CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    GL 500 Zentralfederbein

    avatar
    Falke

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 55
    Ort : 48485 Neuenkirchen

    GL 500 Zentralfederbein Empty GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Falke am So 4 Aug - 21:51

    Hallo,

    hat jemand das schon mal auseinander genommen und
    neues Öl rein gemacht ?

    Wenn JA, wie geht das ?

    Ist das mal notwendig ?

    Wilbers ist keine alternative.

    Hintergrund, meine Frau, Sohn und ich fahren alle eine GL.
    Jede der Maschinen fährt sich unterschiedlich gut / schlecht.
    Alles sonst ist gleich, Gabeln mit Federn, Lenker usw.
    Prolink ist bei allen 3 Maschinen überholt.
    Jetz kam bei uns die Idee mit dem Federbein auf.

    Gruß

    Falk
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2646
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 51
    Ort : Hückelhoven

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Brummbaehr am So 4 Aug - 22:29

    Schau mal ins WHB Kap.14 dort ist beschrieben wie man den Wellendichtring des Dämpfers wechselt.
    Dabei wird dann auch das Öl gewechselt. Allerdings bin ich überzeugt das dies nix nützt!
    Das eigentliche Öl innerhalb des Kolbens womit die Dämpfung gemacht wird, lässt sich nicht wechseln.
    Dieser Teil des Dämpfers lässt sich nicht zerstörungsfrei öffnen.

    Wilbers ist sehr wohl eine Alternative!
    Im Oktober gibt es immer 10% Rabatt bei Wilbers.
    Da gibt es dann das 540er für 300€.

    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1693
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 57
    Ort : Lemförde

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von BerndM am Mo 5 Aug - 7:09

    hallo Falk,
    Vor ein paar Jahren hatten wir mal einen link zu einem Video eines Amerikaners der das Federbein komplett zerlegt hat.
    Extremes Risiko für die eigene Gesundheit oder viel Aufwand für den Vorrichtungsbau.
    Da musst Du mal in den ersten Beiträgen hier suchen oder warten bis die aktiven GL Fahrer deine Frage gelesen haben.

    Gruß
    Bernd
    avatar
    Falke

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 55
    Ort : 48485 Neuenkirchen

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Falke am Di 6 Aug - 22:39

    OK,
    habe verstanden , Finger weg vom Federbein.
    Welche Möglichkeiten gibt es denn noch das Fahwerk der GL einzustellen.
    Luftdruck Prolink und Gabel schon versucht.

    Gruß

    Falk
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5802
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von f104wart am Mi 7 Aug - 7:08

    Warum ist denn das Wilbers für Dich keine Option?

    Alternativ gibt es noch das YSS Federbein Stoßdämpfer Mono MZ456-290TRL-16-X
    de Stev
    de Stev

    Anzahl der Beiträge : 83
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Alter : 70
    Ort : WZ - Middelhessen

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von de Stev am Mi 7 Aug - 13:29

    Hi Ralf,

    so weit ich mich entsinne, hat die GL 500 oben und unten eine Augenaufnahme! Shocked  Das von dir vorgeschlagene Federbein hat aber oben Auge unten Gabelaufnahme also eher für PC06 RC12 PC03 RC16 geeignet. Laughing  ODER? Crying or Very sad

    de Stev
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5802
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von f104wart am Mi 7 Aug - 15:22

    Kann sein. Es gibt von YSS aber auf jeden Fall auch eins für die GL.
    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 453
    Anmeldedatum : 02.03.15

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Polierteufel am Di 13 Aug - 2:04

    Das Zentralfederbein der GL ob 500er oder 650er ist nicht für eine Restauration ausgelegt.
    Das was ich auch mal in einem Video (Australien) gesehen habe ist bei GL500 und GL650 und halt auch Turbo und E nicht möglich. Simmerring und Öl nachfüllen ist möglich wie im WRB beschrieben aber selbst da muss man aufpassen!!!!

    Daher lieber das alte Zentralfederbein entsorgen und dafür ein Wilbers oder .... da gibt es noch ein anderer Hersteller, zurückgreifen.

    Wichtig ist, dass die ganze Hebelei (ProLink) und das Schwingenlager überholt wird. In Summe aller beweglichen Bauteile bekommt man dann wirklich ein Fahrwerksverhalten wie es Damals vom Hersteller gewollt war.

    LG
    Michael
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5802
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von f104wart am Di 13 Aug - 7:15

    Polierteufel schrieb:Wichtig ist, dass die ganze Hebelei (ProLink) und das Schwingenlager überholt wird.

