldedatum : 10.09.13
    Ort : Main-Taunus

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von yosz am Do 21 Jun - 11:18


    Gesponserte Inhalte

    Re: Kupplung rutscht nach Winterschlaf...

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 15 Nov - 12:13