CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Bremsnocken von Trommelbremse fest

    MarcoB
    MarcoB

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 17.04.19
    Alter : 44
    Ort : Gummersbach

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von MarcoB am Mo 22 Apr - 11:31

    Erstmal frohe Ostern zusammen!
    Ich bin gerade dabei, eine 500er Baujahr 82 zu restaurieren. Habe sie vor sechs Jahren abgemeldet und eingemottet. Da ich noch auf diverse Wellendichtringe, meinen entrosteten Tank und so weiter warte, dachte ich mir, ich beschäftige mich zuallererst mal mit einfachen Dingen wie der Hinterbremse. Ist alles gangbar, bis auf der Bremsnocken. So etwas festgerostetes habe ich noch nie gesehen. Der lässt sich nicht mal mehr mit einem Hammer bewegen. Habe ihn mit Bremsenreiniger, Entroster und WD40 eingesprüht - ohne Erfolg. Hat jemand von euch vielleicht eine Idee, wie dieses „kleine“ Problem gelöst werden kann? Vielen Dank schon mal im Voraus. ????
    MarcoB
    MarcoB

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 17.04.19
    Alter : 44
    Ort : Gummersbach

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von MarcoB am Mo 22 Apr - 11:32

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  670b9a10Bremsnocken von Trommelbremse fest  670b9a10Bremsnocken von Trommelbremse fest  670b9a10
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7090
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von f104wart am Mo 22 Apr - 12:23

    MarcoB schrieb:Habe ihn mit Bremsenreiniger, Entroster und WD40 eingesprüht - ohne Erfolg.

    Bremsenreiniger nutzt gar nichts, ausser dass der Bremsstaub runter gewaschen wird. Und WD40 ist kein Rostlöser. Das einzige, was man damit machen kann, ist putzen!  Rolling Eyes


    Nimm nen g´scheiten Rostlöser (Liqui Moly Schnellrostlöser) und sprüh den Nocken damit ein. Mit Heißluftpistole oder besser(!) mit einer Lötlampe erhitzen und dabei immer wieder einsprühen (Vorsicht: NICHT in die Flamme oder die Öffnung des Heißluftföns sprühen!!)

    Mit Liqui Moly, Wärme und Geduld bekommst Du die Teile auseinander.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von BerndM am Mo 22 Apr - 12:35

    Hallo Marco ?,
    Habe soeben die umgekehrte Aktion vollendet. Bremsbeläge eingebaut. Wie sich das doch alles trifft.
    Fang bitte die Demontage anders an. Erst einmal die Bremsbacken abbauen. Splintenden richten, Splinte ziehen.
    Abdeckblech runter. Bremsbeläge runterziehen bzw. hebeln. Erst mit einem grösseren Schraubendreher die Beläge
    an den unteren Drehpunkten 2-3 mm anheben. Dann die Beläge oben am Nocken soweit ziehen das die Belaghalter
    auf den angepressten Flächen liegen. Dann weiter unten die Beläge von den Bolzen ziehen, ab und an oben nachrichten
    so das die Belaghalter unten auf den Bolzen nicht verkanten. So jetzt sind die Beläge weg.
    Jetzt den Bremshebel abbauen. Schraube entfernen, Mit grösserem Schraubendreher die Klemmung im Schlitz ein wenig öffnen.
    Bremshebel abziehen. Verschleissmarkenring mit dem Finger entfernen. Achtung keine Gewalt. Es gibt nur eine Position in der Verzahnung
    die passt. Siehe eine grössere Kerbe in der Verzahnung.
    Wenn sich der Bremsnocken bis jetzt noch nicht bewegt hat, was ich bezweifel, dann ein Schlag von aussen.
    Aussen meint auf das ende auf dem der Bremshebel gesessen hat.
    Holz zwischen Hammer und Ende vom Nocken nicht vergessen, wegen Beschädigung.
    Sollte wirklich noch ein Schlag notwendig gewesen sein bitte ein Bild von der Lagerstelle des Nocken. In der Bremsankerplatte sitzt
    aussen ein Dichtring, bitte den nicht zerstören. Vorsichtig behandeln.  

    Gruß
    Bernd
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7090
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von f104wart am Mo 22 Apr - 13:21

    Das man die Backen vorher ausbaut, davon bin ich eigentlich ausgegangen.


    ...und so, wie der Nocken jetzt steht, wird er sich danach auch noch nicht bewegen. Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von BerndM am Mo 22 Apr - 13:30

    Lets wait and see ! Very Happy
    MarcoB
    MarcoB

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 17.04.19
    Alter : 44
    Ort : Gummersbach

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von MarcoB am Mo 22 Apr - 14:07

    Ääh, vielleicht kam das falsch rüber. Ich wollte die Bremse nicht (unbedingt) zerlegen, wenn es nicht sein muss. Der Nocken dreht sich nicht mehr, weshalb die Bremse nicht mehr funktioniert. Ich werde es erstmal mit Entroster und einer Lötlampe versuchen. Danach, falls es nicht klappen sollte, werde ich die Bremse komplett zerlegen. Aber nicht heute. Euch allen noch einen schönen Feiertag! ????
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7090
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von f104wart am Mo 22 Apr - 14:40

    Na ja, das Abnehmen der Bremsbacken würde ich jetzt nicht unbedingt als "unnötiges Zerlegen der Bremse" bezeichnen, sondern im Rahmen einer Wartung als normal ansehen.

