CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    ZULASSUNGSZAHLEN

    Teilen

    Gast
    Gast

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Gast am Mo 9 Sep - 19:12

    Jetzt nochmal meine Frage, was ist die Abkürzung "TSN" ?

    Andreas H. !!! Hast Du eine Antwort???

    Oder muss ich mich an Weser-Ems-Elbe wenden???
    avatar
    guellepumpe58

    Anzahl der Beiträge : 389
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 60
    Ort : Germersheim

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von guellepumpe58 am Mo 9 Sep - 19:22

    Hey Micha,
    Vieleicht hilft Dir das weiter:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Typschl%C3%BCsselnummer

    Gruß Peter
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2155
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Kallebadscher am Mo 9 Sep - 19:25

    Hallo Micha


    Guelli hat doch oben schon die Antwort gegeben

    Typ-Schlüssel-Nr


    Im neuen Brief steht deine 900 meist als Herstellernummer für Honda......und gehört somit wohl nicht zur TSN




    Gruß
    Tom

    Gast
    Gast

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Gast am Di 10 Sep - 6:47

    Hallo zusammen,

    OK, die Abkürzung TSN ist die Abkürzung für Typ-Schlüssel-Nr, danke für die Antwort.

    Was ich jetzt aber nicht verstehen ist, dass ich die Nr. aus alten Fahrzeugbriefen verglichen habe.

    GL700: 0902
    cx500 Turbo: 0900
    CX500 c: 2512
    GL650: 0900
    GL650: 0900
    GL650: 0902
    CX650C: 0902
    CX650C: 0900
    GL500: 0900

    Da passt überhaupt nichts mit dem überein was in der Tabelle steht?

    Wenn die Tabelle sich auf der TSN basiert, dann zweifel ich die Stückzahlen von Güllepumpen an.

    Wenn man den Flensburger Computer fragt, sag mir wie viele Fahrzeuge mit der TSN 178 = GL650 noch angemeldet sind, würde der Computer meine GL`s nicht finden.
    Oder wird da nach "Typ und Ausführung" gesucht RC10 = GL650?

    Ich bin dafür scheinbar zu blöd.


    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2155
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Kallebadscher am Di 10 Sep - 10:55

    Hallo Micha

    wie ich oben schon geschrieben hatte:
    die 0900 und 0902 Nummern gehòren wohl nicht zur TSN
    sondern sind der Herstellerschlüssel
    z.B.
    0900 für Honda Japan
    0902 für Honda USA
    oder umgekehrt.......!?

    Also für Herteller und Herstellungsland ........0904 =Honda Italien


    Ich denke du bist noch in ner falschen Spalte in den Fahrzeugpapieren unterwegs


    Gruss
    Tom

    Gast
    Gast

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Gast am Di 10 Sep - 11:44

    Micha der Polierteufel schrieb:Ich bin dafür scheinbar zu blöd.  
    Was soll ich nuuu sagen Laughing 
    Du verkrampfst Dich in der falschen Spalte.

    Wie Tom andeutet:
    In der Spalte Nr. drei rechts !! (Typ und Ausführung) ist das Kaschterl mit zB. 147000 ...für zB. meine PC 01
    Wohlgemerkt im alten Brief.

    In der neuen ZuLaBesch. II ist es unter 2.2 = 14700000- festgehalten/klassifiziert.

    Also: Ist es Zeit für Fielmann oder einen VHS-Durchblickerkurs ??

    Herzlichste Anteilnahme Laughing 

    GrussWolF
    avatar
    Olli

    Anzahl der Beiträge : 726
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 61
    Ort : 1. Insel von links

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Olli am Di 10 Sep - 12:43

    Tom hat es wohl richtig beschrieben.
    Ist zwar für PKW´s , aber schau mal hier:

    http://www.autoampel.de/verzeichnis.html


    Edith:
    Das habe ich beim KBA gefunden. Dort wird Honda mit 5 Hersteller dargestellt, und zwar:

    HONDA (IND)
    HONDA (RC)
    HONDA (THA)
    HONDA (USA)
    HONDA MOTOR (J)

    http://www.kba.de/cln_031/nn_191194/SharedDocs/Publikationen/FZ/2013/fz17__2013__pdf,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/fz17_2013_pdf.pdf

    Dazu jetzt noch die passenden Schlüssel, dann wäre das Rätsel gelöst.
    Frag doch mal nach beim KBA!


