CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung?

    avatar
    Sammy500

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 31.08.19

    Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung? Empty Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung?

    Beitrag von Sammy500 am Do 19 Sep - 19:47

    Hallo liebe Schrauber,

    ich hab eine CX500 bj 81 mit doppelscheibenbremse vorne mit einem kolben pro bremszange.
    habe beide bremszangen zerlegt gesäubert und auf Schäden geprüft.
    Nun stelle ich mir die Frage ob ich den Teil des Bremszylindern der innerhalb des Sattels liegt ( sprich durch die Staubmanschette geschützt) einfetten soll ? wenn ja mit was ? kupferpaste oder mit irgendwas speziellem?

    Des weiterern Frage ich Dot 4 einfüllen kann obwohl dot 3 auf dem deckel der Bremsflüssigkeitsreserve steht?
    Die Anlage ist auf Stahlfleckleitungen umgerüstet.

    Liebe Grüße
    Sammy
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung? Empty Re: Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung?

    Beitrag von BerndM am Do 19 Sep - 20:29

    Hallo Sammy,
    DOT 4 ist die aktuelle Bremsflüssigkeit. Also in Ordnung.
    In den Bereichen der Dichtung der Kolben zum Gehäuse verwendet man Silikonpaste. Also auch unter den Staubmanschetten.
    Diese Paste liegt den Rep.sätzen bei. Gibt es aber auch separat, in der Tube, zu erwerben. Rest ist für die Erben Very Happy
    Oder Du hast einen Kumpel in der Nähe der Dir seine Tube leiht.

    Gruß
    Bernd
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung? Empty Re: Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung?

    Beitrag von f104wart am Do 19 Sep - 20:54

    BerndM schrieb:Oder Du hast einen Kumpel in der Nähe der Dir seine Tube leiht.

    Noch besser wäre ein Kumpel, der sich damit auskennt und der Dir das zeigt oder der Dich bei der Arbeit anleitet.


    ...Ich fühle mich, ehrlich gesagt, etwas unwohl bei der Sache.

    Man kann zwar vieles lernen, und da gehört auch die Instandsetzung der Bremsen dazu. Wenn man aber solche Fragen stellt und wirklich gar keine Ahnung hat, sollte man sich das lieber erst mal zeigen lassen oder es zumindest unter Anleitung machen.

    Bremsen sind Teile, an denen das Leben hängt.

    Da sollte man schon seine Grenzen kennen und diese auch respektieren.

    Alles kann man sich halt nicht anlesen und alles kann man auch nicht beschreiben. Falscher Ehrgeiz ist hier fehl am Platz. Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    Sammy500

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 31.08.19

    Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung? Empty Re: Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung?

    Beitrag von Sammy500 am Do 19 Sep - 21:44

    f104wart du hast absolut recht!
    Ich lass alles Prüfen was ich gemacht habe und in der Werkstatt entlüften.

    Gesponserte Inhalte

    Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung? Empty Re: Bremsekolben fetten ? Dot 4 in Dot 3 System mit Stahlfleckleitung?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Sep - 9:08