CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Hilfe - Bremse

    Teilen
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4677
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von f104wart am Mo 9 Apr - 15:10

    Unnormal auch. Very Happy
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Mo 9 Apr - 15:42

    Brummbaehr schrieb:Wie "nur auf einer Seite nen Entlüftungsnippel" ??

    Da muss an jeder Bremszange no ne Entlüfterschraube/Nippel sein!

    Du hast Recht, es sind 2 Nippel :-)

    Der Gummi am Bremshebel sieht nicht gut aus.
    Schlimm ? Was tun an dieser Stelle ?
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2265
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 9 Apr - 16:06

    Schlimm ?
    Gute Frage... Da kommt Feuchtigkeit/Wasser rein und es gammelt.


    Was tun an dieser Stelle ?
    Für die Handbremspumpe gibt es natürlich ebenfalls RepSätze
    z.B. Ebay-Link


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Mo 9 Apr - 16:21

    Ist das ein Abwasch ?
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2265
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 9 Apr - 16:29

    Laughing Da kommts nun auch nich mehr drauf an.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Mo 9 Apr - 17:51

    Ich schau mal . Never Touch a running System .
    Ich frag mich ja doch die ganze Zeit, ob ich die Bremszangen hinbekomme.
    So alleine nach Polierteufels Anleitung.
    Aber den Handbremszylinder .....

    Erst mal unten , danach oben Wink
    avatar
    Alexander

    Anzahl der Beiträge : 99
    Anmeldedatum : 13.02.18
    Alter : 46
    Ort : Reichelsheim

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Alexander am Mo 9 Apr - 19:08

    Ich würde da keine halben Sachen machen.
    Bring die vordere Bremsanlage rundrum in Schuss und Du hast da lange Ruhe.
    HBZ-Rep-Satz, Stahlflex (gern schwarz ummantelt), 2xBremssattel-Rep-Satz.

    So würde ich es machen.
    Gruss
    Alex
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Mo 9 Apr - 19:31

    Das ist ja auch ok. Aber es muss ja nicht alles auf einmal sein.
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2265
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 9 Apr - 20:30

    Muss nicht, macht aber keinen Sinn den Kram mehrfach an und ab zu montieren.
    Jedes mal die panscherei mit der BrFlüssigkeit.
    Einmal "Richtig" dann ist Ruhe.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Mo 9 Apr - 21:26

    Hast mich überzeugt, wenn wir nen komplettes Neuteil bekommen können .
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2265
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 9 Apr - 21:34

    Für die C mit schrägen Behälter habe ich leider nix gefunden bei DSS
    Hier der Link für die gerade BP


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Mo 9 Apr - 21:45

    Oh schade , passt nicht , oder ?
    Eventuell kennt jemand eine andere Quelle ?
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1442
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von BerndM am Mo 9 Apr - 21:56

    Ne passt nicht, es sei denn der Lenker steht extrem, in die senkrechte, geneigt.

    Gruß
    Bernd
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Di 10 Apr - 5:07

    Es wäre natürlich der Hammer, wenn nur - wie Brummbaehr sagt - der Rückfluss verstopft war .
    Naja, neue Dichtungen schaden ja nicht.
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Di 10 Apr - 7:25

    Eventuell kann mir mal jemand sagen , WARUM der nicht passt.
    Ich fahre nämlich auf meiner C nicht den Original-Lenker sondern einen wesentlich flacheren. Der jetzige HBZ sieht da nicht wirklich richtig aus.
    im Normalzustand ist meiner namlich schief, zum Tacho hin geneigt. Mit der Original-Lenker wäre er ja gerade. ( die Schräge gleicht ja den hohen Lenker aus )
    Könnte nicht also doch der Normale HBZ passen ?
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 386
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Polierteufel am Di 10 Apr - 10:46

    Hallo Jörg,

    im Prinzip ist das überholen der Bremssättel und Hauptbremszylinders kein Hexenwerk. Ob es Sinnvoll ist dies alles zumachen sehe ich nach über 30 Jahren schon. Ja es wird nicht günstig solch eine Instandsetzung der kompletten hydraulischen Bremsanlage aber was bleibt einem übrig? Ich könnte dir auch die Bremsanlage überholen aber zum Schluss käme es dir nicht günstiger.


    Nur zum Verständnis, solch einen Bremssattel ist teuer wenn man diesen wieder komplett überholt. Also 12 neue Koben, Dichtsatz, Schrauben usw.  affraid Da war die Handbremspumpe wesentlich günstiger.  Laughing






    LG
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Di 10 Apr - 11:12

    Hallo Michael, ich habe deine Anleitung hier aus der Archiv zur Hand. Auch bin ich froh, dass Brummbaehr mir helfen wird.
    Das wird schon klappen und den HBZ werde ich wohl neu kaufen. Das ist zu verkraften.

    PS : ich hab nur 4 Kolben ( 2 pro Seite ) Wink
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2265
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am Di 10 Apr - 16:40

    Die BP von DSS ist für den montierten Lenker besser als die originale mit dem schrägen Behälter.



    Is das ne 5 oder ne 6 als vorderste Zahl am km Zähler?


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Di 10 Apr - 18:39

    Eine 5
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4677
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von f104wart am Di 10 Apr - 18:48

    Joerki schrieb: Never Touch a running System .

    Dazu muss es aber erts mal rennen. Und zwar nicht nur ein Teil, sondern das ganze (Brems)system.

    Also: einmal alles komplett und gut isses.



    ...Und zu Deinem Lenker passt, wie Du ja selbst schon vermutet hast, die gerade Bremspumpe. Die schräge Pumpe von der C ist bei Deinem Lenker ein absolutes NoGo.
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Di 10 Apr - 18:51

    Den Lenker hab ich nicht umgebaut . Der ist seit ewigen Zeiten so :-)
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2265
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am Di 10 Apr - 18:52

    Joerki schrieb:Eine 5

    Aller spätestens bei ner 6 ist die Steuerkette fällig.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Di 10 Apr - 18:59

    So früh ? Ich kenne einige die haben die bei 70000 gewechselt - und das nur zur Vorsicht.

    DABEI brauche ich dann wirklich dringend Hilfe Wink
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2265
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am Di 10 Apr - 19:01

    Die hatten (vermutlich) dann den manuellen Steuerkettenspanner


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Di 10 Apr - 19:09

    DAS weiß ich leider nicht. Aber was muss , das muss

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 24 Okt - 5:05