    Zuletzt von Olli am Di 10 Sep - 13:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    Gruß vom Eiland
    Olli



    Eala Frya Fresena
    _______________________________
    Honda GL 500 99.556 KM
    Honda CBF 1000 25.500 KM
    Hercules BW 125 V1 40.000 KM
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2155
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Kallebadscher am Di 10 Sep - 13:34

    Hy


    Laut Aussage meiner hiesigen Zulassungsstelle stehen die Nummern die mit 09 beginnen für gau importierte oder nicht zuerst in D.Land zugelassene Hondas.......die zwei weiteren Stellen geben das Ursprungs/Bau-Land an

    Regulär in D.Land erstmals zugelassene Hondas haben

    5034 Honda B ( für was steht das B ? )
    4124 Honda I ( italien)
    7100 Honda J (japan)

    Vielleicht stehen die 0900 + 0902 ja auch nur für US.Hondas ?


    Gruss
    Tom
    avatar
    Olli

    Anzahl der Beiträge : 726
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 61
    Ort : 1. Insel von links

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Olli am Di 10 Sep - 13:49

    Ich habe gerade beim KBA angerufen und bin auf folgende Seite verwiesen worden:

    http://www.kba.de/cln_031/nn_1197930/DE/Fahrzeugtechnik/Fahrzeugtypdaten__amtlDaten__TGV/Auskuenfte__Informationen/Veroeffentlichungen/SV3.html

    Wer sucht, der findet!


    _________________
    Gruß vom Eiland
    Olli



    Eala Frya Fresena
    _______________________________
    Honda GL 500 99.556 KM
    Honda CBF 1000 25.500 KM
    Hercules BW 125 V1 40.000 KM
    avatar
    guellepumpe58

    Anzahl der Beiträge : 389
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 60
    Ort : Germersheim

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von guellepumpe58 am Di 10 Sep - 14:56


    Gast
    Gast

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Gast am Di 10 Sep - 15:11

    Hallo zusammen,

    Ok, jetzt habe ich es gecheckt!!!

    GL700 = 177 scratch 
    CX500 Turbo = 000 scratch 
    CX500 C = 146 cheers 
    GL650 = 178 cheers 
    GL650 = 000 scratch 
    GL650 = 000 scratch 
    CX650 C = 190 scratch 
    CX650 C = 191 cheers

    Ich bleib bei meiner Aussage, dass ich die Zahlen der Tabelle anzweifel. Wenn man nach der Nr. 178 sucht, findet man nur diese GL650er aber nicht die die mit 177, oder 000 bezeichnet sind.


    Gast
    Gast

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Gast am Di 10 Sep - 15:26

    Meine C gibt es auch nicht; sie hat 147...

    Deine beiden Dreifachnuller sind dann evtl. Meilentacho-Landherkunft oder sind für den Linksverkehr ausgelegt.

    Tom
    5034 Honda B ( für was steht das B ? )
    B ist für Belgistan.

    Aber verwurschtelt jetzt nicht auch noch die Herstellerländer für Autos und Moppeds und die Schlüsselnummern aus anderen Spalten als die beiden oben genannten.

    Alrik

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : 64739 Höchst i. Odw.

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Alrik am Di 10 Sep - 15:29

    Kallebadscher schrieb:Laut Aussage meiner hiesigen Zulassungsstelle stehen die Nummern die mit 09 beginnen für gau importierte oder nicht zuerst in D.Land zugelassene Hondas.......
    Da gibt's für Honda ja zig Möglichkeiten. Hab grad mal nachgeschaut: Honda taucht insgesamt mit 33 verschiedenen Herstellerschlüsseln auf. Das geht nicht nur nach Produktionsland, sondern könnte z.B. auch über Importeure entstehen. Wird schwierig werden, alle in Frage kommenden Produktionsstätten für Motorräder einzukreisen. 7100 für Honda (Japan), 4124 für Honda (Italien) oder 7607 für Montesa Honda (Spanien) sind so die gängigsten, die auf der Straße auftauchen.
    5034 Honda B  ( für was steht das B ?  )
    Belgien: Honda Belgium NV. Keine Ahnung, ob die da was bauen.
    Vielleicht stehen die 0900 + 0902 ja auch nur für US.Hondas ?
    0900: "sonstiger Kfz-Hersteller", wird normalerweise für Eigenbauten verwendet oder wenn bei ner Zulassung im Einzelverfahren der Mensch vom Tüff keine Lust hat, nen eindeutigen Hersteller festzulegen. Warum? Keine Ahnung. Wahrscheinlich weil's am wenigsten Arbeit macht. Hier finden sich dementsprechend dann auch alle möglichen Umbauten oder Grauimporte.

