int(4) Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?
CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    cx_pallas
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 319
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von cx_pallas am Mi 8 Aug - 12:17

    Habe an meinem Arbeitsort, der Kunsthochschule, in der AV-Werkstatt (!) ganz oben auf einem Regal das hier gefunden:
    Shocked

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Img_20180505_135203-0lcisg

    Keine Ahnung, wofür die das im AV Bereich nutzen, wenn überhaupt...  scratch

    Habe gleich die Gelegenheit genutzt, damit den Kettenspanner meiner CX zu begutachten.
    Fotos zu machen war etwas schwierig, da das Teil nur für die Begutachtung mit dem Auge vorgesehen ist...

    Aber sehe ich das richtig, daß der Kettenspanner auf der maximalen Stellung ist? Und somit demnächst eine größere Reparatur ansteht?

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Img_20180505_142135tmiba

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Img_20180505_142208vvifl
    shorty1111
    shorty1111
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1006
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : LG

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von shorty1111 am Mi 8 Aug - 13:17

    Ja, du hast Arbeit!

    vergleiche mal mit dem Bild in Beitrag 20 und Beitrag 38 von hier: http://cx500.forumieren.org/t3190-verdacht-auf-steuerkette-kann-das-jemand-bestatigen?highlight=steuerkette
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2311
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von Kallebadscher am Mi 8 Aug - 13:56

    hallo
    und Glückwunsch zu den tollen Bildern !

    viel Spass beim Schrauben

    setz dich mal mit Ralf ( F104wart ) in Verbindung
    er bietet ne tolle Ersatzteilversorgung und die Verbesserung des Spanners an !


    Grüssle
    Tom


    _________________
    ....auf Grund der Unfähigkeit einzelner Moderatoren, bzw. der Nichtanwesenheit des Admin beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    MB69
    MB69

    Anzahl der Beiträge : 112
    Anmeldedatum : 23.08.16
    Alter : 49

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von MB69 am Mi 8 Aug - 14:05

    Hallo,

    Bild 1 zeigt den Zustand der neuen Steuerkette und den von Ralf modifizierten Kettenspanner.

    Bild 2 zeigt den Zustand vorher. Der Spanner war entsprechend seiner Möglichkeiten komplett ausgefahren, die Steuerkette verursachte bereits Geräusche und ein bißchen Material wurde im Inneren auch schon durch das Kettenschlagen abgetragen.

    Aber der Zustand Deines Spanners ist ziemlich identisch mit mit meinem Bild 2....



    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Img_0911
    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Img_1810
    yosz
    yosz

    Anzahl der Beiträge : 341
    Anmeldedatum : 10.09.13
    Ort : Main-Taunus

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von yosz am Mi 8 Aug - 14:15

    Schöner Hinweis, mit dem Endoskop, cx_pallas!
    cx_pallas
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 319
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von cx_pallas am Mi 8 Aug - 23:02

    Ok, ich hatte es befürchtet - da steht viel Arbeit an. No
    Mal schauen, wie sich das machen lässt.
    Selbst machen kann ich das nicht wirklich, ich schraube in einer Tiefgarage...
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von f104wart am Do 9 Aug - 1:19

    MB69 schrieb:Bild 1 zeigt den Zustand der neuen Steuerkette und den von Ralf modifizierten Kettenspanner.

    Danke, Markus, hier noch mal ein Bild von oben mit der zweiten Ölbohrung:

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? K640_i39


    ...Vor irgendwelchen Selbstversuchen mit einer Bohrmaschine kann ich nur warnen. Das geht in die Hose. Die Ölbohrung geht in der Hauptbohrung für den Spannstift tangential bis nach unten. Mit einem Bohrer ist das nicht machbar.



    @CX-pallas: Auch wenn Du in der Tiefgarage arbeitest. Mehr als zwei Böcke mit ner Platte drauf oder eine klappbare Werkbank brauchst Du nicht.

    Notfalls kann man sich so was auch aus ein paar Europaletten zusammen schrauben. Wenn Du wüsstest, unter welchen Bedingungen wir schon geschraubt haben.  Wink

    Schick mir per PN Deine email-Adresse. Dann mach ich Dir ein Angebot.
    cx_pallas
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 319
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von cx_pallas am Do 9 Aug - 1:53

    f104wart schrieb:

    @CX-pallas: Auch wenn Du in der Tiefgarage arbeitest. Mehr als zwei Böcke mit ner Platte drauf oder eine klappbare Werkbank brauchst Du nicht.

    Notfalls kann man sich so was auch aus ein paar Europaletten zusammen schrauben. Wenn Du wüsstest, unter welchen Bedingungen wir schon geschraubt haben.  Wink

    Schick mir per PN Deine email-Adresse. Dann mach ich Dir ein  Angebot.

    Das Problem ist weniger die Tiefgarage an sich, als dass das Schrauben dort "halblegal" ist und ich daher immer erst nach Büroschluss, wenn die letzten aus dem Haus raus sind, ab etwa 19 Uhr anfangen kann zu arbeiten.
    Auch kann ich gar nichts dort stehen lassen, keine Werkzeuge, kein Tisch, nichts.
    Jede Nacht nach dem Schrauben muss alles wieder in meinen kleinen Lagerraum (zwei Häuser weiter) verräumt sein.

