CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Teilen
    avatar
    Dr.Maxxx

    Anzahl der Beiträge : 57
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 45
    Ort : Freiburg im Breisgau

    CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von Dr.Maxxx am Mi 6 Jul - 10:43

    Hallo,

    bei meiner CX500C ist die CDI Anlage verbaut.

    Ich wollte nun die Zündkerzenstecker wechseln und auch gleich die Zündkabeln.

    Leider habe ich die gegossene Version wobei der Vorbesitzer ein Zündkabel bereits getauscht hatte ( ich habe das Zündkabel rausgezogen und gesehen das die Litze ca. 0,5 cm vom Kabel rausschaut. Innen an der Spule sehe ich nix ). Jetzt stehe ich etwas doof da weil am Wochenende eine Ausfahrt ansteht. Ich habe diesen Thread mit der Notreparatur der Spaxschraube bereits gelesen kann es aber mir bildlich nicht vorstellen Embarassed

    Jetzt gibt es von IgniTech Zündspulen -> http://www.ignitech.de/html/zundspulen_.html

    Kann ich diese 1:1 übernehmen mit der alten CDI Anlage bis ich mir die IgniTech Zündanlage später verbaue ? Soviel Geld ist im Budget gerade nicht drinnen.

    Welche Zündspulen von denen passt da ?

    Grüße

    Marc
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1369
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 21
    Ort : Nürnberg

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von zockerlein am Mi 6 Jul - 11:14

    hi Smile
    hier hast du eine günstige Alternative:
    http://www.ebay.de/itm/Zundspule-High-Power-02-Yamaha-PW-50-Bj-2003-2011-/331304685912?hash=item4d234c5158:g:Is0AAOSwiwVWTyTB
    einfach längere Zündkabel dran, Stecker dran, fertig.

    Sind bei mir im Einsatz und laufen wie geschmiert Smile
    avatar
    Dr.Maxxx

    Anzahl der Beiträge : 57
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 45
    Ort : Freiburg im Breisgau

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von Dr.Maxxx am Mi 6 Jul - 17:02

    Hallo,

    vielen Dank.

    Habe die bestellt.

    Wie hast Du die Befestigung der kleineren Zündspulen gelöst ?

    Gruß

    Marc
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1442
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von BerndM am Mi 6 Jul - 18:40

    Hallo Marc,
    Wie wäre es eine Seite die originale Befestigung wählen und zur anderen Seite je einen Stahlblechwinkel basteln ?

    Gruß
    Bernd
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1369
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 21
    Ort : Nürnberg

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von zockerlein am Mi 6 Jul - 20:05

    ich hab die Orginalen Dreiecksbleche angebohrt und die Spulen nur auf einer Seite angeschraubt und mit ner Zahnscheibe gesichert
    avatar
    Dr.Maxxx

    Anzahl der Beiträge : 57
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 45
    Ort : Freiburg im Breisgau

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von Dr.Maxxx am Di 12 Jul - 11:12

    Hallo,

    sind Just in Time noch am Freitag geliefert worden.

    Der HAMMER !

    In Verbindung mit neuen Zündkerzen / Zünderkerzenstecker und diesen Spulen dreht die locker auf 9000 - 10000 Very Happy ( vorher hat die ab und an bei 5000-6000 leicht gestottert )

    Das Einzige was ich jetzt an Problemen hab ist das die bei bis 3.500 Umdrehungen stottern als ob der Sprit gleich alle ist.

    Meint Ihr ich muss die Vergaser fetter stellen ?

    Also die Spulen sind 1+

    LG

    Marc
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1369
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 21
    Ort : Nürnberg

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von zockerlein am Di 12 Jul - 11:58

    Das sollte nicht mit dem Wechsel der Spulen zusammenhängen...
    Wann ist der Vergaser das letzte mal "richtig" gereinigt worden?
    avatar
    Dr.Maxxx

    Anzahl der Beiträge : 57
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 45
    Ort : Freiburg im Breisgau

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von Dr.Maxxx am Di 12 Jul - 15:48

    Hi,

    letzten Sommer beide Vergaser Ultraschall und alles Neu rein.

    Düsen entsprechend Größer wegen den Luftfiltern.

    Gruß

    Marc

    Gast
    Gast

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von Gast am Di 12 Jul - 17:23

    Dr.Maxxx schrieb:letzten Sommer beide Vergaser Ultraschall und alles Neu rein.
    Hallo Marc
    Ist sie danach schon mal wieder gelaufen ?

    Pocky

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 19.04.18

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von Pocky am So 5 Aug - 16:36

    zockerlein schrieb:hi Smile
    hier hast du eine günstige Alternative:
    http://www.ebay.de/itm/Zundspule-High-Power-02-Yamaha-PW-50-Bj-2003-2011-/331304685912?hash=item4d234c5158:g:Is0AAOSwiwVWTyTB
    einfach längere Zündkabel dran, Stecker dran, fertig.

    Sind bei mir im Einsatz und laufen wie geschmiert Smile

    Würde auch gerne dieses Spulen verbauen.
    Wie passt das denn mit den vorhandenen Anschlüssen.
    Urgülle Baujahr 1979
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von kalle. am Mo 6 Aug - 2:26

    Den Kerzenstecker musst du gegen den originalen tauschen. Die Flachsteckverbindung sollte passen. Kann sein, dass man die Befestigungslöcher etwas aufbohren muss, das weiß ich nicht mehr. Die Spulen sind kürzer als die Originalen. Desshalb kann man sie nur an einer Seite, also vorne oder hinten, an den Rahmen schrauben. Für die andere Seite müsste man sich irgendein Blech bauen, oder man schraubt sie halt nur hinten an. Hab ich so gemacht, hält nun schon seit 23000 km, ohne dass sich was gelockert hätte.

    Pocky

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 19.04.18

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von Pocky am Mo 6 Aug - 8:18

    Danke Dir.
    Sind bestellt.
    Mal schauen wie sie funktionieren.

    Gesponserte Inhalte

    Re: CX500 Frage zu Zündspulen CDI Version bzw. IgniTech

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 16 Okt - 6:47