CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    avatar
    Gast
    Gast

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    Beitrag von Gast am Mi 13 Nov - 8:32

    Mir geistert eine saubere Lösung für eine Bordsteckdose durch den Kopf. Eine der Ideen ist, eine Halterung am Lenker oder gar an der Lenkerklemmung anzubringen.
    Eine stabile Alu-Halterung, die mit den rechten beiden Klemmschrauben gehalten wird, wäre so eine Idee. Die beiden Klemmschrauben werden dann natürlich etwas länger sein müssen. In diese Halterung wird dann die Borsteckdose, eine wertige runde Zigarrenanzünder Steckdose oder gar eine Kombidose mit USB Port und gut schließendem Deckel, montiert.

    Fragen: Hat das schon einmal jemand gemacht ? Gibt es da vielleicht entsprechendes Gerät am Markt ? Könnte einer mit handwerklichem Geschick und entsprechendem Gerät - Ralf könnte sich da gewiss angesprochen fühlen :-) - so etwas herstellen ?
    sg38fn
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 307
    Anmeldedatum : 18.10.18
    Ort : Bodenseekreis

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Re: Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    Beitrag von sg38fn am Mi 13 Nov - 8:39

    Hallo Radiomann,

    der Vorbesitzer meiner CX hat eine Bordsteckdose installiert und diese einfach unter dem Sattel über dem Luftfiltergehäuse verstaut. Das Kabel ist zusammengerollt, so dass man die Bordsteckdose bei Bedarf herausziehen kann.

    Mir gefällt die Lösung, weil man die Bordsteckdose nicht sieht und diese auch geschützt ist.


    Gruß
    Günni
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2423
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Re: Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    Beitrag von Kallebadscher am Mi 13 Nov - 9:25

    Hallo Hans

    ich hab an meinen Europumpen jeweils eine Bordsteckdose (1xUSB und 1xZig.Steckdose) unterm Tank verbaut
    und zwar so, dass man ohne Probleme hinter/überm Vergaser rann kommt.

    ok.....die Euro hat nen Rahmen an dem man mit der normalen Lenkerhalterung der Bordsteckdosen direkt loslegen kann.
    ich denk, dass das aber auch beim dicken Rahmenrohr der Urgülle und Chopper mit einfachen Mitteln zu machen ist (Lochblech als Schelle biegen ?)

    Vorteil der Position:
    unterm Tank ist selbst bei starken Regen trocken
    selbst wenn man mal vergisst den Deckel zu schließen regnets nicht rein
    und bisher war auch bei Autobahnetappen im Regen alles dicht/trocken
    ein normales USB Kabel reicht locker in den Tankrucksack oder gar bis zur Lenkerhalterung
    und man kommt da locker rann....gegebenenfalls sogar an der Ampel stehend

    viel Spass beim Basteln

    Gruss
    Tom

    PS
    an meiner neuen Crosstourer hab ich ne Doppel.USB in der Verkleidung verbaut.....das Teil hat sogar ne Voltanzeige.
    Das wurde unterm Tank natürlich nix bringen


    _________________
    ....beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Re: Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    Beitrag von kalle. am Mi 13 Nov - 10:03

    An meiner Reisemaschine habe ich einfach mit Kabelbinder eine Steckdose am Lenker befestigt. Ist natürlich keine schöne Lösung, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese Dosen, wenn das Motorrad immer draußen ist, nur wenige Wochen Überleben. Mann muss sie irgendwie regengeschützt montieren. Unter Tank oder Sitzbank wollte ich aber nicht, weil mann während der Fahrt nicht dran kommt und weil ich ein möglichst kurzes Kabel wollte, das nicht irgendwo rumbaumelt. Ich habe dann irgendwann die Dose mit eingestecktem Kabel in Isolierband eingepackt, um das ganze Wasserdicht zu bekommen, was aber auch nicht ewig hält. Allerdings bin ich auch in wirklich schwerem Regen gefahren, hatte mit viel Staub und Salzwasser zu tun... Bei einem Garagenfahrzeug und wenig Regenfahrten hält sicher auch eine ungedichtete Dose recht lange.
    termikal
    termikal

