CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Rahmen Umbau

    Teilen
    avatar
    Bobber_Daniel

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Ort : Unna

    Rahmen Umbau

    Beitrag von Bobber_Daniel am Mo 10 Jun - 21:59

    Hallo Pumpenbediener,
    ich habe mir letztes WE eine Gülle BJ 79 in Teilen zugelegt.
    Es soll ein Bobber Projekt werden, nun ja. Kaum hab ich alles
    an Teilen im Keller und überlege mir den Rahmen zu ändern bzw.
    ändern zu lassen. Tüv gespräch habe ich nächste Woche.

    Habt ihr noch Tipp´s oder Ideen?

    Grüße Daniel

    Anbei ein Bild wie der Rahmen mal werden soll!

    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4247
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von f104wart am Mo 10 Jun - 23:24

    Hallo Daniel,

    willkommne im Forum.

    Falls Du das "okay" vom TÜV bekommst, solltest Du Dich hier informieren. lol!

    ...Spaß beiseite. Ich habe Bedenken wegen des Knicks im Hauptrahmenrohr, da hierdurch praktisch ein völlig neuer Rahmen entsteht und der ohne Material- und Festigkeitsgutachten sicher nicht abgenommen wird.

    Die Streben zur Versteifung der Schwinge sehe ich technisch als unkritisch an, da sie annähernd geradlinig auf das Hauptrohr wirken und die schräg nach oben führende Kraftkomponente sehr gut von dem zur Motorbefestigung nach unten führenden Teil des Rahmens abgefangen wird.

    Technisch sicher machbar, aber ich bin gespannt,was Dir der TÜV dazu sagt.

    ...und nicht vergessen: Ein Prüfer ist kein Sachverständiger. ...Aber auch nicht jeder Sachverständige hat Sachverstand. Wink

    Optisch wird´s sicher ein sehr schönes Project. Smile

    DLzG Ralf
    avatar
    stef

    Anzahl der Beiträge : 186
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Ort : ganz vorn

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von stef am Di 11 Jun - 7:24

    Bobber_Daniel schrieb:
    Habt ihr noch Tipp´s oder Ideen?

    jep: mach einen crosser draus.
    hier melden sich im wochenrhythmus soviele "ichmöchtegerneinenbobbercaferacerbratstylescheisndreckumbau" an, von denen hört man nach dem startpost nie wieder etwas. ein crosser wär doch mal feines. steht auch nich nicht an jeder straßenecke.

    tüv: viel erfolg!

    Gast
    Gast

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von Gast am Di 11 Jun - 9:49

    Daniel, Hallo und Welcome Very Happy

    Wenn Du -wie das Beispielbild- in USA wohnhaft bist, mach es so.
    Dann aber mit einem Schwingsattel, sonst kriegst Du Rücken.

    Ansonsten: Vor jedem Umbau am Rahmen, v o r h e r den TÜV fragen.
    ....selbst wenn eine Berechnung nach der Finite-Elemente-Methode vorliegt.

    Vorher fragen, weil sonst nachher nur noch 8 Cent pro Kilogramm Schrottwert Crying or Very sad

    Hau rein Wink

    GrussWolF


    PS: ...und ein Crosser hat IMHO mehr Chancen beim TÜV durchzukommen .... wie stef so sauber bemerkt. Smile
    avatar
    Bobber_Daniel

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Ort : Unna

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von Bobber_Daniel am Di 11 Jun - 19:57

    Erst mal danke für die Antworten! (Ist sicher auch nicht meine Letzte)

    Ist mein zweites Projekt in diese Richtung. Mein erstes war vor knapp 10 Jahren eine SR 250.
    Ein Crosser ist sicher auch witzig, aber total nicht mein Style. Könnte ich doch direkt eine
    XT 500 kaufen. Laughing

    Ja ich bin mal gespannt auf Samstag. Kann ja sein das es dann ein anderes Projekt wird.

    Gruß
    Daniel

    Gast
    Gast

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von Gast am Di 11 Jun - 20:15

    Hallo Bobber_Daniel!

    -Rückenprobleme ohne Federung wurden ja schon angesprochen.
    -Vielleicht findest Du da eine Anregung (Variante 2)  http://cx500.forumieren.org/t431p15-fahrwerks-probleme-rahmenverstarkung

    -Im geretteten Jörg-Forum findest du sicher noch viele Anregungen.

    Gruß  Horst-CX500

    Ergänzung: Siehe:  http://www.andreasharder.com/forum02/index.php?page=Thread&threadID=16322&pageNo=1&highlight=ultra+bobber

    und hier; http://www.fusselforum.de/viewtopic.php?f=9&t=3146&sid=86661892e0b883ff7732b89df8c8aef4&start=100

    avatar
    Bobber_Daniel

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Ort : Unna

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von Bobber_Daniel am Sa 15 Jun - 22:17

    Soo,
    also Starrahmen ist wohl nach dem Tüv Besuch vom Tisch. Einzelgutachten und Nachweis über Material. Preis für alles über 1000,- €.
    Alternativ Vorschlag von ihm waren halt kürzere Federn. Also überleg ich mir was neues.

    Horst danke, die Idee hat was.

    Naja, wird schon werden.

    Daniel
    avatar
    Bobber_Daniel

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Ort : Unna

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von Bobber_Daniel am Mi 19 Jun - 16:33

    Anfang ist getan ....

    Die Kleine ist gestripped, Morgen wird geflext. Very Happy


    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4247
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von f104wart am Mi 19 Jun - 23:49

    Tolles Foto, sehr interessant, so ein Güllerahmen Very Happy:D:D

    ...ja, bin schon gespannt auf "neues vom Flexer" lol!



    LG Ralf
    avatar
    Bobber_Daniel

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Ort : Unna

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von Bobber_Daniel am Sa 22 Jun - 21:08

    Funken sprühten, Rahmen glüte, doch der "Arsch" ist ab.


    Schaut doch schon recht "knackig" aus die Kleine.


    Nun heißt es warten auf Teile (Tank, Federn, Heckfender, Kleinzeug) dann geht´s weiter.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Rahmen Umbau

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 21 Mai - 13:12