CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Seitenständer - Tüv-Problem

    Teilen
    avatar
    Oli

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 05.04.17
    Alter : 47
    Ort : Mülheim an der Ruhr

    Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Oli am Mi 5 Apr - 17:25

    Hallo,

    mein nächstes Thema:

    Die GL habe ich in Niederlanden erworben, also zum Tüv -Vollabnahme, Thema Seitenständer = Diskussion.
    Der Ständer klappt nicht von alleine ein, und der Motor geht nicht aus wenn der Ständer ausgeklappt ist.
    Fand der Tüvler nicht gut. Ach ja, der Ständer hat auch eine Gummilippe.
    Hat jemand eine Idee wie ihm klarmachen kann dass dies 82 so war ?
    Ich war Samstag mit der C bei der Dekra, Thema Ständer kein Problem.

    Gruß
    Oli
    avatar
    de Stev

    Anzahl der Beiträge : 71
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Alter : 69
    Ort : WZ - Middelhesse

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von de Stev am Mi 5 Apr - 18:16

    Hi Oli,

    montiere einfach den Seitenständer zur Vollabnahme ab. Der Hauptständer ist vollkomment ausreichend. Problem gelöst hi. cheers lol!

    Mit gülligem Gruß

    de Stev
    avatar
    Siggi

    Anzahl der Beiträge : 1793
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Ort : Hespe, Kreis Schaumburg

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Siggi am Mi 5 Apr - 18:46

    Das Thema hatten wir schon mal: bei bestimmten sicherheitsrelevanten Teilen am KFZ gibt es keinen Altertumsschutz. Die müssen nachgebessert werden. Also, Seitenständer müssen selbsteinnklappbar sein (oder mit Schalter). Da geht kein Weg dran vorbei. Honda hat das mal nachgerüstet für normale CXen. Bei GL kenne ich mich nicht aus.
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1449
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von BerndM am Mi 5 Apr - 19:51

    Hallo Oli,
    Wie schon erwähnt kein Bestandsschutz. HONDA musste nachrüsten. Von der Gummilippe, die ja bei der nächsten Schräglage links den nicht eingeklappten Seitenständer "sanft" in seine Fahrposition hieven sollte. Demzufolge wurde umgerüstet auf, s.Bild. Zufälligerweise auch von einer GL.



    Hat der Tüv Dir jetzt eigentlich den Segen trotz nicht einklappendem Seitenständer gegeben ?

    Wie auch immer. Das Ding sollte automatisch einklappen oder halt weg. Wobei " weg " auch seinen Reiz hat. Die GL ist nicht gerade leicht, steht bei
    ausgelagerter Lagerung des Seitenständers meist zu schief und wenn der Untergrund, auch Asphalt immer Sommer, nicht der beste ist könnte sie
    sich mal in die waagrechte Position abgelegt haben.
    Wenn er bleiben soll musst Du halt ein Kürzeres Federpaket, den Blechstreifen und eine Schraube mit Stift ( oder Rundmateriel in vorhandene Schraube
    setzen ) nachrüsten. Skizze von Blechstreifen kann, auf Anfrage, wohl jemand machen. Federpaket könnte man das vorhandene nehmen und untere
    Halterung versetzen. Also alles machbar.
    Irgendwo gibt es hier auch einen Schaltplan für Unterbrecherschalter.

    Gruß
    bernd
    avatar
    Kölnerfluse

    Anzahl der Beiträge : 634
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Kölle

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Kölnerfluse am Mi 5 Apr - 20:31

    Hallo Oli,

    nach meinem Kenntnisstand haben swohl Siggi als auch de Stev recht. Wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob ein Hauptständer allein ausreicht. Ich kenne die Sache eher umgekehrt: Motorräder werden nur mit Seitenständer ausgeliefert (z.B. die Honda NC 750 meines Bruders) und für viel Geld kann man sich einen Hauptständer im Zubehör zulegen.

    Bei den ersten CXen, die ausgeliefert wurden, gab es eine Nachrüstaktion. Nämlich die der "Gummilippe". Beim Anfahren mit ausgeklapptem Ständer sollte diese den Ständer einklappen.
    Die GLs wurden allerdings erst später gefertigt, mir ist keine bekannt, bei der der Seitenständer mit Gummilippe versehen ist bzw. nicht selbstständig einklappt. Es sei denn, es wurde manipuliert Laughing .
    Sofern Du nicht auf einen Seitenständer verzichten möchtest, musst Du wohl oder übel einen für die GL passenden besorgen (ich meine, die Ständer der unterschiedlichen CXen haben unterschiedliche Längen).
    Mit der Zeit schlagen die Seitenständer gern aus, sodass die Möppies dann eher kippelig stehen. Wenn Du also auf einen Seitenständer verzichten kannst und der TÜV mitspielt: Lass´ ihn weg. Nachrüsten kann man später immer noch.
    avatar
    Oli

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 05.04.17
    Alter : 47
    Ort : Mülheim an der Ruhr

