CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Teilen
    avatar
    wicki

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 23.03.18

    Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von wicki am Mo 7 Mai - 9:46

    hi zusammen,

    ich dachte gerade: bestell mal eben 2 neue schluffen...
    und dann gings los:

    suche ich bei den reifenanbietern nach mopedtyp, dann bekomme
    ich 100/90 fuer vorn angeboten. und zwar bei allen, die ich bislang
    ausprobiert habe.

    in meinen papieren steht aber 3.50s90 fuer vorn.
    und der ist auch drauf.
    (eigentlich muss nur hinten neu, aber ich dachte mach mal beide)

    aber wie ist das denn nun? ich muss 3.50s90 beschaffen - oder ?

    ratlos

    wicki
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1730
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von schorsche am Mo 7 Mai - 11:11

    Für Avon und Heidenau liegen mir entsprechende Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die GL 500 als PDF vor.
    Von Bridgestone leider nur für die 500 C, die allerdings die gleiche Bereifung wie die GL hat.

    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2291
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 7 Mai - 11:43

    Ich habe da mal bei Reifendirekt gesucht.

    Bei jedem Reifen-Paar gibt es das entsprechende Gutachten/ABE/Unbedenklichkeitsbescheinigung zum runterladen. Den Zettel dann immer mitführen, und beim nächsten Tüv die metrischen Größen eintragen lassen, feddich.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    wicki

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 23.03.18

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von wicki am Mo 7 Mai - 11:49

    "Bei jedem Reifen-Paar gibt es das entsprechende Gutachten/ABE/Unbedenklichkeitsbescheinigung zum runterladen"

    ja, ist ja soweit auch klar...
    aber: passt denn der 100/90 auf die felge, auf der jetzt ein 3.50s90 drauf ist?

    das ist die frage, auf die ich keine antwort fand
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2291
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 7 Mai - 11:53

    Die Frage stellt sich eigentlich nicht.
    Oder glaubst Du das es Gutachten/ABE/Unbedenklichkeitsbescheinigung geben würde, wenn der Reifen nicht auf die Serien-Felge passen würde.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    uwek

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 12.04.13
    Alter : 59
    Ort : Hungen-Langd

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von uwek am Mo 7 Mai - 11:55

    Hallo Wicki

    auf meinen GL`s  fahre ich mittlerweile nur noch Conti. Bin sehr zufrieden damit. Hohe Km Laufleistung und gutes Handling beim Milestone auf trockener sowie nasser Straße. Minimal unruhiger im Geradeauslauf. Im Moment habe ich den Conti GO drauf. Super Haftung auch bei extremerer Fahrweise. Leider noch keine Erfahrung im Regen. Werde ich aber in 4 Wochen haben, da wir dann mit 2 GL` Irland - Schottland fahren. Eine GL mit Conti Milestone und eine GL mit Conti GO.
    Schau mal bei mopedreifen de. Da kannst Du Dein Moped eingeben und bekommst Vorschläge von zugelassenen Reifen für Dein Motorrad. Im Downloadbereich kannst Du dann auch die passenden Reifenfreigaben herunterladen.


    Viel Spaß

    Gruß Uwe
    avatar
    wicki

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 23.03.18

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von wicki am Mo 7 Mai - 12:05

    "Oder glaubst Du das es Gutachten/ABE/Unbedenklichkeitsbescheinigung geben würde, wenn der Reifen nicht auf die Serien-Felge passen würde."

    oh, ich halte inzwischen alles fuer moeglich:
    es gibt bei "eigentlich gleichen" mopeds
    unterschiedliche zuendanlagen, unterschiedliche LiMas,
    unterschiedliche Sitzbaenke, unterschiedliche Kofferhalterungen,
    unterschiedliche Tanks -
    (und das ist nur das, was mir so spontan einfaellt)
    warum soll es nicht auch mal eine Serie mit anderen
    Felgen gegeben haben?

    und wenn die daten auf den reifen so ganz andere sind,
    als in den papieren stehen, dann wird
    jeder von der trachtentruppe erstmal sofort stutzig....
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4761
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von f104wart am Mo 7 Mai - 12:57

    wicki schrieb:
    aber: passt denn der 100/90 auf die felge, auf der jetzt ein 3.50s90 drauf ist?

    das ist die frage, auf die ich keine antwort fand

    Dann schau doch einfach mal in entsprechende Umrechnungstabellen rein, in denen die Umrechnungen von den (alten) zölligen Maßen in die (neuen) metrischen Maße aufgelistet sind.

    Dann wirst Du nämlich feststellen, dass die alte Größe durch die neue ersetzt werden kann.


    PS: 3.50S90 gibt es nicht. Es gibt nur 3.50x19 S

    avatar
    wicki

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 23.03.18

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von wicki am Mo 7 Mai - 13:02

    "Dann wirst Du nämlich feststellen, dass die alte Größe durch die neue ersetzt werden kann."

    *soifz*

    ja - zoll kann man in metrisch umrechnen.
    aber kann das auch der schupo, der in den papieren
    "3.50S19" list auf dem reifen aber 100/90 findet?


    "PS: 3.50S90 gibt es nicht. Es gibt nur 3.50x19 S"

    fipptehler. 3.50S19 steht drin
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4761
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von f104wart am Mo 7 Mai - 13:27

    wicki schrieb:aber kann das auch der schupo, der in den papieren
    "3.50S19" list auf dem reifen aber 100/90  findet?

    Wie lange fährst Du denn schon Moped und wie oft hat ein SchuPo sich Deine Papiere angeschaut?


    ...Maßgebend ist die Freigabe des Reifenherstellers. Und das weiß auch die Rennleitung. Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann druckst Du Dir die Freigabe eben aus und führst sie zusammen mit den Fahrzeugpapieren mit.

    Und beim nächsten TÜV-Termin fragst Du den Prüfer einfach mal, ob er Dir die neuen Größen einträgt. Wink



    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1454
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 57
    Ort : Lemförde

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von BerndM am Mo 7 Mai - 20:17

    Hallo Wicki,
    Such Dir einen Satz bei Conti für den es einen Freigabe gibt. Der Conti Go wird nicht verkehrt sein.
    Nach dem Kauf mailst Du Conti an und bittest um eine Freigabekarte im Scheckkartenformat. Info sollte auch irgendwo auf der homepage
    angegeben sein. Die Karte kann man problemlos mitführen und dem TÜV reicht es auch.

    Gruß
    Bernd

    Gesponserte Inhalte

    Re: Reifen GL500 / PC02 - überblick verloren...

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 11 Dez - 3:39