    Ich melde mich auf jeden Fall noch bei Dir und schaue auch, ob sich bei/mit Norbert vielleicht was machen lässt.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von f104wart am Do 9 Aug - 1:55

    cx_pallas schrieb:... ob sich bei/mit Norbert vielleicht was machen lässt.

    Stimmt, da war ja was. Wink

    ...Hattest Du eigentlich schon mal Kontakt mit ihm?


    cx_pallas
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 319
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von cx_pallas am Do 9 Aug - 11:16

    f104wart schrieb:
    cx_pallas schrieb:... ob sich bei/mit Norbert vielleicht was machen lässt.

    Stimmt, da war ja was. Wink

    ...Hattest Du eigentlich schon mal Kontakt mit ihm?

    Ja klar.  Very Happy
    Er hat mir auch schon ein paar Sachen repariert.
    An der CX zu Anfang die Ventile eingestellt, später mal die Bremszangen revidiert.
    An meiner (Ex-) Kawasaki Versys die Gabeldichtungen neu gemacht, bei dem (Ex-) Burgman Scooter auch die Ventile eingestellt.

    Aber er musste seine Werkstatt stark verkleinern, daher mal fragen, ob er was größeres, wie das hier noch machen will.

    Ich würde diese Reparatur auch eher auf den Spätherbst/Winter legen wollen.
    Kann aber nicht wirklich abschätzen, wie kritisch der aktuelle Zustand schon ist.
    Tausende von Kilometern werde ich mit der CX diese Saison jedenfalls sowieso nicht mehr fahren. Smile
    Die DR will auch noch etwas bewegt werden... Smile
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von f104wart am Do 9 Aug - 21:25

    Super, dann kennt er Dich ja schon und Du hast auch seine Handynummer.


    Ich hab heute mit ihm telefoniert und "vorgewarnt". Du sollst ihn einfach anrufen. Er ist geradefür ne Woche in Italien. Er muss demnächst noch ne andere Gülle machen, bei der die Steuerkette gerissen ist.
    ...Das wird ja dann ein großes Teilepaket.  Laughing


    ...Das hier ist Norbert 1974, als wir zusammen nach England gefahren sind und auf das Hoovercraft warten. Wir haben dort Yoshimura Pleuel und Kolben für die 500 Four gekauft, die wir dann später auf 605 ccm aufgebohrt haben.  Very Happy


    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? K640_c10

    Damals wusste noch niemand, was ein Cafe Racer ist, aber er hatte schon einen.  Very Happy   ...Ich war zu dieser Zeit noch mit meiner NSU Quickly unterwegs.  Laughing

    Für die Reise war die CB natürlich etwas "entcoffeiniert". Normalerweise hatte sie natürlich keinen Gepäckträger, dafür aber Tomaselli-Stummel und zurückverlegte Fußrasten, ne abgepolsterte Sitzbank (die ist auch auf dem Foto montiert), Alu-Seitendeckel, offene Ansaugtrichter und wunderschöne Borrani-Hochschulterfelgen. Vorne hatte sie einen leichten Alufender, die Instrumente waren schräg angestellt und natürlich hatte sie auch eine zweite Bremsscheibe und gelochte Scheiben...

    Sie ist, genau so, heute noch ein Traum von mir.   Very Happy
    cx_pallas
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 319
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von cx_pallas am Do 9 Aug - 21:57

    Wahnsinn!! Ich glaube es nicht!   Very Happy  
    Das ist ja ein unglaublich cooles Foto! Very Happy  Cool  
    Super schönes Motorrad und super auch die 70er Jahre Klamotten!

    Das mit der 2. CX trifft sich ja echt gut... Dann rufe ich ihn doch gleich morgen auch mal an.  Smile
    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 60
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 69
    Ort : München

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von Funkie am Mi 29 Aug - 13:04

    Hallo CX_Pallas.

    Gratuliere zu Deinem Werkzeug.

    Als HNO-Arzt habe ich jahrelang mit derartigen Endoskopen untersucht und operiert. Ich merke, dass ich auch in dieser Hinsicht im Forum gut aufgehoben bin.

    Es gibt übrigens eine digitale Kamera von Storz, die man auf die Optik aufklippen kann, um Fotos zu schießen. Deine Bilder lassen aber nichts zu wünschen übrig. Gratuliere.



    Funkie
    cx_pallas
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 319
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von cx_pallas am Mi 29 Aug - 18:31

    Funkie schrieb:Hallo CX_Pallas.

