CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech

    avatar
    flurinegler

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 10.12.16
    Alter : 39

    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech Empty cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech

    Beitrag von flurinegler am Mi 22 Feb - 19:14

    Hallo zusammen


    Ich erarbeite gerade einen neuen Kabelbaum und wäre sehr Dankbar wenn jemand der das besser versteht als ich, mit ein Feedback geben könnte.
    Ich habe alle Foren so gut als möglich durchsucht aber leider keine passende Lösung gefunden...
    Killswitch habe ich nicht, Strom an die Ignitech nehme ich vom aux, richtig? der Ausgang (rot) bliebe dann leer... der Doppelstecker und der grosse Stecker gehen wie nach Anleitung an den Motor.

    Was meint ihr?

    Danke für die Rückmeldung!



    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech Kabelb11
    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech Kabelb11

    zockerlein
    zockerlein

    Anzahl der Beiträge : 1365
    Anmeldedatum : 07.07.14
    Alter : 23
    Ort : Nürnberg

    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech Empty Re: cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech

    Beitrag von zockerlein am Mi 22 Feb - 19:41

    Ist etwas konfus, kommt aber ungefähr hin.
    Zwei Sachen:
    1. Der Lichschalter schaltet nicht zwischen 2 Stellungen mit Masse(Also Abblendlicht und Fernlicht) sondern nur zwischen Fernlicht und nichts.
    So erkennt die M-unit:
    Nichts: ich mach das Abblendlicht an
    Masse: ich mach das Fernlicht an

    Und 2. Wenn du bei den Kontrollleuchten eine gemeinsame Leuchte für die Blinker benutzen willst, denk an die Dioden, die den Strom nur in Richtung der Kontrollleuchte durch lassen. Sonst hast du eine Warnblinkanlage Smile

    Und ich GLAUBE der Tüv schreibt einen Kill-Schalter vor!
    Ist auch kein Problem, das mit einer Ignitech zu realisieren.

    Dani Smile

    Ps: noch eine Kleinigkeit:
    Alle Roten Kabel am Starter-Relais gehen an den selben Anschluss. Das Blaue Kabel zum Relais und die Masse werden bei deinem Bild oben angeschlossen
    avatar
    flurinegler

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 10.12.16
    Alter : 39

    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech Empty Re: cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech

    Beitrag von flurinegler am Mi 22 Feb - 22:40

    Hallo Dani

    Vielen Dank für deine Auskünfte! Das hilft mir sehr weiter!

    werde mich deinen Feedbacks noch annehmen und dann anpassen.

    Flurin
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4780
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 60
    Ort : Lengerich, Westf.

    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech Empty Re: cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech

    Beitrag von Waterbrunn am Do 23 Feb - 21:20

    Moin Flurin!

    Was stellt die rote Linie vom Laderegler zum Ausgang Rot der M-Unit und weiter zum Zündschalter dar? Die Referenzspannung für den Laderegler (Kabel Schwarz) oder den Ladestrom (Kabel Rot/weiß)?


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Schraubt CX 500 und Honda F6C Vakyrie
    DerArndt
    DerArndt

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 19.08.17

    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech Empty Re: cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech

    Beitrag von DerArndt am Fr 3 Apr - 7:25

    Guten Morgen,

    ich bin gerade über diesen Eintrag gestolpert Smile
    Ich spiele auch mit dem Gedanken mir die mo.unit blue zuzulegen. Habe eine CX500 CDI mit Ignitech Zündung. Hast du dein Motorrad so komplett zum Laufen bekommen Flurin?

    Ich bin gerade dabei meine CX neu zu verkabeln. In den nächsten Wochen wird wohl auch ein Eintrag zu meinem Bau kommen. Ich mache schon fleißig Fotos.

    Schöne Grüße,
    Sören

    Gesponserte Inhalte

    cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech Empty Re: cx500c kabelbaum mit m-unit und ignitech

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Sep - 10:30