CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Teilen
    avatar
    Siggi

    Anzahl der Beiträge : 1794
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Ort : Hespe, Kreis Schaumburg

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Siggi am Do 9 Aug - 12:51

    Ich erwartete schon das Schlimmste beim Lesen. So ein Glück! Da kann man nur den Göttern danken oder den Schutzengeln oder dem großen Weltgeist. Ich hoffe, du hast ihnen gedankt.
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Do 9 Aug - 13:15

    Gestern bin ich zum wiederholten Male Onkel geworden, habe ich heute erfahren. Meine neue Nichte hatte die Nabelschnur um den Hals und alles war sehr aufregend. Aber auch hier keine Verletzten und alles ist gut! Was ein Tag.
    avatar
    Kölnerfluse

    Anzahl der Beiträge : 636
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Kölle

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Kölnerfluse am Do 9 Aug - 22:27

    Kalle, Du Glückskind der Sonne,

    strapazier die Schutzengel nicht zu sehr. Ich glaube, die haben auch ´ne 40 Std.-Woche Very Happy

    Weiterhin Hals-und Beinbruch und komm´gesund nach Hause
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Mo 13 Aug - 15:18

    Um auch mal was schönes zu schreiben... Ich bin schon seit einigen Wochen, von ein paar Ausflügen abgesehen, am selben Ort. Lateko Plage in der Elfenbeinküste. Ich habe mich mit einigen Einheimischen angefreundet, was des Leben hier ziemlich preiswert und unkompliziert macht. Am Wochenende war hier ein traditionelles Dorffestival, so richtig mit Trommeln und Tanz und besonderen Klamotten und so. Unmengen an Essen und Palmwein... Wirklich toll.
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Mo 13 Aug - 15:26













    avatar
    Ecki

    Anzahl der Beiträge : 748
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Da wo die wilden Otter wohnen!

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Ecki am Di 14 Aug - 7:20

    WAHNSINN!!!!

    da fehlen mir die Worte!

    ich bin dafür das wir sammeln, damit Kalle noch länger auf Tour bleiben kann und weiter berichten wird.
    avatar
    DavidRHB

    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 07.03.17
    Ort : Bremen

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von DavidRHB am Di 14 Aug - 8:34

    Beeindruckend!
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 24 Aug - 22:06

    Seit ich afrikanischen Boden befahre, bin ich mit allgegenwärtigem, feinem, rotem Sandstaub konfrontiert. Der setzt nicht nur den Luftfilter zu, sondern kommt auch sonst überall rein. Das zerstört z.B. Simmerringe. Mein Motor ölt aus allen Dichtungen, obwohl die alle gerade mal ein halbes Jahr alt sind. Das ist nicht so schlimm, es läuft ja nicht literweise raus. Aber in letzter Zeit ist mein Spritverbrauch stark angestiegen und mir sind innerhalb von vielleicht 60 km beide Kerzen ausgefallen. Leistungsverlust gab es auch. Ich hab erstmal den Luftfilter mit Wasser ausgewaschen, weil kein Kompressor in der Nähe. Danach war die Leistung gefühlt wieder da, ich habe haber zur Sicherheit nochmal die Vergaser teilzerlegt, weil der feine Sand sicherlich auch da irgendwie rein kann. Auf jeden Fall wird die Korngröße kleiner als die Maschenweite des Tanksiebs sein.
    Ein bisschen was war auch in den Schwimmerkammern. Mehr Sorgen machen mir aber die Unterdruckkolben, die waren schwarz vor Aluabrieb und es waren Laufspuren zu sehen. Ist das normal?
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 24 Aug - 22:09




    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 24 Aug - 22:12




    avatar
    Gerhard63

    Anzahl der Beiträge : 183
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 55
    Ort : Uckerland

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Gerhard63 am Sa 25 Aug - 15:12

    Hallo Kalle,

    ich habe meine Vergaser neulich gereinigt, seit 2014 und ca. 25 tkm wieder mal.
    So einen Abrieb wie bei dir auf dem Bild konnte ich nicht feststellen. Genau genommen sahen die Unterdruckkolben aus wie neu...

    Viel Spaß auf deiner Tour noch, macht echt neidisch!

    Gruß
    Gerhard
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Sa 25 Aug - 16:12

    Die Unterdruckdome waren von innen eigendlich nicht sandig. Ich kann mir vorstellen, dass die Kolben durch das Gerüttel auf den Schotterpisten sich immer mal kurz verklemmen und dann wieder zurückschnappen. Und auch sonst einfach ziemlich hin und her klappern. Wo ich so darüber nachdenke ist es eigentlich erstaunlich, dass eine vernünftige Gasannahme auf Rüttelpisten überhaupt funktioniert. Der Kolben springt doch sicher die ganze Zeit hoch und runter... Weiß einer ob Enduros auch solche Vergaser haben? Oder haben die nur Seilzug- oder Membran betätigte Schieber?
    avatar
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 317
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von cx_pallas am Sa 25 Aug - 16:34

    Hier ist der Vergaser einer Suzuki DR 650 SE gut zu sehen.
    Ok, das ist nun nicht die super Hard-Core Enduro, aber doch schon ein Motorrad, mit dem manch einer solche Touren macht, wie Du nun mit der CX.  Very Happy

    Auf Bild 7 ist auch das Problem, das es bei dem Modell mit angesaugtem Staub gibt gut zu sehen.
    Wenn das eintritt, ist allerdings oft ein kleiner Filter auf einem Entlüftungsschlauch defekt...

