int(4) Ersatzteile
CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Ersatzteile

    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 60
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 69
    Ort : München

    Ersatzteile Empty Ersatzteile

    Beitrag von Funkie am So 2 Dez - 17:16

    Ein herzliches Servus aus München.

    Meine CX500C steht jetzt aufgebockt in der Garage und harrt der Auswechslung einiger abgenutzter Einzelteile.

    Wo bekomme ich denn neue Gummidurchführungen her, mit Hilfe derer die Seitenabdeckungen oben eingesteckt werden? Im Staufenbielkatalog finde ich nichts so recht passendes. Gibt es da eine Bezugsquelle?

    Außerdem ist mein Kupplungshebel sehr wacklig. Lässt sich nicht feststellen. Im letzten TÜV-Protokoll ist das auch aufgeführt, allerdings ohne Konsequenzen für den Stempel. Wo könnte ich Ersatz bekommen?

    Einen schönen 1. Advent an alle

    Willie


    Ersatzteile Img_1912



    PS: während meines Urlaubs in Südafrika kam mir diese umgebaute CX500 vor die Linse.. Es ergab sich auch gleich ein angeregtes Gespräch mit dem Besitzer, der sich sehr über meine Interesse gefreut hat.  Man sieht: CX500 verbindet international.
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2311
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Kallebadscher am So 2 Dez - 18:18

    Hy

    ich hab mir bei Louischen die folgenden Gummilager geholt....das Messingröhrchen ist nur eingesteckt, die Gummiringe passen sehr gut an deiner besagten Stelle


    Gummihalter von Louis


    Gruß
    Tom


    _________________
    ....auf Grund der Unfähigkeit einzelner Moderatoren, bzw. der Nichtanwesenheit des Admin beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von f104wart am So 2 Dez - 18:33

    Schau einfach mal unter "Kabeldurchführung". Gibt´s in allen erdenklichen Durchmessern für unterschiedliche Blechstärken. Oval drücken die sich von alleine.


    Bei Deinem Kupplungshebel musst Du mal schauen, ob´s an dem Hebel selbst oder an der Spaltbreite der Armatur liegt. Eventuell kann man die etwas zusammen drücken oder eine Paßscheibe dazwischen legen.
    Schlesier
    Schlesier

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 18.03.13

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Schlesier am So 2 Dez - 18:59

    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4322
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 59
    Ort : Lengerich, Westf.

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Waterbrunn am So 2 Dez - 22:19

    Ich denke, Willie meint die oberen Haltegummis der Deitendeckel.
    Auf dieser Explosionszeichnung
    Teil #16


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von f104wart am Mo 3 Dez - 6:35

    Genau, das geht auch aus seinem Text hervor:

    #mit Hilfe derer die Seitenabdeckungen oben eingesteckt werden#


    ...und dafür kann er einfache Kabeldurchführungen nehmen. Very Happy

    MB69
    MB69

    Anzahl der Beiträge : 112
    Anmeldedatum : 23.08.16
    Alter : 49

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von MB69 am Mo 3 Dez - 21:12

    Hi,

    ich habe meine Gummis hier gekauft:

    https://www.ebay.de/str/AC-Motorradteile

    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von f104wart am Mo 3 Dez - 21:40

    MB69 schrieb:Hi,

    ich habe meine Gummis hier gekauft:





    Normalerweise hol ich die in der Apotheke oder zieh sie notfalls auch schon mal am Automat. lol!
    avatar
    Gülle84

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 11.01.19

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Gülle84 am Fr 11 Jan - 20:47

    Moin moin,
    ich restauriere derzeit eine CX 500 aus dem Jahr '84.
    Da der Motor Probleme mit dem Öldruck hatte, habe ich nach und nach den Fehler gesucht. Am Ende wurde es eine Komplett- Zerlegung des Motors.
    Es war zu sehen war, dass ein Pleuel-, sowie ein Kurbelwellenlager beschädigt ist.
    Die Pleuellager habe ich bei zwei verschiedenen Händlern bekommen. Das Kurbelwellenlager bekomme ich leider nicht. Ich habe bei zwei Online- Händlern die Teile-Nr. des Lagers in das Bestellsystem eingeben können und habe dann das Geld zurück überwiesen bekommen, mit der Äußerung, dass dieses nicht lieferbar sei.
    Kennt jemand einen "Greis" oder "Scene-Schrauber", der Beziehungen zu Experten hat, die solche Teile haben könnten?
    Danke schon mal für die Infos.
    MB69
    MB69

    Anzahl der Beiträge : 112
    Anmeldedatum : 23.08.16
    Alter : 49

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von MB69 am Fr 11 Jan - 21:37

    [/quote]


    Normalerweise hol ich die in der Apotheke oder zieh sie notfalls auch schon mal am Automat. lol![/quote]


    lol!  lol!  lol!

