CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Gemisch zu mager

    Teilen
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Gemisch zu mager

    Beitrag von f104wart am Mo 23 Okt - 6:53

    Die Kerzenfarbe ist eine Frage der Interpretation. Das Kerzengesicht ist mit den heutigen Kraftstoffen nicht mehr Rehbraun, sondern grauweiß bis hellgelb.

    Grauweiß wird oft schon als weiß bezeichnet oder als zu mager empfunden, was es aber nicht ist.
    avatar
    ogschmo

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 28.12.15
    Alter : 33
    Ort : Hauzenberg

    Re: Gemisch zu mager

    Beitrag von ogschmo am Mo 23 Okt - 10:23

    Moin,
    Das ist mir schon klar das früher der Benzin noch Benzin war, und nicht mit Bioethanol und wer weiß noch verschnitten was, weil der Kraftstoff reinigt heut zu tage den Motor und so.
    Ist hald auch ein bisschen gefühlssache, aber weiß ist hald zu mager und jetzt sind die Kerzen grau das Motorrad sackt nicht ab bei hoher Drehzahl.

    Gast
    Gast

    Re: Gemisch zu mager

    Beitrag von Gast am Mo 23 Okt - 11:22

    ogschmo schrieb:Am linken Isolator war die Dichtung vom Unterdruckanschluss durch,

    ogschmo schrieb:Wieviel Falschluft kann da durch die Gewindegänge gehen?,
    Die M5er Schraube hat eine Dichtung/einen Dichtring aus zB. Alu ?
    avatar
    ogschmo

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 28.12.15
    Alter : 33
    Ort : Hauzenberg

    Re: Gemisch zu mager

    Beitrag von ogschmo am Mo 23 Okt - 11:38

    Hab jetzt einen Fiberdichtring genommen und und das Gewinde selbst mit einer Chemischendichtung abgedichtet.

    Gast
    Gast

    Re: Gemisch zu mager

    Beitrag von Gast am Mo 23 Okt - 12:05

    Mit dieser minimalen Reparatur kommt sie jetzt im 5ten Gang auf 9.000 U/min oder drüber ?
    avatar
    ogschmo

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 28.12.15
    Alter : 33
    Ort : Hauzenberg

    Re: Gemisch zu mager

    Beitrag von ogschmo am Mo 23 Okt - 19:31

    Also ich glaube nicht das die Schraube eine tragende Rolle gespielt hat!
    Wie erwähnt hab ich mit Muttis Nylonstrumpfhose den Luftdurchsatz verringern dann war es ja schon viel besser.
    Das gute Stück dreht solide bis 8.500Umdrehungen sauber hoch im 5ten Gang und hat dann immer noch Kraft, vorher war bei 7.500 ende und nix ging mehr.
    Meine Theorie ist das der LuFi einfach aus minderwertigem Papier gemacht ist, mit einem alten von mir läuft sie genau so gut oder schlecht. Und ein ähnliches Problem hatte ich schon mit k&n Filter in einer GSXR

    Gesponserte Inhalte

    Re: Gemisch zu mager

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 15 Nov - 11:42