CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Honda CX 500 C Bobber

    Teilen
    avatar
    BrankoUD

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 11.11.15

    Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von BrankoUD am Mi 11 Nov - 19:55

    Hi ,da möchte ich doch die chance nutzen mein ausem letzten Jahr ersten cx umbau vorzustellen !
    basis cx 500 c .glaube baujahr 84  !
    das bike steht nen bissel weiblich da , dat liegt dran das es auch für ne frau umgebaut worden ist!
    Die nächste CX is schon in bearbeitung ,wird nen Streettrakker !
    peace!
    Branko





    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4376
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von f104wart am Mi 11 Nov - 21:19

    Hallo Branco,

    Du hast Dir bei dem Umbau sicher viel Mühe gegeben, aber ein paar Kleinigkeiten solltest Du Dir vielleicht noch mal vornehmen. Wink



    Was sagt der TÜV denn zu der schrägen Bremspumpe, oder hat er die noch gar nicht gesehen?

    ...Schau mal auf dem unteren Foto, wie schräg die Brühe da drin steht. Hast Du mal dran gedacht, dass die Pumpe Luft saugen könnte, wenn der Boden nicht vollständig bedeckt ist? affraid


    Die Gaszüge und den Kupplungszug, die solltest Du vielleicht auch noch erneuern. Sind sicher noch die alten vom originalen C-Lenker. Nicht nur, dass es unschön aussieht, es ist auch nicht zulässig. Züge - insbesondere die Gaszüge - müssen so verlegt sein, dass sie sich nicht verhaken oder eingeklemmt werden können.

    Hast Du, als Du den hinteren Fender gekürzt hast auch bedacht, dass Dir jetzt das ganze Wasser vom Hinterrad in die Luftfilter geschleudert wird? scratch

    Du weißt sicher auch, dass der Halter des nicht mehr vorhandenen Frontfenders als Gabelstabilisator gewirkt hat? Überlege mal, was Dein Vorderrad jetzt so alles mit der ohnehin nicht üppig dimensionierten Gabel anstellen kann, wenn es im Fahrbetrieb auf unterschiedlichste Weise belastet wird. scratch

    Soweit erstmal die Dinge, die Dir und Deiner Sicherheit dienen und mir deshalb am Herzen liegen.


    Den Rest, wie den Abstand der Blinker zum Scheinwerfer (340 mm Abstand von Innenkante zu Innenkante und 100 mm zum Scheinwerfer) und die Position des seitlich angebrachten Kennzeichens (Sichtbarkeit im Winkel von 30 Grad beidseitig zur Fahrzeug-Längsachse) soll der TÜV dann selbst entscheiden.






    avatar
    Ecki

    Anzahl der Beiträge : 744
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Da wo die wilden Otter wohnen!

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von Ecki am Mi 11 Nov - 22:17

    Eben eine Schönwetter CX.


    Das mit den Zügen sieht schon krass aus.


    das weiß passt nicht zu den Felgen.


    Ohne Schutzblech vorn geht garnicht.
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1682
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von schorsche am Mi 11 Nov - 22:44

    Einkolbenbremse + 2 Sicherungen = max. BJ. 1981

    avatar
    CX-Sigi

    Anzahl der Beiträge : 394
    Anmeldedatum : 13.09.15
    Ort : 91541 Rothenburg o/T

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von CX-Sigi am Do 12 Nov - 17:26

    Hi,
    ich ganz persönlich finde die CX leider keine gute Basis für was bobberiges, mir fehlt da eine gewisse Leichtigkeit - fehlt mir aber z.B. bei etlichen Harleyumbauten, die auf Teufel komm' raus "Bobber" genannt werden, auch. Aber auch Farben usw. sind letztendlich reine Geschmackssache und werden von mir grundsätzlich nicht (öffentlich) kritisiert.

    Aber so ein paar technische Sachen (eigentlich alles schon angesprochen worden) finde ich ebenfalls bedenklich und wie das so durch den TÜV kommt ist mir unerklärlich. Ganz billig war der Umbau sicher nicht, aber warum fehlt dann ausgerechnet sowas wie Stahlflex?

