CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Teilen
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1248
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von BerndM am Di 24 Jan - 20:15

    Hallo,

    Es ist so ruhig hier. Deshalb mal ein kleines Ratespiel. Oder doch eher eine Frage an elektrisches Fachpersonal.
    Ich frage mich welche Funktion der kleine goldfarbene Bügel am Befestigungsring der Frühzündungsspulen hat.
    Und warum steht er da wo er steht ? Was passiert , sollte der Bügel eine sinnvolle Funktion, haben wenn er keinen Kontakt
    zu dem Blechpaket hat .

    Vorderseite Frühzündungsimpulsstator
       

    Rückseite Frühzündungsimpulsstator


    Gruß
    Bernd

    Nachtrag : Und was bedeuten die eingravierten codes ?
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1866
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von Brummbaehr am Di 24 Jan - 21:23

    Hmm... schwierig zu sagen
    Auch wenn ich vom elektrischen Fach bin, so bin ich doch kein magnetismus Experte.

    Bei den Frühzündverstellspulen ist sehr wichtig, das die dehzahlabhängige Spannung bei beiden Zylindern absolut identisch ist. Unterschiedliche Vorzündung zwischen rechten un linken Zylinder ist ja wie unsynchrone Vergaser.
    Daher vermute ich, das dieser Bügel ein Ausgleich zu dem masse Kabelschu und der Kabelbefestigungsschelle auf der gegenüberliegenden Seite ist.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Drautaler

    Anzahl der Beiträge : 117
    Anmeldedatum : 05.01.16

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von Drautaler am Mi 25 Jan - 10:05

    Zugentlastung. Die Japaner gingen auch davon aus, das Mechaniker einfach den Kabelbaumseitigen Stecker in die Hand nehmen und so abziehen könnten ohne den Zündverstellerseitigen Kabelschuh festzuhalten.
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1273
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 20
    Ort : Nürnberg

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von zockerlein am Mi 25 Jan - 10:47

    ich glaube Bernd meint den auf der linken Seite im ersten Bild, nicht die Schelle Smile
    ist etwas schlecht zu sehen
    aber vielleicht eine Art Abstandshalter?
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4239
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von guelli02 am Mi 25 Jan - 11:19

    Auf dem zweiten Bild links unten so in 19:00 Uhr Stellung ist zu sehen, was BerndM meint.
    .
    Die Markierungen sind bei meinem Muster 803 und 189: Vermutlich nur die persönlichen Markierungen des Menschen, der die Platte usw. verlötet/verschraubt hat, oder schlichtweg nur eine andere Herstellungsart der Platten/Spulenbefestigung-Ausrichtung.

    Bei meiner Musterplatte ist eine Kabelöse mit einem Kabel -von der danebenliegenden Spule kommend- angebracht, sehe es als Massekontakt zum Metallgrundkörper.

    Bei Bernds Platte ist der Massekontakt unter der Zugentlastungsschelle zu sehen.

    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 3912
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 57
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von Waterbrunn am Mi 25 Jan - 11:36

    Ich habe nun extra so ein Teil aus meinem Fundus rausgesucht. Ich denke dieser Bügel ist herstellungsbedingt notwendig. Der große Metallring, an dem die 4 Spulen angeschweißt sind, besteht aus ca 10 - 12 dünnen Blechen, die aufeinander gesetzt sind. Der Metallbügel und die Schraube halten diese Bleche zusammen, bis sie mit den 4 Nieten fest verbunden werden.
    Dann werden die Spulen eingesetzt und angepunktet. Zuletzt noch den anderen Metallbügel als Zugentlastung für die Verbindungskabel angeschraubt und fertig ist das Gewerks.

    Nachtrach:

    Auf meinem Bauteil stehen die Ziffernfolgen: 107, 51, M


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3684
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von f104wart am Mi 25 Jan - 14:04

    Waterbrunn schrieb: Der Metallbügel und die Schraube halten diese Bleche zusammen, bis sie mit den 4 Nieten fest verbunden werden.

    Also das ist ganz sicher nicht der Grund. Wink
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 3912
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 57
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von Waterbrunn am Mi 25 Jan - 15:07

    Warum nicht? Weil das:


    Brummbaehr schrieb:Hmm... schwierig zu sagen
    Auch wenn ich vom elektrischen Fach bin, so bin ich doch kein magnetismus Experte.

    Bei den Frühzündverstellspulen ist sehr wichtig, das die dehzahlabhängige Spannung bei beiden Zylindern absolut identisch ist. Unterschiedliche Vorzündung zwischen rechten un linken Zylinder ist ja wie unsynchrone Vergaser.
    Daher vermute ich, das dieser Bügel ein Ausgleich zu dem masse Kabelschu und der Kabelbefestigungsschelle auf der gegenüberliegenden Seite ist.

    ...sinnvoller ist? Kann ich mir auch vorstellen. Dieser Bügel ist ja theoretisch schwenkbar, falls eine gewisse Justierung notwendig wäre.



    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3684
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von f104wart am Mi 25 Jan - 17:41

    Waterbrunn schrieb:Warum nicht?

    Weil´s ganz einfach fertigungstechnischer Blödsinn ist. Selbst wenn die Bleche damals vielleicht noch manuell "gepackt" wurden, dann wurden sie in eine Vorrichtung gelegt und vernietet. Kein Mensch macht da vorher ne Schraube rein. Und selbst wenn: wozu soll dann der Bügel gut gewesen sein?

    Gesponserte Inhalte

    Re: Funktion Bügel an Frühzündungsspule ?????

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 12 Dez - 15:00