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Oli am Mi 5 Apr - 20:58

    Bohr. Ich bin begeistert. Lieben Dank erstmal für die ausführlichen Antworten.
    @ de Stev, habe ich schon abgebaut, muss aber dafür der Auspuff runter . Ist zwar kein Akt , aber troztem nicht so toll
    @ Siggi, kann schon sein , bzw Du wirst recht haben. Bei meiner C konnte ich den Prüfer überzeugen. Sieht halt jeder anders.
    @BerndM, und Kölnerfluse, bei meiner C hat es geklappt. Bei der Gl bin ich noch dran. Wo bekomme ich dieses gelochte Zwischenstück her ? Ja, stimmt das Mop ist schon schwer, aber in der Garage ist def Seitenständer schon von Vorteil. Der Tüvler sagte Haupständer reicht. Stimmt, die Ständer sind unterschiedlich.
    avatar
    Oli

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 05.04.17
    Alter : 47
    Ort : Mülheim an der Ruhr

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Oli am Mi 5 Apr - 21:03

    An Bernd M,
    sorry, hab erst kapiert, die Ständerfederung ist ein Eigenbau. Ich denke ich lass den Ständer für den Tüv, und baue in später wieder an, dann muss halt der Auspuff wieder ab. Ne elektronische Lösung ist mir ganz ehrlich zu viel Gedöns. Aber Danke für die Info.

    Oli
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2280
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 5 Apr - 21:37

    Nix Eigenbau, Nachrüstung von Honda


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Oli

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 05.04.17
    Alter : 47
    Ort : Mülheim an der Ruhr

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Oli am Mi 5 Apr - 21:42

    Ups. Doch falsch gelegen. Kann man das noch irgendwo bekommen ?
    avatar
    Kölnerfluse

    Anzahl der Beiträge : 634
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Kölle

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Kölnerfluse am Do 6 Apr - 8:11

    Das hier z.B. wäre das "Rundum-Sorglos-Paket":
    http://www.ebay.de/itm/Original-Honda-GL-650-Seitenstander-Stander-komplett-mit-Federn-und-Haltern-/262890548100?hash=item3d357f6b84:g:ThMAAOSwPCVX~g8i

    Aber Du kannst ja auch hier im Forum unter "Suche" eine Anfrage stellen.
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1449
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von BerndM am Do 6 Apr - 20:06

    Wollte ich so verstanden wissen das es original ist. Hinweise waren in die Richtung gedacht das Du das Thema auch aus dem vorhandenen Material
    umbauen kann. Feder und Schraube hast Du. Ein Stück Blech bohren und in Form feilen sollte man hinkriegen. Ein M 6 Gewindestück in die vorhandene Schraube setzen kann man machen. Da die Feder jetzt mit Blech für den Stift im Seitenständer zu lang ist müsstest Du den Stift umschweissen ( lassen ).
    Vorlage für Blech hast Du ja selbst an der CX C.
    Oder eben das Sorglos-Paket aus Kölnerfluses link.

    Gruß
    Bernd
    avatar
    shorty1111
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 997
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : LG

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von shorty1111 am Fr 7 Apr - 10:12

    .... oder das ganze Blechgedöns weglassen, in die vorhandene Schraube ein Loch mit Gewinde, Schraube rein (als Umlenkpunkt für die Feder), die Feder einfach so lassen und schon klappt der Ständer ein, so hab ich das an meiner Roten gemacht, Bilder hab ich aber jetzt keine da ....
    avatar
    Oli

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 05.04.17
    Alter : 47
    Ort : Mülheim an der Ruhr

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Oli am Fr 7 Apr - 15:51

    Hört sich gut an. Ich am Wochenende mal was da geht.

    LG
    Oli
    avatar
    Ausbilder

    Anzahl der Beiträge : 327
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Alter : 50
    Ort : Bottrop

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Ausbilder am So 9 Apr - 0:38

    Ich habe mir lieber einen Schalter dran gebaut und somit den Ständer legalisiert.
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 391
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Polierteufel am Fr 21 Apr - 16:17

    Es gibt viele Wege nach Rom cheers


    Sowas kann man auch bekommen (in neu verzinkt und dazu noch mit zwei Federn die nicht verbogen sind). Wink



    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 391
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Polierteufel am Fr 21 Apr - 16:19

    doppelt gesendet?
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 391
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Polierteufel am Fr 21 Apr - 18:07

    Aber ich glaube, dass das so nicht funktioniert!
    Denn der Seitenständer der bei deiner GL500 montiert ist, ist ein anderer als der der bei den deutschen GL's. cyclops

    Du musst einen Seitenständer haben:

    Links der Seitenständer den Du hast und rechts den Du haben musst, um das Bolzen-Federpaket zu benutzen was ich gezeigt habe.





    Das Problem ist, dass de Aufnahme vom Seitenständer genau andersherum ist:



    Aber Du kannst auch deinen Seitenständer beibehalten aber....dazu später.
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 391
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Polierteufel am Fr 21 Apr - 18:41


    .....

    so könnte man das machen .... so ähnlich wie Bernd beschrieben hat






    Gesponserte Inhalte

    Re: Seitenständer - Tüv-Problem

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Nov - 1:25