    Ich finde einige Details sehr schön gemacht, die Maschine aber irgendwie nicht konsequent zu Ende gebaut, um sie im ganzen toll zu finden.
    avatar
    dickerbiker2003

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 09.02.15
    Alter : 52
    Ort : Planegg bei München

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von dickerbiker2003 am Fr 13 Nov - 10:55

    Ich seh keine Bilder von Branco, weis jemand warum?
    avatar
    Andreas Harder®

    Anzahl der Beiträge : 800
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 57
    Ort : Hamburg

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von Andreas Harder® am Fr 13 Nov - 16:02

    Vermutlich weil Dein Browser die Bilder von SERVIMG blockt.
    Da das ja der hier im Forum implementierte Bilderhoster ist solltest
    Du dann ja eher sehr wenig Bilder im Forum sehen.

    Also prüfe welche Blocker Du im Browser aktiviert hast.
    Schalte sie testweise mal aus und lade diese Seite neu.
    Benutze alternativ mal einen anderen Browser

    ChiemseeGülle

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 27.10.14
    Ort : nähe Bayrischen Meer

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von ChiemseeGülle am Fr 13 Nov - 16:10

    Mir gefällt der Umbau sehr gut!!
    klar gibts paar kleinigkeiten aber ist ja bekanntlich geschmackssache.
    Auf das, was f104wart schrieb nochmal überarbeiten und dann kanns ja nur noch nen guten start in die saison 2k16 geben!
    avatar
    Jochen Katzer

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 25.02.13
    Alter : 67
    Ort : 33178 Borchen

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von Jochen Katzer am Fr 13 Nov - 22:19

    Ecki schrieb:Eben eine Schönwetter CX.


    Das mit den Zügen sieht schon krass aus.


    das weiß passt nicht zu den Felgen.


    Ohne Schutzblech vorn geht garnicht.



    Hallo Ecki, wieso gehen weiße Felgen nicht ????
    avatar
    Ecki

    Anzahl der Beiträge : 744
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Da wo die wilden Otter wohnen!

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von Ecki am Fr 13 Nov - 22:29

    Bei dieser schon, da passt das zum Gesamtbild.


    Aber immer schön putzen, damit es auch weiß bleibt.
    avatar
    CX-Sigi

    Anzahl der Beiträge : 394
    Anmeldedatum : 13.09.15
    Ort : 91541 Rothenburg o/T

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von CX-Sigi am Fr 13 Nov - 22:36

    Das putzen fiel mir auch als erstes ein. Very Happy
    Krass gemacht!
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1682
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von schorsche am Fr 13 Nov - 22:52

    Eigentlich wollte ich ja nix dazu schreiben, aber die Reduzierung auf die weißen Felgen, der auf dem Foto zu sehenden CX C, ist mir dann doch zu simpel.

    Mein Eindruck:
    Der grundsätzliche Ansatz schwarz/weiß ist nicht schlecht, eher sogar positiv gelöst.
    Die "Nähte" sind prima!
    Der Übergang vom Tank zur Sitzbank ist m.E. gut gelöst.

    aber

    Der Hauptscheinwerfer passt irgendwie gar nicht zum Mopped.
    Das Verhältnis Weißwand-Hinterreifen zu -Vorderreifen ist m.E. nicht stimmig (würde mehr weiß am Vorderrad helfen?).
    Das Heck erinnert mich an eine grundlos in der Luft stehende Walfluke, einen ordentlichen Abschluss vermag ich nicht zu erkennen.
    Die Anbringung und Stellung des Kennzeichens finde ich (zensiert wegen Unflätigkeit!).
    Warum muss der Schalthebel da als weißer Wurm herausragen? Schwarz hätte es auch getan.

    DAS IST MEINE GANZ PERSÖNLICHE MEINUNG! Die ist aber KEIN allgemein gültiges Kriterium zur Definition von Qualität! Ich hab nur gesagt was mir gefällt und was mich stört. ES STEHT ANDEREN ZU, EINE VÖLLIG ABWEICHENDE MEINUNG ZU HABEN.