    Anzahl der Beiträge : 172
    Anmeldedatum : 09.09.18
    Alter : 62
    Ort : Schrecksbach/ Hessen

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Re: Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    Beitrag von termikal am Mi 13 Nov - 11:03

    Schwarz Wasserdichte USB-Ladesteckdose Motorrad-Lenkerklemme + Zigarettenkippe
    Schwarz Wasserdichte USB-Ladesteckdose Motorrad-Lenkerklemme + Zigarettenkippe
    Artikelpreis 10,82 EUR
    Anzahl 1
    Artikelnummer 323714030215  bei Ebay
    Versandart Deutsche Post Warensendung

    Ich habe diese Steckdose bei mir am Lenker verschraubt (Material liegt bei) und direkt an der Batterie angeschlossen. Bin damit schon, 4 Stunden, durch sintflutartigen Regen gefahren und sie hat nicht gestreikt. Alles bestens und meine Luftmatratze hat sich gefreut, dass sie elektrisch aufgepumpt wurde.
    avatar
    Gast
    Gast

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Unterm Sitz

    Beitrag von Gast am Mi 13 Nov - 13:11

    Da ich eine "C" habe, ist das Verstauen unter dem Sitz uncool. Die Sitzbank ist ja verschraubt.
    Ich möchte auf jeden Fall eine "solide" Lösung.
    Das hier: Steckdose kommt meiner Wunschvorstellung schon recht nahe.
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Re: Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    Beitrag von kalle. am Mi 13 Nov - 13:25

    Die Dose ist ja ganz cool, aber von dem Shop kann ich nur abraten. Die haben sehr oft Lieferschwierigkeiten, sind aber weder telefonisch noch per Mail erreichbar. Sie liefern einfach nicht, ohne Rücksprache mit dem Kunden.
    avatar
    Gast
    Gast

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Coole Dose

    Beitrag von Gast am Mi 13 Nov - 19:34

    ja, wenn ich so etwas in der Art ergattern kann bin ich zufrieden. Mir gefällt der Überbau der Klemmung ganz gut.
    avatar
    Gast
    Gast

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Teil ist da

    Beitrag von Gast am So 17 Nov - 8:09

    Ich habe mir so einen motec Satz von Polo besorgt. Der hat zwar nur eine Ein-Loch Befestigung auf dem Klemmblock aber das ist schon einmal ein Anfang. Die Steckdose sieht gut gegen Feuchtigkeit geschützt aus.
    OBS
    OBS

    Anzahl der Beiträge : 133
    Anmeldedatum : 24.10.18
    Alter : 63
    Ort : 64686 Lautertal

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Re: Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    Beitrag von OBS am So 17 Nov - 14:04

    Ich hatte mir im Frühjahr in Übersee so ein Teil gekauft:
    https://www.ebay.de/itm/12-24V-LED-2-1A-2-1A-Motorrad-USB-Ladeger%C3%A4t-Digital-Thermometer-Voltmeter/323910813242?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649
    Habe es an die MZ RT 125/3 montiert und bin damit nach Spanien geknattert. Funktioniert zuverlässig. Mein Mitfahrer hat ebenfalls ein ähnliches verbaut und ist sehr zufrieden.
    Nun habe ich mir letzte Woche noch eins geordert. Für die CX. Für diesen Preis kann man nix falsch machen.
    Der Oldtimerkollege hat sich auch noch eins bestellt. Für die VT.

    Gesponserte Inhalte

    Bordsteckdose 12V  - Kreative Vorschläge gesucht. Empty Re: Bordsteckdose 12V - Kreative Vorschläge gesucht.

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18 Sep - 22:24