CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Austausch
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4210
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von guelli02 am Di 15 Sep - 8:40

    Oben aus Beitrag #2 nochmals beigeholt:
    Zum Wechseln des Filzis müssen ja die beiden Schrauben der Drosselklappe gelöst werden.
    Kribbelig, weil sie sind von der Rückseite mit Körnerpunkten verstemmt.
    Sie danach wieder gut zu verstemmen, ohne die Welle zu verbiegen, ist sicher nicht ohne.
    An einem Vergaser sehe ich, dass es hohlgebohrte Schrauben sind, die von der Rückseite verkörnt/verstemmt sind.
    Wer von den Vergaserspezies hat die schon mal getauscht, weil er die Filzis gewechselt hat ?
    Die Wellen mit Hebel müssen ja zum Filzringwechsel demontiert werden.

    Filzringe mit Locheisen selber herstellen ist kein Problem.
    Anstatt Filzringen wird auch dickes Orthopädieleder gehen.
    Mit Locheisen ausschneiden, und gut Fett einkneten, dann montieren.

    Lederdichtungen sind mir von früher bekannt; sie wurden in Luftpumpen und Benzinbrennern oder Benzinkochern als Dichtungen eingesetzt. Sie haben nur dann versagt, wenn sie fettfrei und trocken wurden.
    avatar
    sebathekleba

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 31.05.15
    Alter : 27
    Ort : Karlsruhe

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von sebathekleba am Di 15 Sep - 18:51

    Habe heute bei Motorradbay wegen den Filzdichtungen angefragt, er meinte dass sie dabei sind solche zu fertigen. Dauert aber noch ca. 1-2 Monate.
    Wisst ihr wo man das passende Filzmaterial herbekommt um die Dichtringe selber herzustellen?!

    Gruß
    Seba
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2116
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Kallebadscher am Di 15 Sep - 21:01

    Hallo

    ich hab mir vor Jahren mal Filzreste beim Sattler im Nachbarort mitgenommen.......
    Reste heist beim Sattler aber fast 0,5m² ....das reichte für ein paar Dichtungen und ne neue Unterlage unter den Sitzbankbezug Wink


    ach ja.....war 4mm stark und sehr fest




    Gruß
    Tom
    avatar
    sebathekleba

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 31.05.15
    Alter : 27
    Ort : Karlsruhe

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von sebathekleba am Di 15 Sep - 21:10

    Ok, also das bedeutet Filz = Filz?! Ich kauf mir so eine Matte und stanz die Teile selber aus?! Jetzt mal blöd gefragt, aber Frage ist tatsächlich ernst gemeint.

    hier
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2116
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Kallebadscher am Di 15 Sep - 21:30

    Bastelfilz ist meines erachtens zu weich und zu dünn

    Ausstanzen kannst du mit Löchflöten aus dem Baumarkt.......genaue Maße hab ich aber grade nicht da.
    avatar
    sebathekleba

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 31.05.15
    Alter : 27
    Ort : Karlsruhe

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von sebathekleba am Di 15 Sep - 21:38

    Also gibts doch ein Unterschied?! müsste 8mm Innendurchmesser und 2mm Dicke sein
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 3912
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 57
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Waterbrunn am Mi 16 Sep - 7:59

    Es gibt weiße Filzunterlagen zum Aufpolstern von Bügelbrettern im Haushaltswaren-Zubehör. Dieser Filz hat etwa 2 - 3 mm Dicke.
    Ansonsten: Die Bucht


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4210
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von guelli02 am Mi 16 Sep - 9:26

    Hüte, die Großvater oder Vater getragen hat sind auch aus Filz gemacht.
    Mal auf dem Dachboden oder Keller nach den alten Hüten suchen.
    avatar
    sebathekleba

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 31.05.15
    Alter : 27
    Ort : Karlsruhe

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von sebathekleba am Mi 16 Sep - 11:44

    OK danke da wird sich doch was finden!!!!
    avatar
    Siggi

    Anzahl der Beiträge : 1658
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Ort : Hespe, Kreis Schaumburg

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Siggi am Mi 16 Sep - 11:58

    Sehr zu empfehlen sind auch die Filzgleiter, die man unter Stühle klebt für Parkettboden. Und wenn man dann noch ein Locheisen-Set hat? Gehört sowieso in jede Werkstatt.

