CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Kolbenfresser

    Teilen
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1359
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von BerndM am Sa 20 Mai - 20:26

    Very Happy lol!

    Solek

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 11.07.13

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Solek am Mo 22 Mai - 9:23

    Moin,
    danke für die vielen Antworten und alles weitere, das ich lernen durfte.

    Ich hätte da aber noch ne andere Frage:
    Ich hab einen Austauschmotor in Aussicht mit 20k km drauf für etwa 450€.
    Allerdings stammt der von ner Güllepumpe mit Baujahr '83...meine ist Baujahr '81.

    Sind die kompatibel?
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2014
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 22 Mai - 9:42

    Wenn es wirklich BAUJAHR und nicht ZulassungsJahr ist, dann wohl nicht.

    Entscheident ist die Art der Zündung.
    CDI = Kondensatorzündung
    NEC = Transistorzündung

    Guggs Du hier


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten

    Solek

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 11.07.13

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Solek am Mo 22 Mai - 12:16

    Oi,
    also wenn ich das richtig versteh ist er komptibel, wenn er über die gleiche Zündungsart wie meine verfügt?
    avatar
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1303
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 20
    Ort : Nürnberg

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von zockerlein am Mo 22 Mai - 12:25

    so schauts aus Smile

    Solek

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 11.07.13

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Solek am Mo 22 Mai - 12:43



    Das sieht mir sehr nach einer CDI Zündung aus....ich schöpfe wieder Hoffnung^^
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4031
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 58
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Waterbrunn am Mo 22 Mai - 12:57

    Ja, das ist ein CDFI-gezündeter Motor!
    Lass dir die Motornummer geben dann kann man das Baujahr besser eingrenzen. Wo ist der Entlüftungsdom? Da sitzt ja nur eine Schraubkappe. Für den Preis sollte der Entlüftungsdom dabei sein.
    Wann wurde die Steuerkette gemacht?
    Kannst du die Kompression messen?
    Ist der Kühler auch noch mit dran? Ein Blick auf die Kühlerlamellen kann die niedrige Laufleistung bestätigen. Je mehr Kilometer der Motor gelaufen hat, desto mehr Lamellen sind durch Enschläge verbogen. Wenn die Lemellen "wie neu" sind, ist auch die Laufleitung so niedrig wie angegeben.

    Du mußt trotzdem davon ausgehen kurzfristig die Lima zu wechseln, weil die Dinger altern auch nur durch rumstehen. Nach dem ersten Mal heiß fahren liefert die Lima dann nicht mehr genug Spannung zum Laden der Batterie.


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!

    Solek

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 11.07.13

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Solek am Mo 22 Mai - 13:26

    PC02 e
    ist das die Motornummer?

    Hier ist der Link zu Ebay:
    http://www.ebay.de/itm/cx-500-motor-/252938413177?hash=item3ae44de479:g:UKMAAOSwjqVZCwv3

    Deshalb sind manche Fragen auch nicht ganz so einfach zu beantworten...und ich hoffe ich mach hier keinen auf den Motor aufmerksam, der ihn mir dann wegschnappt^^

    Gast
    Gast

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Gast am Mo 22 Mai - 14:09

    Mir ist so einiges an dem Motor unklar:

    Angeblich Bj. 1983. Da gabs doch keine mehr mit CDI-Zündung.
    Ausser, das Mopped stand ca. zwei Jahre beim Händler zum Verkauf.

    PC02 E ist eigentlich ein C-Motor. Soweit ich mich erinnere.
    Die Nummer hinter der PC02E ist die interessante für die Bj.-Bestimmung
    Das Bild zeigt aber keinen schwarzen Anlassermotor.
    Motornummer müsste daher CX500E xxxxxxxx sein.

    Der (russische??) Verkäufer bekam schon mal eine negative Ebay-Bewertung, weil er einen CX500 Motor nicht geliefert hat.

    Was mit auch nicht in den Kopp will, dass jemand ein Mopped mit angeblichen 20.000km auseinander schraubt.



    Was man allerdings in Ebay an Preisen und Zuständen von Motoren sieht, ist ja erschreckend.


    Zuletzt von guelli02 am Mo 22 Mai - 16:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : PC01 vs. PC02 Kuddelmuddel beseitig.)
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2014
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 22 Mai - 14:34

    PC02E... --> GL oder Eurosport Motor
    PC01E... --> C Motor
    CX500E... --> Tourer Motor

    Die 20 000 km können sicherlich nicht nachgewiesen werden.
    Ich würde die "Finger" von dem Motor lassen!


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten

    JürgenH

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 01.05.13

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von JürgenH am Mo 22 Mai - 15:04

    Moin,

    also im Ernst, einen Motor mit angeblich 20.000Km, das ist schon beinahe unglaublich. Und für 450 bekommt man ja schon eine laufende CX zum Ausschlachten. Ich bin sicher, es gibt für kleineres Geld gute Motoren auf dem Markt.

    Gruß
    Jürgen

    Solek

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 11.07.13

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Solek am Mo 22 Mai - 23:37

    Vielen Dank für eure Hilfen/Empfehlungen schonmal...hier fühlt man sich auch als Anfänger gut aufgehoben...