    0901: Unter dem Herstellerschlüssel findet man eine dreistellige (!!!) Anzahl an Kleinstherstellern bzw. Importeuren, Honda darunter allein schon 20mal: Australien, Mexico, Taiwan, usw.

    Müsste man jetzt alles nochmal weiter auseinandernehmen, welche Schlüssel überhaupt in Frage kommen für Motorräder.

    Max die Pumpe

    Anzahl der Beiträge : 689
    Anmeldedatum : 23.07.13

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Max die Pumpe am Mi 16 Apr - 10:49

    Mal ne frage : war am montag mit moritzbike beim tüv und da gab es schwierigkeiten mit den papieren .
    mein kumpel hat den moritz von einem deutschen gekauft der sie wiederum aus holland importiert hatte .
    tüv ( nebenstelle ) findet aber keine fahrzeugdaten fürs bike .
    ich gebe sie mal rein in der hoffnung einer von euch kann helfen .
    fahrgestell nr. : GL 500-1007551
    Motor nr. : GL 500 E 1007558 , die ist schlecht lesbar , könnte also auch etwas anders sein .
    laut der bestandsliste sollten ja noch so 175 gl 500 zugelassen sein .
    wo finden wir die fahrzeugdaten, gewichte , abmessungen etc. . PC 02 ? .
    und ist dieser motor wirklich von der nr. her ein 50 PS. ? bike fuhr sich wie eine schlaftablette .
    grüße henryk

    Alrik

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : 64739 Höchst i. Odw.

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Alrik am Mi 16 Apr - 11:39

    Was genau war denn das Problem bzw. was hattet ihr vor? Ne Begutachtung für ne deutsche Zulassung? Es gibt also noch keine deutschen Papiere zu dem guten Stück, richtig?

    Max die Pumpe

    Anzahl der Beiträge : 689
    Anmeldedatum : 23.07.13

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Max die Pumpe am Mi 16 Apr - 12:13

    tagchen , ja genau so ist es . noch keine deutschen papiere .
    und wie gesagt die eine tüvstelle fand keine unterlagen . meinte es müßte eine PC 02 sein .
    grüße henryk

    Alrik

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : 64739 Höchst i. Odw.

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Alrik am Mi 16 Apr - 12:34

    Also wenn's wirklich ne PC02 ist (müsste sich ja zweifelsfrei am Typschild und den holländischen Papieren ablesen lassen: Die Daten hatte ich jetzt innerhalb von zwei Minuten. Gibt halt ne 20- und ne 37kW-Version.

    Die sollen das mal versuchen mit diesen Schlüsselnummern:
    37kW: 7100/155/01
    20 kW: 7100/156/01

    Ich kann das auch "amtlich" anbieten, aber dann müsste ich dir jemanden in deiner Nähe vermitteln, der dir was ausstellt. Kostet natürlich ein paar Doppelmark.
    Eigentlich müssten die Schlüsselnummern oben aber reichen.
    Viel Erfolg!