    Suzuki DR 650 Vergaser



    Super coole Bilder von Deiner Reise! Beneidenswert!!
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Sa 25 Aug - 19:31

    Schöne Anleitung. Der Gaser ist ja recht ähnlich. Nur scheint der Nadelanheber hier ne Membran zu sein, das stelle ich mir irgendwie unempfindlicher gegen schütteln vor. Vielleicht ist es ja tatsächlich so wie ich gedacht habe. Ich warte erstmal ab, bis ich die nächste lange Strecke fahre, um mal den Spritverbrauch zu beobachten. Ich glaube meine Probleme lagen vor allem an dem dreckigen Luftfilter, der hatte wohl das Gemisch sehr stark angefettet.
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Mi 29 Aug - 11:29

    Der eine Kollege hier hatte mal um eine detaillierte Streckenbeschreibung gebeten, damit er das auf seinen alten Karten angucken kann. Ich kann das gut verstehen und habs auch nicht überlesen, ich war bisher schlicht zu faul. Jetzt reiche ich das mal nach:

    Algeciras (Spanien)-Tanger Med (Marokko)
    Asilah
    Souk-el-Arba-du-Rharb
    Rabat
    Casablanca
    Marrakech
    Tizi-n-Test (wunderschöne Passstraße!)
    Talioune
    Igherm
    Tata
    Assa
    Guelmim
    Tan-Tan
    Laayoune
    Dakhla
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Mi 29 Aug - 11:39

    Nouadhibou (Mauretanien)
    Nouakchott
    Keur Massene
    Diama
    St-Louis(Senegal)
    Leona
    Louga
    Kayar
    Dakar
    Djifer
    Karrang
    Barra (Gambia)
    Farafenni
    Georgetown
    Pata
    Mansa
    Senoba (Senegal)
    Ziguinchor
    Kolda
    Linkiring
    Koundara (Guinea)
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Mi 29 Aug - 11:50

    Labe
    Popodara
    Labe
    Dalaba
    Linsan
    Mamou
    Dabola
    Faranah
    Kissidougou
    Kerouane
    Beyla
    Odienne(cote d'ivoire)
    Man
    Guiglo
    Tai
    Tabou
    Grand Berebi
    Sassandra (hier wohne ich seit einem Monat im Dotf Lateko)
    Abidjan
    Grand Bassam
    Lateko
    San Pedro
    Lateko
    Kounuku
    Lateko
    Auf dem Tacho stehen jetzt 15.000 km.


    Zuletzt von kalle. am Mi 29 Aug - 12:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Mi 29 Aug - 12:02

    Ich hätte auch einfach meine Karte mit der eingezeichneten Route abfotografieren können, aber ich wollte ihm den Spaß am Suchen auf der eigenen Karte nicht nehmen...

    güllmek

    Anzahl der Beiträge : 787
    Anmeldedatum : 25.02.13
    Ort : Lüneburger Heide

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von güllmek am Mi 29 Aug - 13:28

    Klasse, vielen Dank!
    Es wird mir eine Freude sein !

    Weiterhin eine gute Reise !

    LG güllmek
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 19 Okt - 21:16

    Moin!
    Ich hab ja nu lange nichts mehr geschrieben. In meinem Dorf in Elfenbeinküste fing irgendwann die Regenzeit wieder an, da bin ich dann endlich mal da weg gekommen. Alle vorigen Versuche waren gescheitert, weil immer irgendwer ne Party gefeiert hat, ich irgendwas reparieren sollte oder weil das Wetter grad so schön war.
    Wegen dem Regen bin ich dann in gefühlter Lichtgeschwindigkeit wieder nach Dakar gefahren und habe mich da nach nem Job umgesehen, konnte aber nicht so recht was finden. Dafür konnte ich da mal bei einer Rennstrecke in die bisher einzige anständige KFZ Werkstatt reingucken, die ich in Afrika gesehen habe. Wenn man hier den Handwerkern sonst so über die Schulter schaut, kann einem nur schlecht werden...
    Nach einer Woche in Dakar ging es dann ziemlich schnell durch Mauretanien nach Marokko. Hier war ich auf dem Hinweg ja nur so kurz und wollte desshalb jetzt mehr Zeit hier verbringen. Das lohnt sich wirklich, ein hinreißendes Land.
    Das Mopped hat in Dakar noch mal eine besser passende Kupplung von einem Triumph Motorrad bekommen, weil ich mich mit der anderen nicht durch die Wüste getraut habe. Der Chinabillighinterreifen war nach 3000km runter, zum Glück gibts die hier an jeder Ecke. Reifen wechseln kann ich jetzt. Die lohnen sich wirklich nicht.  Sie sind viel schmaler als die angegebene Dimension und viel empfindlicher auf Spitze Steine.  Einmal war mein Schlauch aufgeschlitzt worden und durch den plötzlichen Druckverlust ist auch noch das Ventil abgerissen. Und die Felge hats zerdengelt.
    Spritverbrauch ist wieder normal, Kerzenbild etwas zu schwarz. Ich habe den Schnorchel vom Luftfilterdeckel abgemacht, damit mehr Luft reingeht, damit ist es etwas besser.
    Leider ist mir vor ein paar Tagen der Kühlerventilator auseinandergeflogen. Dabei hatte ich extra vorher  einen neuen angebaut! Der lag wohl schon ne Weile im Regal. So lange man normal fahren kann gehts auch ohne Propeller, im Stadtverkehr und vor allem offroad läuft die Kiste jetzt sehr schnell heiß. Zum Glück bin ich gerade in den Bergen, hier ist es saukalt. Ich werde versuchen irgendwie einen Elektrolüfter davor zu tüddeln.
    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 19 Okt - 21:25

    Hier der Vergleich zwischen normaler und anständiger Werkstatt:



    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 19 Okt - 21:34



    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 19 Okt - 21:36




    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 19 Okt - 21:39




    avatar
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 154
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 19 Okt - 21:45








    Gesponserte Inhalte

    Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 11 Dez - 3:37