CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Teilen
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am So 19 Nov 2017 - 18:32

    Bei mir heute beim Versuch Probelaufen mit Starterklappe ziehen sprang der Motor erst nach langem Orgeln an

    der Zug war gezogen und der Hebel der Starterklappe wo der Zug eingehängt ist ging nach vorne .
    so ist normal die Klappen geschlossen trotzdem nix mit gleich anlaufen .
    Vergaser abmontiert und geprüft die Klappen gingen nur halb zu.
    Die linke beim ziehen des Zuges ab und zu mal rechter nichts oder manchmal nur 1/ 4 tel
    Habe die dünne Feder angeschaut und sie war am Ar...und vom Vorgänger verhundst worden .
    Frage : kann man die Starterklappenwelle nicht mit dem anderen Vergaser verbinden dass alle beiden Klappen auch immer ganz Öffnen und Schliesen , habe auch keine neue Feder zum einbauen , geht das auch ohne die dünne Mitnehmfeder`??
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2017
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von Brummbaehr am So 19 Nov 2017 - 20:33

    Machen kann man, Versuch macht kluch... oder so

    Die Choke-Klappen sollten unabhängig von einander, bei gezogenen Choke, öffnen können.
    D.h. bei gezogenen Choke öffnen die Klappen wenn der Motor saugt.

    Die Klappen fest miteinander zu verbinden wird meiner Ansicht nach nicht funktionieren.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am So 19 Nov 2017 - 20:58

    Dachte wenn ich ziehe gehen die Klappen zu zum leichteren Anspringen, und du meinst dass wenn er dann anspringt beim Ansaugen gehen sie wieder auf ?
    Die besagte Feder ist kaputt und verwurstelt worden , somit geht's eben nicht mit dem Anspringen ,
    aber wo so eine Feder herkriegen und auch richtig einbauen Crying or Very sad
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2017
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von Brummbaehr am So 19 Nov 2017 - 21:28

    Ja, durch den Unterdruck öffnen die Klappen gegen die Federkraft. Wie weit die nun aufgehen, keine Ahnung. Aber wenn die zu bleiben, dann kann der Motor mit gezogenen Choke nicht hochdrehen.

    Schau mal hier, so sollte das in etwa aussehen.

    Kann sein das ich noch irgendwo ne Feder hab.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Mo 20 Nov 2017 - 8:56

    Das wäre schön von dir wenn du eine für mich hättest , vielleicht auch wie man die genau einbaut Wink
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2017
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 49
    Ort : Hückelhoven

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 20 Nov 2017 - 9:08

    Stell mal ein Bild ein, wie das bei deinem Vergaser aussieht.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Mo 20 Nov 2017 - 11:53

    Geht nichts mit Bilder machen ..leider.
    Es sieht so aus wie bei deinem link von : Guelli02 Beitrag 503 , 1.Bild aber noch schlimmer
    und so wie das 2. Bild sollte es aussehen .
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Mo 20 Nov 2017 - 22:53

    Hallo.

    Die Feder nennt sich : Entlastungsfeder Chokerwellenarm

    Ohne die ist kein Kaltstart möglich, vielleicht hat jemand eine gute für mich .
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 382
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von Polierteufel am Di 21 Nov 2017 - 8:00

    Die Feder habe ich .... bei Interesse PN an mich.

    Um die Feder tauschen zu wollen müssen die zwei Vergaser von einander getrennt werden. Die Chokeklappe entfernt um die Welle zu ziehen zu können. Alles kein Hexenwerk wenn man weis was man macht. Very Happy

    LG
    Michael

    Gast
    Gast

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von Gast am Di 21 Nov 2017 - 11:20

    zipp65 schrieb:Ohne die ist kein Kaltstart möglich, vielleicht hat jemand eine gute für mich .
    Geht schon, aber es wird nur die linke Chokeklappe geschlossen, wenn der Zug gezogen wird. Die rechte wird in irgeneiner Stellung stehen bleiben auch wenn der C-Zug wieder eingeschoben wird.

    Zum Ersetzen der schlanken dünnen Feder:
    Schraub' die beiden Vergaser ab und schaue welche festen Verbindungen die beiden Vergaser haben.
    Dann den rechten Vergaser von den beiden Stahlblechhaltern abschrauben.
    Die einzige evtl. etwas fester sitzende Verbindung ist dann noch das -nur gesteckte- Benzinverbindungsrohr. Bei dieser Gelegenheit die beiden O-Dichtringe erneuern.
    Sind die Vergaser getrennt, dann kannst du mit einer Kombizange die kaputtene Feder rauszuiehen.
    Ausserdem hast Du jetzt Platz, um die neue Feder hinter dem Mitnehmerhalte einzufädeln.(Spitze Spitzzange, Pinzette oder gebogenen Zahnpiekser vom Zahnarzt.)
    Die Feder zu spannen geht nur, wenn der rechte Vergaser wieder montiert ist. Sie greift an dem Hebelchen der rechten Chokeklappenwelle. Siehe oben verlinktes Bild aus dem anderen Thread.

    Ob sie richtig gespannt ist musst Du testen. Bei meinem Anschauungs-Vergaser sind es neun Windungen.

    Beim Zusammenbau der beiden Vergaser mit den Stahlhaltern, nicht vergessen die Vergaser mit einem Stahllineal auszurichten und soweit zusammendrücken damit das Verbindungsrohr -mit den neuen O-Ringen- gut in den Vergasern sitzt. IIRC sind Langlöcher in den Bohrungen der Halter.