    Gericom

    Anzahl der Beiträge : 143
    Anmeldedatum : 03.04.14

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Gericom am Mi 16 Apr - 14:00

    Ich hatte eine Gl 650 Bj 1986 knapp 50000 Meilen. Man bekommt keine Teile das ist richtig schwer.
    Wollte den Motor überholen da bekommt man nichts.
    Bei dem 500 Modell bekommt man zumindest mal einen gebrauchten Motor.
    Und wenn man mal den Dämpfer hinten braucht der mit Luft gefüllt ist und dieser ist undicht hat man ein Vermögen los. Irgend wie ist kein Markt für die 650 habe zwei Jahre rumgemacht für den Verkauf war Top Zustand mit original Koffern Interstate . Preis unter 2000.-
    Meinem Bekannten hat jemand die Vorfahrt genommen mit einer GL 500 der Hat von der Versicherung schlappe 2800.- bekommen. Viele machen ja keine H Zulassung das ist Interessant für die Jugend billige Versicherung und Steuer. Meiner Tochter ihren Freund hat jetzt eine VX 650 Suzuki Fahranfänger schlappe 1400.- Versicherung im Jahr .

    Gruß Daniel

    Max die Pumpe

    Anzahl der Beiträge : 689
    Anmeldedatum : 23.07.13

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Max die Pumpe am Do 17 Apr - 7:17

    Danke für die infos .
    aber wenn es ans geld ausgeben geht , das muß der jörg dann selbst entscheiden .
    er kaufte sie ohne verkleidung und dann kamen wir darauf : nix passte von meiner cx500 an seine .
    deswegen dachte ich moritz wäre eine 500 c . tank kürzer , sitz kürzer , rahmen anders aber radstand wohl gleichlang .
    die verkleidung hat er dann selbst angebaut .
     eine cx500c mit GL motor ???
    avatar
    guellepumpe58

    Anzahl der Beiträge : 389
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 60
    Ort : Germersheim

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von guellepumpe58 am Do 17 Apr - 7:34

    Hallo Henryk,

    auf dem Bild sieht mir das nach einer der letzten C`s aus. Doppelkolbenbremsen und wahrscheinlich NEC Motor mit automatischem Spanner.

    Gruß Peter
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1656
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von schorsche am Do 17 Apr - 10:35

    Peter hat Recht!
    Das ist eine CX 500 Cc, Bj. '83, C-Tank mit geschraubtem Emblem. C-Seitenteil, C-Sitzbank, C-Stoßdämpfer und vor allem: C-Hinterradbremse, da unten angeschlagen.
    Da sie die Stoßdämpfer hat, kann es auch kein GL-Rahmen sein. Der hat dafür nämlich gar keine Befestigungspunkte, da die GL ja (zumindest bei einigen) Quietsch-Link  Embarassed hat.

    Max die Pumpe

    Anzahl der Beiträge : 689
    Anmeldedatum : 23.07.13

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Max die Pumpe am Do 17 Apr - 11:14

    danke und ihr unterstützt meine ansicht . wie gesagt , jörg hat erst chrom und klunker ran gehängt seit juni letzten jahres, statt sie erstmal zu zulassen und zu fahren .
    und laut tüv kann der arme erstmal ne menge wieder abbauen !!
    sagte ihm auch es wäre eine c nachdem ich im netz wühlte .
    stelle mal nederlandse paper rein . mich verwirrte eben die framenr. mit gl sehr .
    ansonsten stimmt alles was ihr sagt : autom. spanner und ich glaube auch 6gang .
    was mich aber noch wunderte als ich mit dem ding fuhr ( horror schiebelenker !!!)
    sie hat nec zündung und zog erst so ab 5000 u .  grüße
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1656
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von schorsche am Do 17 Apr - 11:22

    Max die Pumpe schrieb:ich glaube auch 6gang .

    Die Version Güllepumpen gibt es genau so oft, wie die mit dem Kickstarter!

    TC7

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 28.01.15

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von TC7 am Fr 13 März - 19:34

    Jupp, CX500C 1983 mit NEC Brühwürfel. Sehr weit im Original.
    Nur die Verkleidung dran gebaut. Ganz fürchterlich zu fahren mit den Original Dämpferfedern vorn.
    Die dürfte er geändert haben, sonst kann man damit kaum fahren.
    Also wohl doch PC01.
    avatar
    Hans BHV

    Anzahl der Beiträge : 65
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Wesermündung

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Hans BHV am Fr 13 März - 19:39

    also, beide Maschinen behalten ..... Very Happy ok, hatte schon an Verkauf gedacht ....

    Gesponserte Inhalte

    Re: ZULASSUNGSZAHLEN

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Apr - 16:05