CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    hhp
    hhp

    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 13.04.14
    Alter : 71
    Ort : 44577 Castrop-Rauxel

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von hhp am Mo 30 Sep - 10:59

    Hallo zusammen,

    in der Bucht wird man z.Zt. von Angeboten aus China zu Preisen von 12,22 bis über 30,-- Euro das Paar überhäuft. Deshalb hatte ich mich entschlossen, hier einmal Probe halber für meine CX500 aus 03/1979 zu bestellen. Meine haben 22,53 Euro gekostet inkl. Versand.

    Ergebnis: absoluter SCHROTT. Mängel:

    Zunächst optisch eine erheblich raue Oberfläche beim ALU (viel Spaß beim polieren). Auch bei der Anschlußfläche zum Zylinderkopf. unsaubere Übergänge Innen und Außen vom ALU zum Kunststoff. Besonders Innen erhebliche Mengen an nicht gesäuberten Resten Kunststoff. Erhebliche Macken im Aluminium. Eine Bohrung zur Verschraubung am Zylinderkopf nicht durchgehend. Die Gewinde für Synchronmessung sind nicht durchgehend und nach innen zu wie leicht oval vorgebohrt. Die Fläche für die Verschlußschraube nicht plan.

    Maße in der Länge ca. 3 mm zu kurz, Winkel in der Verdrehung Zylinderkopf und Vergaser passt nicht. Die Nuten für die O-Ringe sind 2,2 bis
    2,4 mm tief und 3,2 mm breit (meine Originalen aus '79, die ich hier noch liegen habe, haben 2 mm Tiefe und 3 mm Breite) Da passen auch nicht mehr die beigefügten O-Ringe in 2,5 mm Stärke. Fläche zum Zylinderkopf nicht plan. Alle Kanten innen und außen total vermackt.

    Nach Reklamation habe ich mal ausprobiert, wies mit Nachlässen aussieht, bei max. 20% wurde es schwierig, zuletzt stand ein Nachlaß von 9,-- Euro im Raum. Nachdem ich aber festgestellt habe das wegen der falschen Maße und verdrehter Winkel der Kunststoffanschlüsse/Alu
    das Teil nicht zu montieren war, habe ich den Kaufvertrag storniert.

    Mal sehen, wie's weitergeht, ob Rücksendung verlangt wird. Kosten liegen dann bei 3,75, die ich natürlich nicht bereit bin zu zahlen. über Ebay mit PayPal bezahlt. Ich denke ich bekomme mein Geld zurück. Das hat mit einem Lötkolben auch schon mal geklappt. Wenn nicht, halt Lehrgeld!

    Herzliche Grüße aus dem Ruhrgebiet hhp Horst


    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i15
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i17
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i16
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i18
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i19
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i20
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i23
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i21
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i22
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i24
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i10
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K800_i11
    OBS
    OBS

    Anzahl der Beiträge : 133
    Anmeldedatum : 24.10.18
    Alter : 63
    Ort : 64686 Lautertal

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von OBS am Mo 30 Sep - 16:23

    Vielleicht passen ja wenigstens die O-Ringe.
    Dann hast Du dein Geld zurück (Rücksendung werden die nicht verlangen) und Du hast einen Satz O-Ringe ferumme.
    mikejanke
    mikejanke

    Anzahl der Beiträge : 336
    Anmeldedatum : 07.09.13
    Alter : 58
    Ort : Altenkirchen / Ww.

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von mikejanke am Mo 30 Sep - 17:21

    Abgesehen von den qualitativen Mängeln:

    Dir ist schon klar, dass die CX 500 und die CX 500 C unterschiedliche Isolatoren haben, die untereinander nicht austauschbar sind?
    Lt. deinem Profilbild hast du einen Tourer. Kann es sein, dass du Isolatoren für eine Custom erhalten hast, ungeachtet dessen was der Lieferant behauptet?
    hhp
    hhp

    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 13.04.14
    Alter : 71
    Ort : 44577 Castrop-Rauxel

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von hhp am Mo 30 Sep - 17:57

    lt. Tourmax und anderer Händler CX500, CX500C/PC01, Customer, von 1978 bis 1984 gleich in den Anbaumaßen.

    Die von mir geschilderten Isolatoren/Ansaugstutzen sind auch so aus China angeboten worden und werden auch von hiesigen Händlern so angeboten. Ist aber nicht die Info, die ich hier weitergeben wollte.

    Gruß hhp Horst
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3230
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 30 Sep - 18:26

    mikejanke schrieb:...Dir ist schon klar, dass die CX 500 und die CX 500 C unterschiedliche Isolatoren haben, die untereinander nicht austauschbar sind?

