CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    M-Lenker an CX500E

    Teilen
    avatar
    oppi0815

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 01.06.15
    Alter : 58
    Ort : Steyerberg

    M-Lenker an CX500E

    Beitrag von oppi0815 am Fr 24 Aug - 10:52

    Moin zusammen,

    ich bin schon länger im Forum, aber immer ganz still, lese nur mit. Probleme habe ich mit anderen Motorrädern. Die Gülle läuft einfach nur.
    Nun möchte ich mich aber doch mal melden. Ich möchte einen M-Lenker an einer CX500 Sports ausprobieren. welcher passt?
    Ich habe nicht mehr das original Cockpit. Die Lenkerverkleidung ist ab und ich verwende den Tacho und Drehzahlmesser der "C" Modelle.
    Der M-Lenker muss breit genug sein um an den Ventilen der Gabelstandrohre vorbei zugehen. Ein Problem könnte auch noch das Rädchen der Tageskilometerrückstellung sein.

    Na, vielleicht hat ja einer eine Idee. (manche denken bestimmt: M-Lenker an einer Gülle, geht gar nicht)

    Und wo ich schon mal so am schreiben bin...

    Ich habe auch ein Problem mit einschlafenden Fingern, nur an der CX, bei meinen anderen Mopeds nicht. Ich fahre täglich jetzt damit zur Arbeit - kein Problem, aber so ab 50 km geht es los.
    Bin ich einfach nur zu alt? Was kann man machen?

    Gruß

    Oppi
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: M-Lenker an CX500E

    Beitrag von f104wart am Fr 24 Aug - 13:04

    Hallo Oppi,

    das mit dem M-Lenker ist eine gute Idee. Wahrscheinlich tun Dir damit die Handgelenke dann so weh, dass Du das Kribbeln in den Fingern nicht mehr spürst. jocolor


    Spaß beiseite, aber ich glaube nicht, dass sich Dein Problem damit lösen lässt. Wink



    Ansonsten kann ich Dir Fehling empfehlen. An Stelle eines M-Lenker würde ich aber lieber die Telefix-Stummel mit den Erhöhungen nehmen.



    ...Kann es vielleicht auch sein, dass Dein Motor nicht sauber läuft und das Kribbeln durch irgendwelche Vibrationen ausgelöst wird?
    avatar
    oppi0815

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 01.06.15
    Alter : 58
    Ort : Steyerberg

    Re: M-Lenker an CX500E

    Beitrag von oppi0815 am Fr 24 Aug - 13:49

    Hallo f104wart,

    nee das kribbeln kriege ich mit dem M-Lenker nicht weg. Unabhängig davon hätte ich gern einen, aber welcher passt von Fehling?

    Artikel: Maße: a b c d e Bestellnummer: EUR

    "M"-Lenker aus Rohr 22 mm Ø (7/8")
    "M"-Lenker 575 104 150 67 230 7093 HK L 3 Stück 48,95 58,25
    "M"-Lenker 617 59 190 90 240 7949 L M 2 Stück 51,05 60,75
    "M"-Lenker 610 85 200 145 290 7540 YA L 2 Stück 60,00 71,40
    "M"-Lenker 694 105 162 134 300 7309 HO L 10 Stück 60,00 71,4

    "...Kann es vielleicht auch sein, dass Dein Motor nicht sauber läuft und das Kribbeln durch irgendwelche Vibrationen ausgelöst wird?"

    Auch möglich. Vielleicht der ZZP?
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4727
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: M-Lenker an CX500E

    Beitrag von f104wart am Fr 24 Aug - 14:02

    oppi0815 schrieb:Auch möglich. Vielleicht der ZZP?

    Und/oder Vergaser-Synchronisation.



    ...Welcher Lenker da passt, kann ich Dir nicht sagen. Ich hab noch keinen M-Lenker verbaut, und schon gar nicht auf der PC06.
    avatar
    Edelrost

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 14.08.17

    Re: M-Lenker an CX500E

    Beitrag von Edelrost am Mo 24 Sep - 10:39

    kribbelnde Finger können aber auch mit der Sitzposition/Lenkerposition zu tun haben.

    hab auch das Problem wenn ich ne Tour auf meiner mir zu kleinen Vespa 180 SuperSport fahre.
    avatar
    mikejanke

    Anzahl der Beiträge : 308
    Anmeldedatum : 07.09.13
    Alter : 56
    Ort : Altenkirchen / Ww.

    Re: M-Lenker an CX500E

    Beitrag von mikejanke am Di 25 Sep - 21:07

    Ich habe auch das Kribbeln und Einschlafen der Finger. Besonders rechts. Es tritt auf, wenn ich mehr als 15 Km gefahren bin, mit einer Motorsäge länger als 30 Min arbeite oder mit einem Freischneider hantiere.
    Eine ärztliche Untersuchung hat das sog. "Carpaltunnelsyndrom" festgestellt.

    Hört es auf/wird es besser, wenn du während der Fahrt die betroffene Hand vom Lenker nimmst und senkrecht am Körper kurz aushängen läßt?

    Auf längeren Fahrten helfe ich mir damit, daß ich den Lenker nur mit Daumen und Zeigefinger halte und den Rest der Handfläche vom Lenker nehme.
    Kurz darauf hört das Kribbeln und Einschlafen auf und es kommt wieder normales Gefühl in die Finger.

    Das hilft natürlich nicht für Stunden oder so, aber es gibt zwischenzeitlich immer Pausen von diesem Sch...gefühl.

    Gesponserte Inhalte

    Re: M-Lenker an CX500E

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 15 Nov - 22:54