CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Endlich: Fotos der Umbauten

    Austausch
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3587
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von f104wart am Sa 16 Sep - 13:36

    Boah, satte 5 mm länger ...  Laughing


    ...Super, Bernd, die Hagon hatte ich jetzt nicht auf´m Schirm. Wink




    Was mich bei den Hagons nur wundert ist, dass nur eine Federrate angegeben wird, obwohl sie progressiv gewickelt sind. confused
    avatar
    Highwaystar

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 19.04.15
    Ort : Wuppertal

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von Highwaystar am Sa 16 Sep - 15:27

    f104wart schrieb:Moin Alex,

    das dürften meines Erachtens nach die originalen 325 mm Augenabstand sein.



    ...Die braune hat übrigends ein 18" Hinterrad drin, die weiße "nur" ein 16zölliges. Smile





    @Uli:  Wir warten immer noch auf Deine Anmeldung im Caferacer-Forum...  Wink
    avatar
    Highwaystar

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 19.04.15
    Ort : Wuppertal

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von Highwaystar am Sa 16 Sep - 15:40

    Hallo zusammen,

    schön dass der Thread wieder aufgegriffen wird!

    Die Federbeine sind tatsächlich die von Hagon, der Federweg ist aber auf 50 mm begrenzt. Soweit ich weiß wurde das Körpergewicht der Jungs berücksichtigt, der Augenabstand entspricht der Serie. Wenn ich die Jungs wiedersehe werde ich nachfragen und Euch berichten.

    Die Vorstellung im Cafe-Racer-Forum steht immer noch aus. Die Bikes gehören meinen drei Freunden, und die werden diese auch weiter vorstellen. Marcel und Markus waren dieses Jahr damit in Vechta. Weil die kurzen Federwege und die dünnen Bänke so komfortabel sind, haben sie die Bikes auf dem Anhänger hingefahren. Bei der Ausfahrt waren sie aber dabei. Allerdings sind die Bikes keine Trailer-Queens, die werden schon gut und heftig gefahren.

    Viele Grüße aus Wuppertal, Uli


    Zuletzt von Highwaystar am Sa 16 Sep - 15:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Tuppfehler)
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3587
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von f104wart am Sa 16 Sep - 19:25

    Highwaystar schrieb: der Federweg ist aber auf 50 mm begrenzt.

    Warum tut man sowas? Rolling Eyes
    avatar
    Highwaystar

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 19.04.15
    Ort : Wuppertal

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von Highwaystar am Sa 16 Sep - 21:17

    Damit es sich beim hinsetzen anfühlt, als würde man zwei Kugeln und einen Qeue auf einen Billiardtisch legen Very Happy

    Nein das ist wohl wg. der Optik, das Schutzblech liegt tiefer als in der Serie.

    Viele Grüße, Uli


    Zuletzt von Highwaystar am So 17 Sep - 6:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Autokorrektur meines Tablets .....)
    avatar
    Highwaystar

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 19.04.15
    Ort : Wuppertal

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von Highwaystar am Sa 23 Sep - 14:09

    So, heute habe ich Marcel getroffen und nach den Federbeinen gefragt.
    Die Federbeine sind 40 mm kürzer als die Serie, wurden von Hagon anhand des Körpergewichts, für sportliche Fahrweise ohne Sozius konfiguriert. Kosten vor ca. 2 Jahren: ca. € 190,-- pro Paar.

    Die Kürzung wurde gemacht, um die nach hinten abfallende Linie hinzukriegen.

    Das ganze ist natürlich bretthart und für längere Strecken nicht geeignet.

    Viele Grüße, Uli
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3587
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von f104wart am Sa 23 Sep - 18:12

    Ne Gülle 40 mm tiefer legen und dann von "sportlicher Fahrweise" reden.   ...Alles klar. Rolling Eyes


    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 3899
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 57
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von Waterbrunn am Sa 23 Sep - 21:00

    Zitat:
    "Die Kürzung wurde gemacht, um die nach hinten abfallende Linie hinzukriegen."

    Zitat:
    "Ne Gülle 40 mm tiefer legen und dann von "sportlicher Fahrweise" reden. ...Alles klar. Rolling Eyes"

    Das mistverstehst du völlig- die soll "sportlich" aussehen, wenn sie steht. Wenn sie sportlich gefahren wird, dann "sieht" das doch keiner weil sie in Sekundenbruchteilen wieder weck ist - man kann nicht Mal erkennen, was für ein Mopped das war...
    Da ist es doch viel schlauer mit einer Tieferlegung hinten Sportlichkeit anzudeuten - ist ja auch viel weniger anstrengend als selbst sportlich zu fahren!
    So gesehn: "Gefickt eingeschädelt!"
    lol!



    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Endlich: Fotos der Umbauten

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt - 1:18