    Im Gegensatz zu vorstehendem Absatz mit meiner subjektiven, persönlichen Meinung stehen allerdings die zu Anfang des Posts beschriebenen, objektiven Bedenken hinsichtlich Fahrbarkeit und vor allem hinsichtlich der Sicherheit!

    Gruß
    Schorsche

    avatar
    Ecki

    Anzahl der Beiträge : 744
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 58
    Ort : Da wo die wilden Otter wohnen!

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von Ecki am Fr 13 Nov - 23:35

    Konnte die weiß/schwarze CX dieses Jahr in natura in Vechta begutachten. Sieht alles sehr gut aus, hier und da würde ich das vielleicht anders machen, ABER es muss dem Besitzer gefallen und NICHT jedem anderen!!!


    Auch ich habe in der Vergangenheit das ein oder andere an meinen Mopeds nach meinen Vorstellungen verändert und es hat auch nicht jedem gefallen, aber mir, sonst hätte ich es so nicht gemacht!

    Somit macht jeder es nach seinem Geschmack, heute würde ich vieles nicht mehr so machen wie vor ein paar Jahren.


    In diesem Sinne immer schön umbauen, Original oder exklusiv, das macht das Individuelle doch aus!
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1682
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von schorsche am Sa 14 Nov - 0:51

    Sach ich doch!

    avatar
    Jochen Katzer

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 25.02.13
    Alter : 67
    Ort : 33178 Borchen

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von Jochen Katzer am Sa 14 Nov - 16:09

    schorsche schrieb:Eigentlich wollte ich ja nix dazu schreiben, aber die Reduzierung auf die weißen Felgen, der auf dem Foto zu sehenden CX C, ist mir dann doch zu simpel.

    Mein Eindruck:
    Der grundsätzliche Ansatz schwarz/weiß ist nicht schlecht, eher sogar positiv gelöst.
    Die "Nähte" sind prima!
    Der Übergang vom Tank zur Sitzbank ist m.E. gut gelöst.

    aber

    Der Hauptscheinwerfer passt irgendwie gar nicht zum Mopped.
    Das Verhältnis Weißwand-Hinterreifen zu -Vorderreifen ist m.E. nicht stimmig (würde mehr weiß am Vorderrad helfen?).
    Das Heck erinnert mich an eine grundlos in der Luft stehende Walfluke, einen ordentlichen Abschluss vermag ich nicht zu erkennen.
    Die Anbringung und Stellung des Kennzeichens finde ich (zensiert wegen Unflätigkeit!).
    Warum muss der Schalthebel da als weißer Wurm herausragen? Schwarz hätte es auch getan.


    DAS IST MEINE GANZ PERSÖNLICHE MEINUNG! Die ist aber KEIN allgemein gültiges Kriterium zur Definition von Qualität! Ich hab nur gesagt was mir gefällt und was mich stört. ES STEHT ANDEREN ZU, EINE VÖLLIG ABWEICHENDE MEINUNG ZU HABEN.

    Im Gegensatz zu vorstehendem Absatz mit meiner subjektiven, persönlichen Meinung stehen allerdings die zu Anfang des Posts beschriebenen, objektiven Bedenken hinsichtlich Fahrbarkeit und vor allem hinsichtlich der Sicherheit!

    Gruß
    Schorsche

    Hallo Schorsche.
    Also erstens steht meine Karre hier nicht zu Bewertung drinn, wollte Ecki nur zeigen das weiße Flegen auch ihren Reiz haben können, leider kann ich am Vorderrad nicht mehr weiß anbringen kein Metall zu lacken mehr da Smile
    Hab dir mal ein Bild gesendet damit du sehen kannst wie das Heck aussieht.
    Leider kann ich mit dem Begriff; "grundlos in der Luft stehende Walfluke" nichts anfangen, klär mich bitte auf. In diesem sinne schöne Wochenende jochen
    avatar
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1682
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von schorsche am Sa 14 Nov - 17:01

    Hallo Jochen,

    hier die Walfluke:


    Und wie ich ja schon geschrieben habe:
    Meine persönliche Meinung ist kein allgemein gültiges Kriterium zur Definition von Qualität!

    Gruß
    Schorsche


    Gesponserte Inhalte

    Re: Honda CX 500 C Bobber

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 21 Jun - 15:49