CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Teilen
    avatar
    R.womml

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 29.07.17
    Ort : Landshut

    Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von R.womml am Sa 29 Jul - 13:33

    Hy Leute ich habe bei der such nichts spezifisches über den Umbau der vollguss X speichen Felgen einer 650 gl in eine 500 gl herausgefunden habe ich bis jetzt das die felgengrößen hinten und vorne gleich sind, das die Trommelbremse und kardanaufname gleich sind aber die bremsscheiben bei der 650er größer sind... hat jemand Erfahrung damit gemacht ? kann ich die standrohre der gl 500 behalten? Kann ich eftl mit Adapter für die bremssättel arbeiten? Passen die Sättel der 500er überhaupt noch? Fragen über fragen...;-) bitte um Hilfe...
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1866
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von Brummbaehr am Sa 29 Jul - 17:43

    Die Kardanaufnahme ist bei den 650er'n ganz anders.
    Möglicherweise lässt sich da aber der Mitnehmer in der Felge tauschen.
    Vermutlich ist der Achsdurchmesser vorne und hinten ebenfalls unterschiedlich.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Drautaler

    Anzahl der Beiträge : 117
    Anmeldedatum : 05.01.16

    Re: Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von Drautaler am Sa 29 Jul - 18:22

    Die GL500 hat 35mm Standrohre, die 650er hat 37mm Standrohre.

    Rad hinten von der 650er geht nur mit 650er Kardan.
    Ich weiß nicht ob die 650er Schwinge in den GL500-Rahmen passt.
    Endantriebswelle muss eventuell auch getauscht werden.
    avatar
    R.womml

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 29.07.17
    Ort : Landshut

    Re: Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von R.womml am Sa 29 Jul - 19:12

    Danke für eure Antworten.
    Die kardanaufnahme kann ich tauschen das geht bestimmt irgendwie und die achse hinten passt.... Das ist nicht das große Problem . Mein größtes Problem ist die bremse vorne da die scheiben ja größer sind auf den Bildern sieht es so aus als ob bei der 650er und 500er die bremssattel Aufnahme an den holmen an der gleichen Stelle ist, wenn das so sein sollte müsste eigentlich entweder der Sattel anders sein oder die Sattel Führung? !?... und kann mir jemand sagen bei der gl 650 welchen Abstand die gabelholme unten zueinander haben? Ich finde leider keine 650er Gabel im Netz...
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1866
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von Brummbaehr am Sa 29 Jul - 19:19

    Die Bremssättel an sich sind identisch. Da wird der Bremssattelhalter wohl anders sein.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    guelli02

    Anzahl der Beiträge : 4239
    Anmeldedatum : 23.02.13

    Re: Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von guelli02 am Sa 29 Jul - 20:02

    R.womml schrieb: und die achse hinten passt.....
    ???
    GL500=15mm
    GL650= 17mm Achsdurchmesser
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 3685
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von f104wart am Sa 29 Jul - 21:09

    Brummbaehr schrieb:Die Bremssättel an sich sind identisch. Da wird der Bremssattelhalter wohl anders sein.

    Richtig. Die Halter der Sättel sind anders. Der rechte passt zum Beispiel auch von der CX 500 Euro. Der linke nicht, wegen des AntiDive.

    Passen tun auch die Halter der Boldor mit Doppelkolbensätteln. Einzeln sind die Halter aber nur sehr schwer bis gar nicht zu bekommen.


    Wende Dich mal an Hans-Bernd, der hat eine komplette Bremsanlage von der GL650 anzubieten bzw. verkauft eine komplette GL650 in Teilen (also auch Schwinge und Endantrieb).
    avatar
    R.womml

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 29.07.17
    Ort : Landshut

    Re: Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von R.womml am So 30 Jul - 9:15

    Super Danke hab ich gemacht, mit der Achse hab ich mich wohl vermessen oder so? ? ? Würde es funktionieren die komplette Gabel der 650 er also mit Brücken umzubauen oder ist der lenkkopf da auch anders..?

    Gesponserte Inhalte

    Re: Gl 650 vollgußräder an gl500 verbauen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15 Dez - 1:34