    Ja, aber Falk´s Pro Link ist bereits überholt. Bleiben also nir noch de Schwingenlager und das Federbein.


    Deshalb nochmal meine Frage an Falk:

    Was spricht gegen das Wilbers bzw. Erneuern des Federbeins?


    Falke schrieb:

    Wilbers ist keine alternative.

    confused confused confused
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2354
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 51
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Kallebadscher am Di 13 Aug - 10:26

    Hy

    Ich fahr inzwischen an 3 Maschinen Wilbers bzw YSS
    .....das ist die einzige Alternative.....ne Revision am Original ist nicht machbar.

    Ich hab vor nrm halben Jahr 8 CX/GL Federbeine entsorgt......zwei davon hatte ich via Hydraulikpresse und Gewalt (Flex, Bohrmasch. und Co. )versucht zu öffnen.
    Das ist nicht nur ne große Sauerei, sondern auch höllisch gefährlich (ein Teil steck noch heute als Warnung in 7m Höhe im alten Eichenbalken in der Scheune).

    Also:
    Finger weg vom Pfusch
    Wilbers und auch YSS bieten da die gute und kostengünstige Lösung (ich hätte bei Honda sogar noch n orig. Eurofederbein bekommen.....für über 2000Euro)

    Gruss
    Tom


    _________________
    ....auf Grund der Unfähigkeit einzelner Moderatoren, bzw. der Nichtanwesenheit des Admin beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    avatar
    Falke

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 55
    Ort : 48485 Neuenkirchen

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Falke am Di 13 Aug - 19:55

    Ein Wilbersfederbein hatte ich mal bei meiner GL drin,
    war ein Geburtstagsgeschenk, liegt hier auch noch.
    Ist eingestellt auf 122 Kg Fahrergewicht, Solo.
    Das Gewicht bringe ich nicht mehr auf die Waage.
    Für eine Umrüstung will Wilbers sehr viel Geld haben.
    Darum hatte ich das orgin. wieder eingebaut.

    Da ich eine Lösung für unsere 3 Maschinen suche, ist Wilbers raus.

    Gruß

    Falk
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2646
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 51
    Ort : Hückelhoven

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Brummbaehr am Di 13 Aug - 21:03

    Was ist bei Dir "sehr viel Geld" ?

    Ich habe meine beiden Wilbers jeweils im Oktober für ~300€ bekommen.

    avatar
    Falke

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 55
    Ort : 48485 Neuenkirchen

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Falke am Di 13 Aug - 22:05

    Das Angebot von Wilbers lag seiner Zeit für
    Austausch der Feden , Einstellung und Versand
    bei ca. 280 €.

    Finde ich viel Geld !

    Da bei mir noch eine Gewichtsreduzierung vorgesehen ist,
    müste ich später nochmal investieren.

    Gruß

    Falk
    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 453
    Anmeldedatum : 02.03.15

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Polierteufel am Mi 14 Aug - 0:47

    Naja, ob für jemanden 300€ viel Geld ist oder für den anderen ein super Kurs ist. Wenn man nicht wie auf Eiern fahren möchte, dann muss man halt zahlen ob es einem passt oder nicht.
    Nur mal zum Vergleich eine Zentralfederbein aus dem Hause ÖHLINS für eine CBR SC50 kostet mal soeben ca. 1500€. Von Wilbers das Ganze knappe 1000€.

    Nur mal so zum Vergleich was was kostet. Rolling Eyes
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2646
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 51
    Ort : Hückelhoven

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 14 Aug - 8:21

    280€ um ein Federbein an zu passen würde ich auch nicht bezahlen.
    Ich würde das vorhandene FB verkaufen (~100-150€ sollten da doch drin sein)
    Und dann im Oktober ein neues auf das Zielgewicht eingestellte FB kaufen.

    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 5802
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von f104wart am Mi 14 Aug - 8:30

    Falke schrieb:Da bei mir noch eine Gewichtsreduzierung vorgesehen ist,
    müste ich später nochmal investieren.

    Oder gleich "vorausschauend" umbauen lassen.  

    Wenn sie dann jetzt noch etwas zu weit einfedert, kann man ja das Heck über die Vorspannung etwas anheben. Wink



    Edit: Jochen war etwas schneller, aber ich lasse es trotzdem stehen.

    Gesponserte Inhalte

    GL 500 Zentralfederbein Empty Re: GL 500 Zentralfederbein

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 22 Aug - 5:08