CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Originallack erhalten oder lackieren?

    Teilen
    avatar
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 18.10.18

    Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von sg38fn am Fr 30 Nov - 14:58

    Hallo zusammen,

    ich habe angefangen meine CX500 Baujahr 1980 zu zerlegen und da wo es notwendig scheint zu restaurieren. Beispielsweise sind die Endrohre und der Sammler fertig, so dass ich diese gegen Nachbauteile austauschen werde.

    Aktuell bewegt mich die Frage, ob ich den Tank und die farbigen Anbauteile neu lackieren soll, oder ob ich den Originallack belassen und nur etwas aufpolieren soll?

    Der Originallack (candystrahlendblau PB-103C-C) ist aktuell nicht mehr zu beschaffen, allerdings traue ich einem guten Lackierer zu, dass er die Farbe sehr ähnlich hinbekommt!? Wie ich gesehen habe sind die Tankaufkleber noch oder wieder zu bekommen.

    Wie ist eure Einschätzung hierzu?


    Gruß
    Günni
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4761
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von f104wart am Fr 30 Nov - 17:20

    Hallo Günni,

    ich finde, es kommt auf den Gesamtzustand des Mopeds an. Wenn Du Wert auf Originalität legst und das wahre Alter des Mopeds unterstreichen möchtest, dann ist ein geplegter Zustand mit etwas Patina deutlich mehr wert als eine mittelmäßig gemachte Neulackierung.

    Wenn ich es wirklich schaffe, die die #CX...3001465# wieder zu bekommen, dann wird die genau in den Zusatnd zurück gebaut, in dem sie damals war. Und er Lack bleibt so, wie er ist. Trotz der Beule, die den Tank mittlerweile ziert... Very Happy
    avatar
    Jörg2404

    Anzahl der Beiträge : 23
    Anmeldedatum : 23.10.18
    Ort : Varde

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von Jörg2404 am Fr 30 Nov - 22:53

    Hallo Günni,
    den original lack brauchst Du nicht wirklich und schon gar nicht wenn Du alles lackieren willst.
    Das Geld kannst Du besser in einen ordentlichen Lackierer investieren.
    Ansonsten wie Ralf schon sagte auch Patina ist in Ordnung.

    Gruß Jörg
    avatar
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2260
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von Kallebadscher am Sa 1 Dez - 9:44

    hallo Günni


    ohne aussagekräftige Bilder kannst du jegliche Antwort hier getrost vergessen !


    Originallack bleibt Originallack......und Patina ist nichts schlechtes !

    Neulack kann gut Aussehen.....aber selbst für viel Geld wird n Neulack nicht so schön wie Original !

    Wenn Neulack, dann nicht dem Original nachempfunden, sondern z.B. spiegelverkehrte Farben


    aber......alles Geschmackssache !.....Kostenfrage ! ......und natürlich immer ausgehend vom aktuellen (unbekannten) Zustand !


    Gruss
    Tom


    _________________
    ....auf Grund der Unfähigkeit einzelner Moderatoren, bzw. der Nichtanwesenheit des Admin beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum auf reine Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4761
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von f104wart am Sa 1 Dez - 9:52

    Mit der Qualität der Lackierung von Tank und Seitendeckel steht und fällt das Erscheinungsbild und damit der Wert eines Motorrads.

    Bei der Lackierung eines Tanks und der Seitendeckel sollte man auf keinen Fall das Dekor aus den Augen verlieren.

    Auch wenn die Farbe vom Originalton abweicht, das Dekor aber dazu passt, ist das akzeptabel.



    Eine gepflegte und gut erhaltene Originallackierung mit etwas Patina ist mehr wert als selbst eine gut gemachte Neulackierung ohne oder mit falschem Dekor.



    avatar
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 18.10.18

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von sg38fn am Mo 3 Dez - 12:05

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    Euren mehrheitlichen Rat werde ich befolgen und die Maschine zunächst nur aufpolieren und nicht lackieren.

    Werde heute Abend noch ein Foto einstellen, damit ihr den aktuellen Zustand sehen könnt.