    Habe nun nochmal etwas rumgesucht und diesen Motor gefunden:
    http://www.ebay.de/itm/6-HONDA-CX-500-C-PC01-MOTOR-ENGINE-ET-PC01E-3102112-GEPRUFT-54362-km-/142324522853?hash=item212333df65:g:JE0AAOSwIgNXkbEA

    Nun aber stellt sich mir die Frage:
    Der wird ja ohne die Anbauteile wie Lichtmaschine geliefert....ist das dann überhaupt was für mich? Oder haben diese Teile bei mir auch Schaden erlitten?
    avatar
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4031
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 58
    Ort : Lengerich, Westf.

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Waterbrunn am Mo 22 Mai - 23:54

    Der Preis ist für diesen verölten Aluhaufen viel zu hoch! Schau doch Mal bei ebay Kleinanzeigen nach "CX 500 Motor". Da werden sehr viel mehr angeboten als in der Bucht.

    Wenn du einen lange gelagerten Tauschmotor instandsetzt, kannst du davon ausgehen, dass die Lima getauscht weden sollte. Die Dinger altern auch durch rumliegen ohne Benutzung. Und wenn da dann eine neue Lima reinkommt, könntest du noch die IgniTEch-Zündung erwerben und eine Lima für Motoren mit NEC-Zündung einbauen. Dann noch neuen Zündspulen und Kerzenstecker und die Zündanlage ist NEU! Das wäre eine Investition in die Zukunft. Und mehr Strom liefert die Lima für NEC-Motoren auch noch.

    Es ist also kein Hinderniss den Motor ohne Lima zu kaufen. Die sollte sowieso neu! Ansonsten kannst du ja fehlende Teile aus deinem kaputten Motor raus nehmen.

    Wo wohnst du eigentlich? Das Holen des Motors ist ja auch nochmal ein Kostenfaktor.


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2014
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Brummbaehr am Di 23 Mai - 8:20

    Wenn ich einen Motor bräuchte, würde ich mal unseren Polierteufel fragen. Idea


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten

    Solek

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 11.07.13

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Solek am Mi 4 Apr - 10:38

    Moin,
    nach etwas längerer Pause möchte ich meinem Bike wieder etwas Leben einhauchen.
    Dazu hab ich mal wieder etwas auf Ebay geforscht und habe folgende Angebote gefunden:
    1. https://www.ebay.de/itm/142736525793?ul_noapp=true
    2. https://www.ebay.de/itm/Honda-CX-500-Motor/132564766322?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

    Sehen die Experten in der Beschreibung oder in den Bildern irgendwelche Probleme?

    mfg

    Solek
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2155
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Kallebadscher am Mi 4 Apr - 10:59

    hallo

    zu 1:
    der Verkäufer hat keine Ahnung von dem was er da verkauft.....und die berühmten u50tkm sind da wirklich fraglich
    er schreibt von Zündungsdeckel der auf NEC schließen lässt.....ist aber def. ne CDI-Kiste.....wie auch der Deckel deutlich zeigt !
    Manueller Spanner ist zu sehen

    ohne KM-Nachweis und Funktionsnachweis ist das zu teuer

    zu 2:
    am zerlegten sieht man den manuellen Spanner
    am Kompletten konnt ich jetzt am Handy nicht genau ausmachen welche Baureihe (NEC/CDI..Automat oder Manuell)

    350 Startgebot ist ok.......wenn du unter 400 bleibst ist das event. n Schnäppchen
    ....wie die Motoren im Innern aussehen ist halt immer n Lotteriespiel


    Gruss
    Tom
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2014
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 4 Apr - 11:53

    zu1:
    halte ich auch für zu teuer, es sein denn es gibt Funktionsgarantie.
    Das mindeste wäre eine Kompressionsmessung vor dem Kauf.

    zu2:
    Der komplette Motor hat nen CDI-Anschluss (Kabelbaum). Das mindeste wäre eine Kompressionsmessung vor dem Kauf.

    Der zerlegte Motor hat nen manuellen Steuerkettenspanner (Sieht man ja deutlich), aber eine NEC-Lima und in dem Motordeckel fehlen auch die Picups. Der Limarotor hat auch die kleine Nut für den Fliehkraftregler --> NEC gezündet.
    Könnte also sein, das dies einer der sehr seltenen GL Motoren aus Amiland ist. Manueller Steuerkettenspanner mit NEC-Zündung. Oder aber Teile von verschiedenen Motoren


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2155
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Kallebadscher am Mi 4 Apr - 13:53

    .....traue keinem Motor den du nicht selbst zu Schrott gefahren hast..... Shocked



    egal welcher dieser Motoren......geschraubt werden muss auf jeden Fall
    avatar
    Alexander

    Anzahl der Beiträge : 64
    Anmeldedatum : 13.02.18
    Alter : 46
    Ort : Reichelsheim

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Alexander am Do 5 Apr - 12:21

    Mir persönlich wären diese "Überaschungseier" zu teuer.

    Lieber 500€-600€ für einen komplett durchgeschraubten einbaufertigen Motor vom CX-Fachmann mit Leumund.
    Oder 50€-100€ für ne Wundertüte...

    Nur meine Meinung.
    Gruss
    Alex


    Gesponserte Inhalte

    Re: Kolbenfresser

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Apr - 16:13