CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Hilfe - Bremse

    Teilen
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4142
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von f104wart am Di 10 Apr - 20:14

    Joerki schrieb:Den Lenker hab ich nicht umgebaut . Der ist seit ewigen Zeiten so :-)

    Das mag ja sein, aber dann hat die Bremspumpe eben schon genau so lang nicht gepasst. Spielt ja auch gar keine Rolle, dann machst Du´s jetzt eben richtig. Wink
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Di 10 Apr - 20:40

    Das ist der Plan. Ich hab das komplette Teil für ne normale cx bei Bernt Muhl bestellt.
    avatar
    Alexander

    Anzahl der Beiträge : 64
    Anmeldedatum : 13.02.18
    Alter : 46
    Ort : Reichelsheim

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Alexander am Mi 11 Apr - 16:53

    Oje. Schreib besser nicht, was Du da überwiesen hast...

    Gruss
    Alex
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Mi 11 Apr - 18:02

    59 Euro kostet das Teil. Komplett und neu .
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4142
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von f104wart am Mi 11 Apr - 19:04

    Neu? Dann ist es aber keine Originalbremspumpe, sondern irgenwelcher Chinaschrott oder, wenn Du Glück hast, die von DSS, die Du für knapp 37 € + Versand aus England bekommst. Wink
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Mi 11 Apr - 20:55

    Es ist diese Pumpe . Leider ist DSS ausverkauft. Aber Bernt hat noch.
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1656
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von schorsche am Do 12 Apr - 0:02

    Ich denke, der Preis war nicht all zu hoch.
    Bei mir liegt im Regal eine komplett überholte Handbremsarmatur - Behälter, Deckel, Schrauben, HBZ usw -, die Ausgaben lagen nahezu 100% über den 59€!

    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2014
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am Do 12 Apr - 8:34

    f104wart schrieb:Neu? Dann ist es aber keine Originalbremspumpe, sondern irgenwelcher Chinaschrott oder, wenn Du Glück hast, die von DSS, die Du für knapp 37 € + Versand aus England bekommst. Wink

    Bei DSS kommen noch die 20% Märchensteuer hinzu.
    Von daher ist der Preisunterschied gar nicht soo groß zum Muhl.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Alexander

    Anzahl der Beiträge : 64
    Anmeldedatum : 13.02.18
    Alter : 46
    Ort : Reichelsheim

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Alexander am Do 12 Apr - 16:49

    Das überrascht mich jetzt aber!

    Ne komplett überholte Orginalarmatur ist bei mir auch nicht billiger als Schorsches seine.
    Hab bis jetzt auch nur schräge für andere überholt...

    Gruss
    Alex
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Do 12 Apr - 18:47

    schorsche schrieb:Ich denke, der Preis war nicht all zu hoch.
    Bei mir liegt im Regal eine komplett überholte Handbremsarmatur - Behälter, Deckel, Schrauben, HBZ usw -, die Ausgaben lagen nahezu 100% über den 59€!

    Genau deshalb hab ich mich entschlossen , ne neue aus dem Zubehör zu kaufen. Dranschrauben und fertig tongue
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1656
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von schorsche am Do 12 Apr - 21:57

    Achte bitte auf die Länge der Hohlschraube! Wenn Du die kürzere Schraube brauchst (und die Schraube und die Aluscheiben bei der Bestellung nicht dabei sind), bekommst Du alles bei Tante Louise. Daten stehen im EFH, bin jetzt zu faul nachzuschlagen Embarassed

    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am Fr 13 Apr - 4:50

    schorsche schrieb:Achte bitte auf die Länge der Hohlschraube! Wenn Du die kürzere Schraube brauchst (und die Schraube und die Aluscheiben bei der Bestellung nicht dabei sind), bekommst Du alles bei Tante Louise. Daten stehen im EFH, bin jetzt zu faul nachzuschlagen Embarassed

    Danke sehr für den Tipp !!
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am So 15 Apr - 16:26

    Alle Twile sind da. Bald kann’s losgehen
    avatar
    Joerki

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 58
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Joerki am So 15 Apr - 16:29

    schorsche schrieb:Achte bitte auf die Länge der Hohlschraube! Wenn Du die kürzere Schraube brauchst (und die Schraube und die Aluscheiben bei der Bestellung nicht dabei sind), bekommst Du alles bei Tante Louise. Daten stehen im EFH, bin jetzt zu faul nachzuschlagen Embarassed

    MÜSSEN die neu ? Die Teile sehen bei mir wie neue aus .
    avatar
    shorty1111
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 925
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : LG

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von shorty1111 am So 15 Apr - 17:00

    ... wenn du noch mal dein Zitat durchliest: ... Länge der Schrauben ... -> wenn zu lang dann neu in kürzer ...
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2014
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Brummbaehr am So 15 Apr - 18:36

    Also ich würde die Schraube (wennse denn zu lang ist) einfach kürzen.
    Mal schauen was jetzt kommt...


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4142
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von f104wart am So 15 Apr - 20:25

    Laughing
    avatar
    Alexander

    Anzahl der Beiträge : 64
    Anmeldedatum : 13.02.18
    Alter : 46
    Ort : Reichelsheim

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Alexander am Di 17 Apr - 14:53

    Oder 5 Aludichtringe verwenden.
    Sieht halt kacke aus.

    Viele Wege führen zum Bremsdruck.
    lol!
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 382
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Polierteufel am Mi 18 Apr - 6:14

    Laughing

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hilfe - Bremse

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Apr - 16:16