    Gruß
    Günni
    avatar
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 18.10.18

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von sg38fn am Mo 3 Dez - 22:11

    Hallo zusammen,

    so sieht die Maschine aktuell aus:



    Gruß
    Günni
    avatar
    Prokrastinator

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 19.08.18
    Ort : in der Mitte Niedersachsens

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von Prokrastinator am Mo 3 Dez - 22:47

    Die ist doch noch richtig gut. Bloß nicht neu lackieren, das gute Stück. Wäre schade drum.
    avatar
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 18.10.18

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von sg38fn am Mi 5 Dez - 11:49

    Hallo zusammen,

    der eine oder andere von euch hat möglicherweise schon Erfahrungen gesammelt, wie man das Aluminium des Motors mit einfachen Mitteln wieder auf Vordermann bekommt?

    An einem Probestück aus Aluminium habe ich mich mit einer auf eine Bohrmaschine aufgesteckten rotierenden Messingbürste versucht, was ganz gut funktioniert hat. Einen Realtest an meiner Maschine habe ich allerdings noch nicht gemacht.

    Wie sind eure Erfahrungen abseits von Sandstrahlen und ähnlich aufwändigen Methoden?


    Gruß
    Günni
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4761
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von f104wart am Mi 5 Dez - 12:24

    Feines Schleifvlies und WD40,


    ...blos nix rotierendes. Damit versaust Du mehr als alles andere.

    Um mit Vlies besser in die Ecken zu kommen und die Finger zu schonen, eignen sich sehr gut sog. Mundspatel. Das sind die Dinger, die Dein Hausarzt Dir in den Rachen schiebt, wenn Du "Aaaaaa...." sagen sollst.

    Die Dinger gibt´s in verschiedenen Größen in der Bucht zu kaufen.
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2291
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 5 Dez - 14:18

    Nun ja, kommt immer darauf an, was da rotiert und wie schnell.

    Das geht offensichtlich auch mit ner miniatur Topfbürste und nem Drehmel.
    Gugst Du hier

    Ich mach's auch mit Schleifvlies Wink


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    shorty1111
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1001
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : LG

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von shorty1111 am Mi 5 Dez - 14:33

    Ich bin da immer mit der "chemischen Keule" dran -> warmer Motor und Backofenspray nicht zu lange weil ätzt das Alu!!!! und dann Wasser und ne Spülbürste gibt wieder nen anständiges Aussehen.
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4761
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von f104wart am Mi 5 Dez - 18:25

    shorty1111 schrieb:Ich bin da immer mit der "chemischen Keule" dran -> warmer Motor und Backofenspray nicht zu lange weil ätzt das Alu!!!! und dann Wasser und ne Spülbürste gibt wieder nen anständiges Aussehen.

    Da wir gerade den zuständigen Moderator hier haben ist vielleicht die Frage gestattet, warum dieser Thread nicht von "Projekte und Umbauten" ins "Plauderecki" verschoben wird?

    Von einem Umbau oder einem Projekt kann ja hier nicht die Rede sein.


    Normalerweise bräuchten wir noch eine Rubrik "Lackierung, Oberflächenbehandlung und Optik"


    Und da wir das hier nicht haben, gehört´s entweder in die Technik oder ins Plauderecki.


    Da wir hier ja schon keine funktionierende Suchfunktion haben, sollte die Moderation wenigstens darauf bedacht sein, die Forumsstruktur einigermaßen zu pflegen, damit man sich einigermaßen zurechtfinden kann.

    ...Just my 2cent
    avatar
    shorty1111
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 1001
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : LG

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von shorty1111 am Do 6 Dez - 6:18

    ... danke für den Hinweis, dann verschiebe ich doch mal ....
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4761
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von f104wart am Do 6 Dez - 7:54

    Danke shorty,

    ...dann verschieb doch bitte den Rest auch noch, der da nicht rein gehört. Dann haben wir wenigstens diese Rubrik schon mal sauber. Very Happy


    Es werde Licht! => Technik_Elektonik
    Güllepumpen-Ersatzteilelager => Plauderecki
    Verbandtasche => Plauderecki
    Die M-Unit, oder: Ich stricke einen Kabelbaum => Technik_Elektonik
    Umbau Schalthebel => Technik_Motor
    Eine Nummer größer... => Plauderecki_Unsere / Eure CX - Motorräder

    Bernd_Din

    Anzahl der Beiträge : 19
    Anmeldedatum : 13.10.18

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von Bernd_Din am Do 6 Dez - 12:40

    Hallo Günni!

    Ich finde auch dass Du Sie nicht lackieren solltest. Der Lack sieht doch noch gut aus.

    Gruss, Bernd

    Gesponserte Inhalte

    Re: Originallack erhalten oder lackieren?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 11 Dez - 4:08