    O.k., der war nicht schlecht.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von f104wart am Sa 12 Jan - 11:24

    Gülle84 schrieb:Kennt jemand einen "Greis" oder "Scene-Schrauber", der Beziehungen zu Experten hat, die solche Teile haben könnten?
    Danke schon mal für die Infos.

    Also ich weiß nicht, ob ich Dir den empfehlen kann, aber ich bediene mich immer hier. lol!


    ...Was hat Dein Motor denn gelaufen?

    Statt der nicht mehr lieferbaren Lager würde ich an Deiner Stelle einfach den Kurbeltrieb samt Lagerdeckeldeckel tauschen oder das komplette mittlere Motorgehäuse.

    Bei EZ 84 gehe ich davon aus, dass Du auch einen automatischen Steuerkettenspanner hast, den es zu modifizieren gilt. Schau Dir mal diesen Thread an. Wink
    avatar
    Gülle84

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 11.01.19

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Gülle84 am Sa 12 Jan - 13:46

    Moin Ralf,
    danke für die Antwort. Die CX hat knappe 70.000 km gelaufen.Jo, dort ist der automatische Steuerkettenspanner verbaut....sieht aus wie neu, ohne Auffälligkeiten.Is' nix hakelig oder leierig.
    Also auf den Bildern sind leider keine Infos zum Händler zu erkennen.
    Gruß Stefan
    schorsche
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1826
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von schorsche am Sa 12 Jan - 14:23

    Ganz einfach:
    Ralf bedient sich bei ... Ralf


    _________________
    EFH  3.0
    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 60
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 69
    Ort : München

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Funkie am Mo 14 Jan - 19:55

    Guten Abend.

    Ich habe ganz vergessen, mich für die Tipps bzgl. der Gummidurchführungen zur Befestigung des Seitendeckels zu bedanken. Habe alles notiert und kann die Sache dank Euerer Hilfe sicher beseitigen.

    Das mit dem Kupplungshebel scheint nicht so einfach zu sein. Zusammendrücken und/oder Beilagscheibe gehen nicht.

    Ich werde die Sache erst mal auf sich beruhen lassen. Es funktioniert ja auch einwandfrei. ist eher ein optisch/haptisches Problem. Im letzten TÜV-Bericht ist es auch ohne Konsequenzen vermerkt.

    Nun zähle ich die Tage bis ich endlich wieder den Anlasser betätigen kann.

    Grüße aus MUC

    Willie


    PS.: Seit dem letzten Ölwechsel bin ich ca. 4000 km gefahren. Hand auf`s Herz, macht Ihr nach der Winterpause jedes Mal einen Ölwechsel?
    Jörg2404
    Jörg2404

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 23.10.18
    Alter : 54
    Ort : Varde

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Jörg2404 am Di 15 Jan - 9:12

    Moin Willi

    macht Ihr nach der Winterpause jedes Mal einen Ölwechsel.......vor der Winterpause, damit der schmodder raus kommt
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4322
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 59
    Ort : Lengerich, Westf.

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Waterbrunn am Di 15 Jan - 9:56

    In Fahrzeugen, die regelmäßig bewegt werden, bildet sich kein "Schmodder". Ölwechsel also nach Wartungsintervall


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Mitglied im Club +500!
    Jörg2404
    Jörg2404

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 23.10.18
    Alter : 54
    Ort : Varde

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Jörg2404 am Di 15 Jan - 10:08

    Also jährlich.......mit oder ohne "schmodder"   Wink

    Ersatzteile Screen11
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5242
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von f104wart am Di 15 Jan - 10:12

    Schmodder gibt´s nur dann, wenn die Wartungsintervalle extrem(!) überzogen werden oder die Kiste häufig im Kurzstreckenverkehr gefahren und nie richtig warm wird.

    ...Und wenn schon jahreszeitabhängig, dann direkt nach der letzten Fahrt VOR der Winterpause, wenn der Motor noch betriebswarm ist. Und dann nicht nur Öl- sondern auch Filterwechsel.




    @Jörg: Jeder wie er mag.

    ...Wenn die Kiste immer schön warm wird und Du vielleicht nur 3000 km/Jahr fährst, kannst Du Dir das meiner Meinung nach sparen.

    Gesponserte Inhalte

    Ersatzteile Empty Re: Ersatzteile

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 19 Apr - 16:43