CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Bin neu hier und habe Anlasserfreilauf - Probleme bei heißem Motor

    Austausch

    cx500leo

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 03.09.17
    Ort : Kronach

    Bin neu hier und habe Anlasserfreilauf - Probleme bei heißem Motor

    Beitrag von cx500leo am So 3 Sep - 8:46

    Hallo an alle ich wollte mich erstmal hier Vorstellen
    Also ich heiße Leonard fahre seit meinem 18. Lebensjahr durchgehend Motorrad, also gut 40 Jahren,
    mein erstes Motorrad war eine CX 500 von Bj. 1979, danach habe ich bis vor 2 Monaten fast nur Italienerinen gefahren,
    meist Moto Guzzi.
    Nun habe ich mir wieder eine alte CX 500 geholt, also zurück zu den Wurzeln.
    Sie läuft ansich sehr schön nur leider hat sie wohl ein Problem.
    Sie springt kalt immer super und sofort an, aber wenn sie heiß gefahren ist und nur dann
    dreht der Anlasser ins Leere also der Anlasserfreilauf rückt nicht ein,
    kühlt sie langsam wieder ab so je nach Außentemperatur zwischen 15 und 30 Minuten greift der Anlasserfreilauf
    wieder einwandfrei und sie springt sofort an ???
    Hab sie halt im heißen Zustand immer angeschoben und sie war nach 5 Metern sofort an.
    Hat der Vorbesitzer evtl. falsches Öl eingefüllt (Viskosität, Vollsynthetik) oder so.
    Wenn ich den Anlasserknopf in heißem Zustand nur kurz antippe fasst der Freilauf ganz kurz und dreht dann wieder leer,
    je mehr sie abkühlt desto besser wird es................hab mir schon den Kopf zermatert aber ich komme nicht weiter.
    Wer weiß Rat................ein grosses Dankeschön an alle.
    Liebe Grüße Leonard
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2116
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Bin neu hier und habe Anlasserfreilauf - Probleme bei heißem Motor

    Beitrag von Kallebadscher am So 3 Sep - 9:43

    Hallo Leonard

    Willkommen hier im Forum
    und Glückwunsch zur Rückkehr zur Güllepumpe

    zu deinem Anlasserproblem:
    Ein Ölwechsel kann hier sehr viel bewirken
    auf Dauer wird hier aber wohl eine Überarbeitung des Anlasserfreilaufes von Nöten sein

    grade ältere, kurzstreckengequälte CXen haben gelegentlich das Problem, dass die Lauffläche für die Anlasserfreilaufrollen kleine Unebenheiten bekommt....diese lassen sich in minimalem Bereich abdrehen....es sind aber zum Glück auch noch ausreichend Freiläufe auf dem Markt

    eventuell reicht es auch neue Rollen mit neuen Federn einzubauen

    Problem dabei ist leider nur, dass hierzu der Motor ausgebaut und hinten geöffnet werden muss
    ....eventuell lohnt sich dies aber sowieso, denn dann kannst du gleich die Steuerkette checken und ersetzen und auch die Lichtmaschine besichtigen und bei bereits vorhandenen Verfärbungen mit tauschen !

    Dies mag jetzt vielleicht abschreckend klingen......aber danach hast du fast schon den "KWZ" Wink Laughing


    da du ja lange Jahre Italienische Diven bewegt (und vielleicht auch selbst gewartet/repariert) hast, dürfte die CX keine all zu große Herrausforderung sein geek


    Gruß aus Nordbaden
    Tom

    cx500leo

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 03.09.17
    Ort : Kronach

    Re: Bin neu hier und habe Anlasserfreilauf - Probleme bei heißem Motor

    Beitrag von cx500leo am So 3 Sep - 10:04

    hallo danke für Deinen Tipp, werde wohl erstmal das Öl wechseln und dann weitersehen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Bin neu hier und habe Anlasserfreilauf - Probleme bei heißem Motor

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19 Nov - 0:26