    Man muss sich nur zu helfen wissen.

    Gruß Siggi
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4210
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von guelli02 am Mi 16 Sep - 14:48

    sebathekleba schrieb: müsste 8mm Innendurchmesser und 2mm Dicke sein
    Müsste ist es leider nicht.  Der Ring ist 8mm innen und Ø 10mm aussen; Stärke nur ca. 1mm.

    Lässt sich nicht mit einem Stanzeisen/Locheisen herstellen, weil:
    Die normalen Locheisen sind von aussen geschliffen und sind aussen konisch vergrößernd.
    Durch die Konizität wird der Ausstanzversuch scheitern, der Ring platzt. Was aber im Endeffekt auch nicht tragisch ist.
    Papierbohrer sind da richtiger, um etwas Filigranes auszustanzen, weil sie innen geschliffen und aussen zylindrisch sind. Da wird ein feiner zB. Dichtungsring nicht reissen.

    Das Bild zeigt den Filzi und die Werkzeuge mit denen ich den Filzi entfernt habe; geht natürlich nicht zerstörungsfrei.


    Der gelbe Pfeil zeigt auf die Nut in der Messingbuchse für den Filzi.


    Drunter ein Bild vom "Vergaserreparatur-Guru" Larry aus USA. Er hat eine Broschüre über die CX-Vergaser erstellt.
    Er hat einen roten -vermutlich- Filzfaden eingefädelt. Diese Methode finde ich auch vieeel besser, weil die Drosselklappen nebst Wellen nicht ausgebaut werden müssen.

    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1849
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 16 Sep - 16:29

    guelli02 schrieb:... Drunter ein Bild vom "Vergaserreparatur-Guru" Larry aus USA. Er hat eine Broschüre über die CX-Vergaser erstellt.

    Link dazu?


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Andreas Harder®

    Anzahl der Beiträge : 796
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 56
    Ort : Hamburg

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Andreas Harder® am Mi 16 Sep - 16:37

    avatar
    Siggi

    Anzahl der Beiträge : 1658
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Ort : Hespe, Kreis Schaumburg

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Siggi am Mi 16 Sep - 19:54

    Was ist Filz nichts anderes als gepresste Fasern, zB. aus Wolle. Also Wollfaden zu einem Ring formen und unter Druck erhitzen. Sieht mir oben auch eher nach einem Wollfaden aus, aber wenn es hilft?

    Gruß Siggi

    güllmek

    Anzahl der Beiträge : 670
    Anmeldedatum : 25.02.13
    Ort : Lüneburger Heide

    Larry`s book

    Beitrag von güllmek am Mi 16 Sep - 21:22

    Hat einer im Forum dieses Buch?
    Vielleicht hat ja einer interesse es gemeinsam anzuschaffen?
    Interessenten melden sich hier oder mit einer PN direkt bei mir.

    Viele Grüße von güllmek
    avatar
    Siggi

    Anzahl der Beiträge : 1658
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Ort : Hespe, Kreis Schaumburg

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Siggi am Do 17 Sep - 12:01

    Was einem beim Stöbern über den Schirm läuft: (für Freunde des Englischen)

    CX500 Engine Rebuild

    Gruß Siggi
    avatar
    Siggi

    Anzahl der Beiträge : 1658
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Ort : Hespe, Kreis Schaumburg

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Siggi am Do 17 Sep - 12:05

    Auch nicht uninteressant:

    cx500 carb balancing part 1

    Gruß Siggi
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1849
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 26 Okt - 21:51

    Ich hab da vielleicht ne Quelle für die Filzdichtungen gefunden.
    Allerdings sind die Versandkosten aus Amiland affraid

    Link
    http://www.motorcycleproject.com/


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1849
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Brummbaehr am Do 19 Okt - 14:59



    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Gerhard63

    Anzahl der Beiträge : 163
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 54
    Ort : Uckerland

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Gerhard63 am So 22 Okt - 19:21

    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 304
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Polierteufel am Mo 23 Okt - 8:46

    affraid

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vergaser Filzdichtung und Falschluft

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19 Nov - 0:25