CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    termikal
    termikal

    Anzahl der Beiträge : 172
    Anmeldedatum : 09.09.18
    Alter : 62
    Ort : Schrecksbach/ Hessen

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von termikal am Sa 25 Apr - 15:14

    Hallo Zusammen, kann mir bitte jemand, der eine C hat, das Maß zwischen dem Schalthebel (unfallfrei, unverbogen etc.) und der Fussraste (unfallfrei, unverbogen etc.) sagen. Siehe Bilder. Meine ist BJ. 82 (ich weiß nicht, ob das eine Rolle spielt)
    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Schalt10
    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Schalt11
    Vielen Dank im Voraus sunny
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von f104wart am So 26 Apr - 11:04

    Bieg den Schalthebel einfach so hin, dass er wieder gerade ist und gut isses.


    ...Gummi ab, Rohr drauf und nach vorne ziehen. Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von BerndM am So 26 Apr - 11:44

    Hallo Ralf,
    Was ist stabiler ? Die Schaltwelle od. der Schalthebel ? Der Schalthebel ist auch massiv an der CX C !
    Ich würde den Hebel demontieren und im Schraubstock richten.
    Dabei auch darauf achten das nicht zu dicht am Klemmstück gebogen wird. Es kann dann passieren das der Hebel am Motordeckel scheuert.

    Gruß
    Bernd
    termikal
    termikal

    Anzahl der Beiträge : 172
    Anmeldedatum : 09.09.18
    Alter : 62
    Ort : Schrecksbach/ Hessen

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von termikal am So 26 Apr - 11:52

    Hallo, ich bin auch der Meinung, dass man den Schalthebel eher im Schraubstock, als an der Maschine, biegen sollte. Deswegen würde ich ja gerne den normalen Abstand zwischen Hebel und Raste wissen, damit ich feststellen kann, wie weit ich biegen muss.
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von BerndM am So 26 Apr - 12:00

    Warum das Maß hier nicht gemeldet wird verstehe ich auch nicht. Letztendlich musst Du soweit biegen das Du gut schalten kannst.
    Ich kann nicht messen weil meine auf CX umgebaut sind. Aber auch dort habe ich die Schalthebel für meine Schuhe gebogen.

    Gruß
    Bernd
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von f104wart am So 26 Apr - 14:17

    Erstens steht hier nirgends, dass er am Moped gebogen werden soll, sondern lediglich, dass man ihn so biegen soll, dass er wieder gerade ist.

    Das Gummi muss auch dann ab, wenn der Hebel im Schraubstock eingespannt wird.


    Zweitens messe ich so was nicht, sondern mache es so, dass es passt. Und deshalb kann auch "das Maß nicht gemeldet" werden. Es sei denn, ich würde extra dazu in die Werksatt fahren und an meinem Moped Maß nehmen.

    Das würde aber auch nix nutzen, weil ich andere Fußrasten habe.


    Letzendlich kann es ja nicht allzu schwer sein, so einen Hebel auch ohne Maschinen und Werkstatthandbuch wieder gerade zu biegen. Rolling Eyes



    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    Knudsen

    Anzahl der Beiträge : 127
    Anmeldedatum : 13.02.18

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von Knudsen am So 26 Apr - 20:13

    f104wart schrieb:Bieg den Schalthebel einfach so hin, dass er wieder gerade ist und gut isses.


    ...Gummi ab, Rohr drauf und nach vorne ziehen. Wink

    dann lösche diesen beitrag
    da steht nichts von vorher ausbauen.
    wie du siehst stellen auch die anderen experten fest, dass es so nicht gemacht werden soll


    f104wart schrieb:Erstens steht hier nirgends, dass er am Moped gebogen werden soll, sondern lediglich, dass man ihn so biegen soll, dass er wieder gerade ist.
    siehe beitrag 2

    Das Gummi muss auch dann ab, wenn der Hebel im Schraubstock eingespannt wird.


    Zweitens messe ich so was nicht, sondern mache es so, dass es passt. Und deshalb kann auch "das Maß nicht gemeldet" werden. Es sei denn, ich würde extra dazu in die Werksatt fahren und an meinem Moped Maß nehmen.

    Das würde aber auch nix nutzen, weil ich andere Fußrasten habe.

    wen interessiert es wie es an deinem mopped ist
    deswegen: bitte ----->> ratschlaege geben aber nicht immer urteilen (verurteilen)



    Letzendlich kann es ja nicht allzu schwer sein, so einen Hebel auch ohne Maschinen und Werkstatthandbuch wieder gerade zu biegen.  Rolling Eyes

    es ist wieder zu erwarten, dass du als zensor diesen beitrag loeschen wirst
    wie du es bei dem anderen beitrag gemacht hast als dir ein "lese" Rolling Eyes fehler gezeigt wurde

    ""falsche brille aufgehabt"" Laughing lol!

    @termikal
    du kannst das mass selber messen: der hebel muss parallel zur fussraste stehen
    aus dem bild sind es 2 bis 3 cm weiter nach vorne
    bau den schalthebel ab und biege ihn im schraubstock so dass er zumindest parallel zur fussraste steht
    ich bin sicher dass du ihn mit metallbeilagen so geschickt einspannen kannst dass er nicht direkt an der schalthebelwellenaufnahme gebogen wird Wink
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von f104wart am So 26 Apr - 21:27

    termikal schrieb:Hallo, ich bin auch der Meinung, dass man den Schalthebel eher im Schraubstock, als an der Maschine, biegen sollte. Deswegen würde ich ja gerne den normalen Abstand zwischen Hebel und Raste wissen, damit ich feststellen kann, wie weit ich biegen muss.

    Ich habe meinen damals am Moped gebogen. Hat einwandfrei funktioniert. Wenn man sich besser fühlt, wenn er dabei ausgebaut ist, kann man das natürlich tun.


    Auch im Schraubstock muss er so gebogen werden, dass er parallel zur Schraubstockbacke steht.

    Wo er dabei gebogen wird, ist relativ egal. Er wird sich an derselben Stelle zurückbiegen, an der er sich auch hingebogen hat. Abgesehen davon ist das auch gar nicht sooo viel.
    Es sieht durch den langen Hebel nach mehr aus, als es in Wirklichkeit ist




    @ Knudsen: Wenn Du ein Problem mit mir hast, was ich aus einigen Deiner Beiträge herauslese, dann schreib mir ne PN. Ich gebe Dir dann gerne meine Telefonnummer.


    Ja, Du hattest mich auf einen Lese- und dadurch entstandenen Interpretationsfehler eines vorausgegangenen Beitrags eines anderen Mitglieds hingewiesen.

    Um nicht noch mehr Verwirrung in das ohnehin komplizierte Vergaserthema zu bringen und unnötige Diskussionen zu vermeiden, habe ich die betreffenden Beiträge gelöscht, mich per PN bei Dir für den Hinweis bedankt und über die Löschung informiert.



    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    termikal
    termikal

    Anzahl der Beiträge : 172
    Anmeldedatum : 09.09.18
    Alter : 62
    Ort : Schrecksbach/ Hessen

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von termikal am Mo 27 Apr - 11:12

    Danke alle zusammen, ich denke, ich krieg das hin. Ich weiß ja jetzt, dass er parallel sein muss.

    Gesponserte Inhalte

    Maß zwischen Schalthebel und Fussraste Empty Re: Maß zwischen Schalthebel und Fussraste

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Sep - 10:56