CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Teilen
    avatar
    Güllefan16

    Anzahl der Beiträge : 354
    Anmeldedatum : 03.08.14
    Alter : 20
    Ort : Siegen

    Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von Güllefan16 am Fr 6 Jul - 12:38

    Moin moin

    Ich bin eben mit meiner Güllepumpe zum einkaufen gefahren. Als ich sie auf der Auffahrt der Schnellstraße bis ca 7000 u/min drehte kam plötzlich garnix mehr ein kleines stottern und dann lief sie wieder. Ich dachte mir nichts dabei. führ weiter. Als ich dann auf der Schnellstraße erneut bis 7 Tausend gedreht habe, wieder das gleiche. Nur diesmal ging sie aus. Danach ließ sie sich normal starten.

    Ich bin dann vorsichtig weiter gefahren und alles war ok. Was könnte das sein? Temperaturen waren gut. Man hat nichts gehört. Der Motor läuft normal bis zu diesen Auzssetzern.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Lg
    Carlo
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1729
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von schorsche am Fr 6 Jul - 12:52

    Hallo Carlo,

    ist deine CX 500B noch mit original CDI unterwegs?

    Dann könnten die Zünderregerspulen Probleme machen -> Zeit für eine Igni
    Aber erst mal messen -> siehe EFH

    Gruß
    Schorsczhe

    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von f104wart am Fr 6 Jul - 13:57

    Hallo Carlo,

    es kann auch sein, dass sie Falschluft zieht oder einfach nur der Sprit zu langsam nachläuft (Filter zu).

    Wie sehen Deine Ansaugstutzen aus und die O-Ringe zwischen Stutzen und Zylinderkopf? Haben die Gummis an den Stutzen vielleicht Risse?

    ...Lass sie mal laufen und sprüh die Ansaugstutzen und Flansche mit Bremsenreiniger ab. Wenn sich dabei die Drehzahl erhöht, dann zieht sie Falschluft.


    Ansonsten, wie Schorsche schon schreibt, mal die Spulen durchmessen.

    Die LiMa Messwerte findest Du auch im Technik-Archiv.


    Von Ignitech hab ich erst letzte Woche eine neue Lieferung bekommen...
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1449
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von BerndM am Fr 6 Jul - 20:35

    Ich vermute auch Spritversorgungsproblem. Spritschlauch ab und Kontrolle auf Volumen / Zeit. min. 12ltr. / Std.

    Gruß
    Bernd
    avatar
    Güllefan16

    Anzahl der Beiträge : 354
    Anmeldedatum : 03.08.14
    Alter : 20
    Ort : Siegen

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von Güllefan16 am So 8 Jul - 15:21

    Moin

    Ja bin noch mit CDI unterwegs, allerdings ist die komplette LiMa letztes Jahr getauscht worden. lediglich die schwarze Box ist noch original. Werde es aber mal messen.

    Moin Ralf
    Die Ansaugstutzen haben Risse. Aber keine großen. Die Oringe waren eher schlecht. Werde das mal mit dem Bremsenreiniger testen.
    Sprit klingt plausibel. Ich hatte nämlich das gefühl, wenn man auf Reserve schalten geht es wieder besser. Werde den Hahn mal ausbauen und säubern.

    Hallo Bernd. Okay werde ich testen. Ich lasse mal dedn gesammten Sprit ab und gucke wie es klappt und säubere den Hahn.

    Ich gebe mal bescheid, wenn ich das gemacht habe.

    Vielen Dank schonmal
    LG
    Carlo
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2280
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von Brummbaehr am So 8 Jul - 16:10

    Güllefan16 schrieb:Ja bin noch mit CDI unterwegs, allerdings ist die komplette LiMa letztes Jahr getauscht worden.

    Die "NachbauLimas" haben andere Widerstandswerte!



    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    Güllefan16

    Anzahl der Beiträge : 354
    Anmeldedatum : 03.08.14
    Alter : 20
    Ort : Siegen

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von Güllefan16 am So 8 Jul - 23:02

    Oh okay. Weiß die jemand?
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von f104wart am Mo 9 Jul - 7:05

    Ob die Risse groß oder klein sind, spielt keine Rolle. Wenn sie durch gehen, zieht sie Falschluft.

    Bevor Du an der LiMa rum misst, mach als erstes neue Ansaugstutzen drauf.


    Das mit dem Sprit solltest Du dann auch in Angriff nehmen. Benzinhahn sauber machen nutzt nichts. Du musst den Filter aus dem Stutzen am Rank raus ziehen und den Dreck aus dem Tank rausspülen.

    Wenn das Filterröhrchen leicht raus geht (das tut´s eher selten), dann kannst Du´s mit Bremsenreiniger vielleicht noch sauber machen. Ansonsten muss ein neues rein.

    Meistens sitzen die Dinger so fest, dass man sie nur mit einer dicken Spax-Schraube oder einem passenden Gewindebohrer, den man von unten ins Plastik dreht, heraus bekommt.
    avatar
    Alexander

    Anzahl der Beiträge : 99
    Anmeldedatum : 13.02.18
    Alter : 47
    Ort : Reichelsheim

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von Alexander am Mo 9 Jul - 15:04

    Neue Lima eingebaut?
    Es gibt immer noch Sparfüchse, die gebrauchte einbauen.
    Ist nur ne Sicherheitsfrage...

    Gruss
    Alex
    avatar
    mikejanke

    Anzahl der Beiträge : 308
    Anmeldedatum : 07.09.13
    Alter : 56
    Ort : Altenkirchen / Ww.

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von mikejanke am Mo 9 Jul - 21:01

    Die ist neu!!!!!
    Ich wars.
    avatar
    Güllefan16

    Anzahl der Beiträge : 354
    Anmeldedatum : 03.08.14
    Alter : 20
    Ort : Siegen

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von Güllefan16 am Mo 23 Jul - 19:45

    Also hab alles abgesprüht mit Bremsenreiniger. Keinerlei Drehzahlveränderung. Die Risse habe ich mir nochmal genauer angeschaut. Sind wirklich sehr klein und nur oberflächlich.

    Habe den Benzinhahn ausgebaut und gereinigt.
    Vorher geschaut ob genug Sprit durch fließt, das tat es. Im Tank ist keinerlei dreck mehr zu erkennen und der Sprit fließt sauber und zügig aus dem Hahn. Wenn ihr das zu wenig wäre würde ich wohl deutlich mehr Sprit verbrauchen Laughing

    Lima war neu. Zusammen mit Mike eingebaut. Ich bin zwar ein Sparfuchs aber sowas würde selbst ich nicht machen. zumindest nicht bei den Pumpen Limas Surprised

    Bin am Sonntag nochmal eine ausgiebige Runde gefahren. Da war alles völlig in Ordnung. Ich hatte nur manchmal den Eindruck verbranntes Öl zu riechen. Aber vielleicht war das auch eine Einbildung, die in meinem panisch denkenden Kopf entstanden ist.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Seltsame Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 15 Nov - 22:48