    Chokeklappe und deren Welle zu demontieren ist absolut nicht notwendig.

    Ja, durch den Unterdruck öffnen die Klappen gegen die Federkraft. Wie weit die nun aufgehen, keine Ahnung. Aber wenn die zu bleiben, dann kann der Motor mit gezogenen Choke nicht hochdrehen.
    Question Question
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Di 21 Nov 2017 - 13:02

    Vielen Dank an Euch Wink
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Do 23 Nov 2017 - 20:13

    Polierteufel schrieb:Die Feder habe ich .... bei Interesse PN an mich.

    Um die Feder tauschen zu wollen müssen die zwei Vergaser von einander getrennt werden. Die Chokeklappe entfernt um die Welle zu ziehen zu können. Alles kein Hexenwerk wenn man weis was man macht. Very Happy

    LG
    Michael

    Hallo Michael.

    Wollte nachfragen ob du meine PN bekommen hast wegen der Feder,
    möchte sie haben Adr. hast du ja schon , dass ich die CX wieder zum laufen bringen kann.
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 382
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von Polierteufel am Fr 24 Nov 2017 - 5:48

    Hallo Hermann,

    ich hab dich vergessen. Sad
    Paket hab ich gerade fertig gemacht und gebe es gleich wenn der Shop offen hat ab.

    Das Paket müsste dann mit Glück am Samstag bei dir sein.

    LG
    Michael
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Di 28 Nov 2017 - 18:51

    Polierteufel schrieb:Hallo Hermann,

    ich hab dich vergessen. Sad
    Paket hab ich gerade fertig gemacht und gebe es gleich wenn der Shop offen hat ab.

    Das Paket müsste dann mit Glück am Samstag bei dir sein.

    LG
    Michael

    ----------------------

    Hallo Michael.

    Das Paket ist leider noch nicht gekommen , mit welchem Paketdienst hast du es verschickt?

    vielleicht NOCH NE sENDUNGSNUMMER DANN KANN ICH NACHSCHAUEN WO ES BLEIBT :

    TUT mir leid ...Tastatur spinnt malö wieder
    avatar
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 382
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von Polierteufel am Di 28 Nov 2017 - 19:09

    Paket soll seid einer Stunde bei dir angekommen sein.

    Gruß
    Michael
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Di 28 Nov 2017 - 20:58

    Hallo Michael.

    Bin gerade noch zum Briefkasten , das Paket ist da , danke dir nochmals .
    Bin um 17.00 Heimgekommen da war es noch nicht da , habe mich nur jetzt gewundert da der Paketdienst immer Morgens ca. 11.00 bei uns durchkommt .
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Do 30 Nov 2017 - 19:07

    Hallo Michael.

    Habe die Feder eingebaut , Klappen gehen wie sie sollen .
    Habe Motor noch Probe gelaufen und ging Einigermaßen gut

    Heute wieder Probiert ihn zu starten leider lange gebraucht bis er gelaufen ist ...
    aber nur auf einem Zyl.
    Die Zündkerzen sind nur etwa 100 km gelaufen und jetzt ist eine kaputt und zündet nicht mehr ,
    zuerst kleiner doofer Funken dann nichts mehr . Die linke Kerze funkt wenn ich sie tausche .
    DR 8 ES -L, gibt es eine bessere wie diese . Dachte NRK Kerzen sind super aber dass sie nach 100-150 km kaputt sind Neutral
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1360
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von BerndM am Do 30 Nov 2017 - 19:29

    Hallo Hermann,
    Warum jetzt eine deiner Kerzen einen langen Schuh gemacht keine Ahnung.
    Nimm NGK DR 8 EA. Die sollen besser sein. Haben keinen Entstörwiderstand, der im Zündkerzenstecker reicht.
    Bei mir zünden sie auch, aber ich hatte mit den anderen auch nie Probleme.

    Gruß
    Bernd
    avatar
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 4156
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : Rabenau / Homberg

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von f104wart am Do 30 Nov 2017 - 19:47

    BerndM schrieb:
    Nimm NGK DR 8 EA. Die sollen besser sein. Haben keinen Entstörwiderstand, der im Zündkerzenstecker reicht.
    Bei mir zünden sie auch, aber ich hatte mit den anderen auch nie Probleme.

    Die heißen aber nicht DR 8 EA, sondern D8EA


    ...Das R steht für Widerstand, und den haben sie ja nicht. Wink

    Die DR8ES-L sind etwas empfindich, wenn sie mal nass werden, weil das Moped nicht anspringt und abgesoffen ist. Es kann durchaus passieren, dass sie danach dann kaputt sind.
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 18.10.17
    Alter : 71
    Ort : 74226 Nordheim

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von zipp65 am Do 30 Nov 2017 - 21:26

    Danke , werde Morgen bei Polo welche holen Idea
    avatar
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1360
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 56
    Ort : Lemförde

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von BerndM am Fr 1 Dez 2017 - 19:50

    Hallo Ralf,
    Danke für die Erläuterung und Korrektur. Habe die auch drin. Also ohne R.

    Gruß
    Bernd

    Gesponserte Inhalte

    Re: Feder Vergaser Starterklappenwelle kaputt

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 24 Apr 2018 - 16:26