    Gratuliere zu Deinem Werkzeug.
    Ist ja leider nicht mein eigenes Werkzeug. Aber so wie ich das mitbekomme, wird das in unserer AV-Werkstatt an der Hochschule kaum mehr verwendet.
    Versuche mal, ob die das für einen guten Beitrag in die Kaffeekasse abtreten würden...  Very Happy

    Funkie schrieb:Als HNO-Arzt habe ich jahrelang mit derartigen Endoskopen untersucht und operiert. Ich merke, dass ich auch in dieser Hinsicht im Forum gut aufgehoben bin.
    Ich komme ja aus einer ganz anderen Ecke - der Fotografie...  Very Happy

    Funkie schrieb:Es gibt übrigens eine digitale Kamera von Storz, die man auf die Optik aufklippen kann, um Fotos zu schießen. Deine Bilder lassen aber nichts zu wünschen übrig. Gratuliere.
    War schwierig, die Bilder zu machen (Handy), aber schwierige Foto-Situationen gehören ja zu meinem Beruf...   Cool
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von f104wart am Mi 19 Dez - 18:12

    Bist Du denn schon weiter gekommen mit Deiner Steuerkette?


    Ich war letztens auf dem Weg von der Schweiz nach Hause und hab die Gelegenheit genutzt, mich mit Norbert zu treffen. Im Moment hat er nicht viel zu tun und könnte sich der Sache annehmen.



    Ich bin gerade wieder auf den Thread gestoßen, weil ich vorhin einen Kettenspanner im Tausch gegen einen modifizierten zurück bekommen habe.


    Der Spanner hat ein Spiel von 4,3 mm.

    Der gesamte zur Verfügung stehende Spannweg (an einer neuen Kette anliegender Spanner bis zum voll ausgefahrenen Spanner) beträgt 7,95 mm.

    Zieht man das Spiel (4,3 mm) von dem Gesamtweg des Spanners (7,95 mm) ab, dann verbleibt ein Rest-Spannbereich von gerade mal 3,65 mm.

    Bei einer angenommenen Lebensdauer der Steuerkette von 50tsd km wurde die Kette bereits nach 23.000 km nicht mehr gespannt und damit begonnen, zu schlagen.

    Ich kann also wirklich nur jedem empfehlen, schon rechtzeitig auf Geräusche der Steuerkette zu achten und sin NICHT darauf zu verlassen, dass sie wirklich ihre 50tsd hält.

    Das kann schlimmstenfalls dann auch mal so enden wie bei dieser manuell nicht gespannten Kette:


    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? K640_121

    ...Die Alubrocken, die man auf dem Foto sieht, sind vom Hauptlagerdeckel weg gebrochen, was eine Komplettzerlegung und Austausch des Deckels samt Hauptlager bedeutet.
    Wenn man Pech hat, verlangt die Kurbelwelle genau die Größe, die nicht mehr lieferbar ist und damit ist der Motor Schrott.

    Die Ventile und Kolbenböden haben den "Unfall" übrigends unbeschadet überstanden.



    Der Bruch der Führungsschiene durch einen fehlerhaften automatischen Spanner ist dagegen noch ein Klacks:

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? K640_s22



    Die im oberen Bild gezeigte gerissene Kette hat sich so verkeilt, dass der Motor abrupt fest gegangen ist und das Hinterrad blockiert hat. Geradeaus hat man vielleicht noch Zeit, die Kupplung zu ziehen.

    Passiert das aber bei Schräglage in einer Kurve, kann man dem Kollegen nur noch einen guten (Ab)Flug wünschen. Twisted Evil
    cx_pallas
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 319
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von cx_pallas am Fr 21 Dez - 23:07

    Hallo Ralf,

    das sieht nicht gut aus auf Deinen Bildern. Shocked

    Bei mir ist seit meinen letzten Posting hier Ende August nicht mehr viel weitergegangen.
    Bin mit der CX auch kaum mehr gefahren seitdem. Hatte zum Einen die Suzuki DR 650 genutzt und bin zum Anderen sowieso kaum mehr richtig zum Motorradfahren gekommen. Crying or Very sad Zuviel Arbeit...

    Werde mich bei Norbert Anfang Januar mal melden und schauen daß die CX zu ihm kommt.
    Hoffe, daß der Schnee dann noch ausbleibt, denn mein aktuelles Auto hat keine Anhängerkupplung mehr. Einen Motorradanhänger mieten fällt so weg...
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von f104wart am Sa 22 Dez - 2:23

    cx_pallas schrieb:das sieht nicht gut aus auf Deinen Bildern.  Shocked


    Schau mal hier, da gibt´s noch mehr von der Sorte. Wink
    cx_pallas
    cx_pallas

    Anzahl der Beiträge : 319
    Anmeldedatum : 14.04.14
    Ort : Schweiz / ZH

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von cx_pallas am Sa 22 Dez - 18:01

    f104wart schrieb:
    Schau mal hier, da gibt´s noch mehr von der Sorte. Wink
    Hab verstanden...  Wink

    Hast du diese Bilder auch Norbert gezeigt - so von wegen "ne, laß mal mit der Reparatur, das ist doch nicht notwendig..." Smile Smile
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von f104wart am Sa 22 Dez - 19:47

    Nein, hab ich noch nicht.

    Gesponserte Inhalte

    Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren? Empty Re: Automatischer Kettenspanner - ganz ausgefahren?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 19 Apr - 16:41