CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    avatar
    Wettergott

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 15.07.15
    Alter : 54
    Ort : 55743 Idar-Oberstein

    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er Empty Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    Beitrag von Wettergott am So 24 Sep - 12:37

    Hallo alle zusammen!
    Würde gerne meine CX500C von dem originalen 16er Hinterrad auf ein 18er Hinterrad der CX500 umrüsten!
    Hätte dazu ein paar Fragen:
    Wieviel cm größer ist der Radius (mit Reifen ME77) des 18er 4.00 64H (Höhenangabe des Reifens würde mich interessieren) Hinterrades der cx500 gegenüber des 16er 130/90 Hinterrades?  
    Ist eine Eintragung beim TÜV möglich.
    Falls ja was benötigt man für Unterlage?
    Würde mich über ein paar Infos freuen.
    Wünsch euch noch ein paar sonnige Tage!
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7084
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er Empty Re: Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    Beitrag von f104wart am Mo 25 Sep - 7:57

    Die Frage nach dem Radius kann ich Dir nicht beantworten, da müsste ich nachmessen. Ich kann Dir aber sagen, dass sich die PC01 damit wesentlich besser fahren lässt als mit dem 16er Reifen. Wink

    TÜV-Eintragung ist möglich.
    Meiner wollte dazu den Nachweis haben, dass das Tellerrad im Endantrieb und die Getriebübersetzung die gleiche ist. Dazu reichen die Teilenummern, die Du zum Beispiel über CMS.NL, Partzilla o.ä. herausbekommen kannst.

    Die Briefkopie eines Tourers wäre nicht schlecht, damit die Höchstgeschwindigkeit entsprechend geändert werden kann. Das kann man aber auch vernachlässigen.

    Ich habe mir zum 18er Hinterrad auch gleich die entsprechenden Reifengrößen eintragen lassen.
    Von Bridgestone habe ich eine Reifenfreigabe für 120/90-18 auf 2.15er Felge. Kann ich Dir gerne per PN zukommen lassen.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    Wettergott

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 15.07.15
    Alter : 54
    Ort : 55743 Idar-Oberstein

    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er Empty Re: Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    Beitrag von Wettergott am Mo 25 Sep - 8:19

    Hallo Ralf!
    Danke für deine Antwort!
    Hat mir sehr geholfen.
    Wenn ich mit dem Umbau fertig bin Melde ich mich bei Dir zwecks Reifenfreigabe.

    Liebe Grüße Nico
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er Empty Re: Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    Beitrag von BerndM am Mo 25 Sep - 20:08

    Mich hat das auch schon ab und an mal interessiert mit der Änderung der möglichen Höchstgeschwindigkeit.
    Wir fangen mal mit einem link für die Berechnung der Fragen an.
    https://www.reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechner.htm

    und hier eine Angabe für Zoll in metrisch.
    http://www.motorradreifen-guenstig.de/portal/blog/?p=161
    Demnach ist ein 4.00 entsprechend 110/90.

    Also ich sehe keine grossen positiven Effekte auf die Höchstgeschwindigkeit.

    Gruß
    Bernd
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7084
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er Empty Re: Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    Beitrag von f104wart am Mo 25 Sep - 21:17

    BerndM schrieb:Also ich sehe keine grossen positiven Effekte auf die Höchstgeschwindigkeit.

    Deshalb hab ich ja auch geschrieben, dass man das vernachlässigen kann.  Very Happy


    Das sich die PC01 mit dem 18er Rad besser fahren lässt, hat nichts mit der Geschwindigkeit zu tun, aber das Fahrwerk ist damit wesentlich ruhiger geworden. Dieses Pendeln in langgezogenen und schnell gefahrenen Kurven, das sie mit dem 16er hatte, ist damit weg.

    Und auch, wenn einem 4.00-18 ein 110/90 entspricht, ändert das nichts daran dass ich ne Freigabe für nen 120er habe und dieser auch eingetragen ist.

    Der Hauptvorteil besteht für mich in der Optik und der Gesamterscheinung meiner 500er, da mir dieses 16er Hinterrad noch nie gefallen hat. Rolling Eyes


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    Wettergott

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 15.07.15
    Alter : 54
    Ort : 55743 Idar-Oberstein

    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er Empty Re: Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    Beitrag von Wettergott am Di 26 Sep - 11:13

    Danke für die Info!
    Habe mir das technische Datenblatt besorgt!
    Der Unterschied des Durchmessers beim ME77 von Metzler beträgt 23mm!
    130/90-16 Außendurchmesser 644mm
    4.00-18 Außendurchmesser 667mm
    4.10-18 Außendurchmesser 637mm (nehme an wegen Niederquerschnitt)

    Jetzt kann ich planen!
    Danke nochmal und bis demnächst!
    Nico
    avatar
    Uwe,2019

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 09.01.19
    Ort : 48432 Rheine

    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er Empty Re: Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    Beitrag von Uwe,2019 am Mi 9 Jan - 19:50

    Hallo liebe CX u. GL Freunde, ich hätte da eine Bitte, ich würde gerne meine 81er C von 16" auf 18" umbauen. Das ist sicherlich nichts neues. Aus Erfahrung weiß ich, dass es immer gut ist, wenn man beim TÜV eine bereits vorgenommene Eintragung vorlegen kann. Ich würde mich freuen wenn jemand unter Euch ist der eine solche Umrüstung, also das Hinterrad von 16" auf 18" ändern, in sein Fahrzeugschein eingetragen hat und mir diesen mit evtl. weiteren Unterlagen darüber zuschicken kann. Einfach einscannen und an meine E-Mailadresse. g u e l l y n i e h o f f @ f r e e n e t . d e

    Gruß Uwe

    Gesponserte Inhalte

    Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er Empty Re: Hinterradfelgeumbau CX500C 16er auf 18er

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18 Sep - 20:09