    Die Bolzen, auf denen die Bremsbacken sich drehen, sollten auch gereinigt und geschmiert werden.


    Damit, dass etwas nur "gangbar" ist, ist es noch nicht bertriebssicher! Der Bremsnocken MUSS, auch wenn er sich wieder deht, ausgebaut und gereinigt werden. Im Schaft des Bremsnockens sind Schmiernuten, die zugesetzt sind und gereinigt werden müssen.


    ..Nicht umsonst wird immer wieder darauf hingewiesen, dass Bremsen keine Spielwiese für Anfänger sind und man gewisse Fachkenntnisse besitzen sollte, wenn man daran arbeiten möchte.

    So eine Trommelbremse ist kein Hexenwerk, aber es geht ja nicht nur darum, dass man irgendwelche Teile erneuert, sondern auch darum, Fehler zu erkennen, Verschleiß zu bewerten und dementsprechend dann die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.  ...und auch darum, die Bremse hinterher richtig einzustellen.

    Dazu ist, je nachdem, wie die Ausgangssituation war, unter Umständen auch der Versatz des Bremspedals auf der Verzahnung der Welle erforderlich.


    Wenn es für Dich also schon ein Abenteuer ist, die Bremse zu zerlegen, dann rate ich Dir zwingend(!!) dazu, die Arbeit von einer fachkundigen Werkstatt ausführen zu lassen und die eigenen Aktivitäten auf die optische Aufbereitung des Mopeds zu beschränken.

    Hört sich vielleicht etwas krass an, ist aber so. Lernen kann man alles, aber man muss auch wissen, wo die eigenen Grenzen sind.



    ...Woher kommst Du denn eigentlich? Vielleicht gibt es ja jemand in Deiner Nähe, der Dich etwas unterstützen kann. Wink


    Zuletzt von f104wart am Mo 22 Apr - 14:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von BerndM am Mo 22 Apr - 14:45

    Jetzt sind wir am Thema vorbei. Wenn die Bremsplatte ab ist wird sie gesäubert und alle Lagerstellen neu gefettet. KWZ.
    Und wenn Du die Welle des Nockens mit so brachialen Methoden bearbeiten musst gehört die gesäubert, egal was die jetzt
    an der Drehung hindert. Allein wegen der Funktion. Wenn da wirklich Rost drin ist hat es nach der Überarbeitung keine Passung mehr
    und die Bremsplatte inkl. Nocken könnte den Weg auf den Schrottplatz finden müssen. Oder Du kannst eine neue Passung erzeugen.

    Gruß
    Bernd
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7090
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von f104wart am Mo 22 Apr - 14:49

    Wieso sind wir am Thema vorbei? ...Oder bezieht sich Dein Beitrag auf den von Marco davor?


    ...Ich denke nicht, dass ich am Thema vorbei gesschrieben habe. Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    MarcoB
    MarcoB

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 17.04.19
    Alter : 44
    Ort : Gummersbach

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von MarcoB am Mo 22 Apr - 16:04

    Ich komme aus Gummersbach, Nähe Dieringhausen.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7090
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von f104wart am Mo 22 Apr - 16:23

    Von dort nach Bechen zu Micha sind es beispielsweise 36 km.

    ...Ebenso gut könntest Du auch fragen, wer die Bremsankerplatte für Dich überholen kann und sie per Post oder Paketdienst dort hin befördern.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    MarcoB
    MarcoB

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 17.04.19
    Alter : 44
    Ort : Gummersbach

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von MarcoB am Mo 22 Apr - 21:22

    Alles gut. War tatsächlich ein Kinderspiel, nachdem ich den äußeren Rand mit der Lötlampe heiß gemacht habe. Nachdem ich den Nocken sauber gemacht habe, passte wieder alles wie angegossen. Ich hätte nicht für möglich gehalten, dass Fett oder was weiß ich was, so hart werden kann. Rost gab es übrigens null. Einfach nur eine versteinerte Masse... ????????‍�
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von BerndM am Mo 22 Apr - 22:52

    f104wart schrieb:Wieso sind wir am Thema vorbei? ...Oder bezieht sich Dein Beitrag auf den von Marco davor?

    ...Ich denke nicht, dass ich am Thema vorbei gesschrieben habe. Wink

    Du nicht Ralf ! Wir hatten das Pech parallel geschrieben zu haben. Dann habe ich mich für einen nettes Kaffeetrinken mit anschliessendem
    Grillabend entschieden. einfach um diese parallelen Kommentare zu vermeiden. Laughing

    Gesponserte Inhalte

    Bremsnocken von Trommelbremse fest  Empty Re: Bremsnocken von Trommelbremse fest

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Sep - 3:00