CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Vergaser Wasserpumpe

    Teilen
    avatar
    Jörg B.

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 57
    Ort : 37170 Uslar

    Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Jörg B. am Mi 5 Apr - 14:23

    Hallo CX Freunde,
    ich habe mal wieder Probleme mit meiner CX 500. Wenn die Maschine langsam warm ist nimmt sie im mittleren Drehzahlbereich das Gas für kurze Zeit nicht an, das Gleiche passiert auch so ab 80km/h wenn ich voll beschleunigen will, dann nimmt sie für kurze Zeit auch kein Gas an und beginnt zu ruckeln .Drehe ich das Gas langsam (nach und nach) beschleunigt sie bis 120 und mehr.
    Was ich beim in die Garage stellen festgestellt habe ist, dass sie Kühlwasser verliert.  Ich vermute im Bereich wo das Wasserrohr in die Dichtung geht.
    Gibt es vielleicht jemanden in der Nähe der mir helfen kann?????

    Gruß Jörg
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2279
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 5 Apr - 14:53

    Hallo Jörg,

    Das klingt nicht gut.
    Ich nehme an deine CX ist CDI gezündet?
    Ist die Lima schon mal gewechselt worden?

    Leider bissel weit weg von mir.

    Gruß Jochen


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Jörg B.

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 57
    Ort : 37170 Uslar

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Jörg B. am Mi 5 Apr - 16:20

    Hallo Jochen,
    die Lichtmaschiene wurde noch nie gewechselt.Der Motor hat jetzt 99013 km runter.
    Wie erkenne ich eine cdi Zündung ist das der kleine schwarze Kasten unter der Sitzbank??
    Vielleich kann man mal telefonieren, müsste nur wissen wohin ich die Telefonnummer schicke.

    Gruß Jörg
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2251
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Kallebadscher am Mi 5 Apr - 16:43

    Hallo Jörg

    kleiner schwarzer Kasten unter der Sitzbank ist schon mal n "gutes Zeichen" für die CDI.....also als CDI erkannt !

    Zündungsdeckel aus Blech ?? mit 5 Schrauben.....auch n Indiz für CDI-Zündung
    Zündungsdeckel aus Alu mit Entlüftungsschlauchabgang nach Oben = NEC-Zündung


    deine Durchzugsproblem hört sich erst mal stark nach defekter Zündanlage/Lima an
    Behelfen kannst du dir hier (ohne Motorausbau) mit einer IgniTec Zündung
    Hierzu wurde schon sehr viel hier im Forum geschrieben....bitte etwas einlesen !!

    Da du aber auch Wasserverlust bemängelst, wäre ein Motorausbau vielleicht auch naheliegend...wenn es denn die Wapudichtung ist...(kann ja aber auch nur der Gummiring am Chromrohr sein)
    dann wäre der Tausch der kompletten Lima auch ne Variante !



    Gruß
    Tom
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2279
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 5 Apr - 16:55

    Jörg B. schrieb:... ist das der kleine schwarze Kasten unter der Sitzbank??
    Genau der ist es.


    Deine Beschreibung deutet auf das übliche Symptom bei sterbenden CDI-Ladespulen der Lima hin.
    Abhilfe wäre dann eine Ignitec oder Lima wechseln.

    Aber als erstes würde ich einfach mal neue Zündkerzen ausprobieren!
    Wenn das nix bringt, dann mal den Elektrodenabstand der Zündkerzen auf 0,4mm verkleinern.

    Zu der Undichtigkeit
    Da musst Du mal genau hinschauen, ob das Wasser aus der Ablaufbohrung der Wapu kommt, oder "nur" das Wapu-Gehäuse oder Kühlwasserrohr undicht ist.


    PS: Tom war schneller


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Jörg B.

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 57
    Ort : 37170 Uslar

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Jörg B. am Mi 5 Apr - 17:24

    Das Problem ist, ich habe so einen Motor noch nie auseinander gebaut. Jedoch habe ich schon viel im Forum über den Einbau der Wasserpupe und so gelesen, aber das ist eine Nummer zu groß für mich. Kann man die WP mit Kühlerdicht wieder flott bekommen???

    Hat jemand eine günstige IgniTec Zündung am besten neu. Oder gibt es nochmal eine Sammel Bestellung der man sich anschließen kann??

    Gruß Jörg
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4184
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 58
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Waterbrunn am Mi 5 Apr - 18:17

    Lass das mit dem Kühlerdicht!!!!einself!

    IgniTEch: f104wart (Ralf) fragen.

    traust du dir zu den Motor auszubauen?
    Motor ausbauen, ein Fotoroman für Laien

    Ist ja nun kein Hexenwerk an so einem Motor zu schrauben mit Unterstützung


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2279
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 5 Apr - 18:41

    Jörg B. schrieb:Das Problem ist, ich habe so einen Motor noch nie auseinander gebaut. Jedoch habe ich schon viel im Forum über den Einbau der Wasserpupe und so gelesen, aber das ist eine Nummer zu groß für mich. Kann man die WP mit Kühlerdicht wieder flott bekommen???

    Hat jemand eine günstige IgniTec Zündung am besten neu. Oder gibt es nochmal eine Sammel Bestellung der man sich anschließen kann??

    Gruß Jörg

    Was los?
    Plötzliche opperative Hektik?

    Schau doch erst einmal wo genau das Wasser her kommt.

    Dann probiere das mit den Zündkerzen einmal.
    In Vechta könntest Du dann vermutlich von Meikel eine Igni erwerben.

    Wenn aber tatsächlich die Wapu defekt sein sollte, dann muss der Motor eh raus.
    Dann ist ne neue Lima die günstigere Lösung.

    Gruß
    Jochen


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Jörg B.

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 57
    Ort : 37170 Uslar

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Jörg B. am Mi 5 Apr - 19:46

    Vielen Dank,
    für eure Bemühungen, ich werde morgen noch einmal in Ruhe nach sehen wo das Wasser aus tritt.
    Öl, Filter und Zündkerzen sind neu bei 99000 km . Danke an Waterbrunn für den Fotoroman aber dazu bin ich zu feige.

    Gruß aus dem Solling
    Jörg

    Gast
    Gast

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Gast am Do 6 Apr - 11:16

    Die Jungs im Amilandforum haben eine geniale Idee, wie die WaPu-Dichtung ohne Motorausbau gewechselt werden kann.
    Wird "Sheps" genannt.
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4184
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 58
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Waterbrunn am Do 6 Apr - 11:29

    Hallo Jörg,
    Schraubenschlüssel beißen nicht und du wächst mit den Aufgaben die du bewältigst!


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2279
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Brummbaehr am Di 2 Mai - 22:54

    Hallo Jörg,

    gibt's neues?


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Jörg B.

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 57
    Ort : 37170 Uslar

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Jörg B. am So 7 Mai - 23:41

    Hallo Jochen
     leider gibt es nichts Neues, ich habe bei mehreren Hondahändlern nachgefragt und von allen eine     Absage bekommen.
    Gruß Jörg
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von f104wart am Mo 8 Mai - 7:21

    Hallo Jörg,

    ich hab Dir grad ne PN geschickt.

    LG Ralf
    avatar
    Jörg B.

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 57
    Ort : 37170 Uslar

    Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Jörg B. am Mi 10 Mai - 23:32

    Hallo Ralf
    ich hab Dir grad ne PN geschickt.

    Gruß Jörg

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vergaser Wasserpumpe

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 15 Nov - 11:47