    Wie kommste denn da drauf?


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2423
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Kallebadscher am Mo 30 Sep - 18:36

    mikejanke schrieb:Abgesehen von den qualitativen Mängeln:

    Dir ist schon klar, dass die CX 500 und die CX 500 C unterschiedliche Isolatoren haben, die untereinander nicht austauschbar sind?
    ....
    .....

    Hy
    das ist leider absolut falsch.....oder zum Glück absolut falsch!

    Die Europumpe und die GL haben andre Ansaugstutzen als die CX/CX-C
    aber innerhalb der CX500 und CX500C-Baureihen sind die Ansaugstutzen identisch


    Somit "müssten" die obigen Ansaugstutzen auch allemal an seiner "Testmaschine" passen !
    ....tun sie aber nicht....also sind die Chinateile Schrott


    Gruß
    Tom


    _________________
    ....beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    hhp
    hhp

    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 13.04.14
    Alter : 71
    Ort : 44577 Castrop-Rauxel

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von hhp am Mo 30 Sep - 18:54

    Hallo,

    richtig Tom! So ist’s. Absoluter China-Schrott. War ja auch erstmal nur ein Test. Mein Geld bekomme ich zurück. Die Teile gehen nicht zurück. Zusage ist da.

    Gruß hhp Horst
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von BerndM am Mo 30 Sep - 22:09

    Jeder mag kaufen was er will. Ich habe einen Satz verbaut und noch einen liegen. Bis auf die nicht durchgängigen Gewinde und die Macken
    auf der Kontur sind meine sehr ähnlich. Die Macken sind wohl eher beim Transport entstanden denn beim Hersteller. Weil vor der Vulkanisation
    des Gummis die Metallteile gestrahlt werden. Die möglichen und notwendigen Nacharbeiten habe ich schon mal in einem anderen Beitrag erwähnt
    werde ich nicht noch einmal aufzählen. Sind bei Guß und Vulkanisierten Teilen nicht unüblich.
    Werden halt bei den Sätzen die man für > 50 € kauft durch vorherige Nacharbeit beseitigt. Bezahlt man halt mit.

    Gruß
    Bernd
    ankavik
    ankavik

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 14.09.19

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von ankavik am Di 1 Okt - 9:01

    Hm, da sahen die, die ich beim Holländer gekauft habe schon besser, wenn auch nicht perfekt aus. Auch da ging´s nicht ohne Nacharbeit.Neutral
    Andererseits: die originalen hat ein Vorbesitzer unter schweren Teilen so blöd "gelagert", dass sie nur noch Schrott waren... silent
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 246
    Anmeldedatum : 18.10.17

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von zipp65 am Di 1 Okt - 9:21

    Auch ich hatte an meinen beiden CXen die 56.-Euro Sätze verbaut musste nur die Gewinde reinschneiden und den überstehenden Gummireste entfernen.
    Seither kein Problem mit dem " China-Schrott " !!
    ....Und die Motoren laufen genau wie sie sollen .

    Den 3. Satz wo ich damals an meinen Ersatzmotor bauen wollte habe ich verkauft
    und der Käufer ist auch zufrieden.
    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 512
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Polierteufel am Di 1 Okt - 18:28

    Hallo zusammen,

    wie bereits Jochen richtig geschrieben hat, gibt es original zwischen CX500 und CX500C keinerlei bauliche Unterschiede bezüglich Isolatoren (Ansaugstutzen).

    Und hier kommt wieder da Thema Geiz ist geil, was auch Ralf f104wart öfters schreibt. Was will man?
    Ein Produkt, was dem original Bauteil nahezu 100% entspricht aber man nicht bereit ist den Preis zu bezahlen.

    Tour-Max bietet diese für (erschlagt mich jetzt nicht wenn ich da falsch liegen sollte) 70€ das Paar an. Wenn man es noch billiger haben möchte, gibt es in der weiten Welt günstigere aber auch billigen Mist!!!

    22,53€ inklusive Versand ... finde ich trotz der Mängel nicht Schrott!? Nur für denjenigen der sich da nicht helfen kann ganz klar Schrott!

    Aus dem Grund empfehle ich allen, die auf Nummer sicher gehen wollen, lieber zu den Ersatzteilen zurückzugreifen bekanntlicher Weise, dass einhalten was sie versprechen.

    Wie z.B.: Das Thema LIMA, denn da empfiehlt Ralf
    einen gewissen Typ an LIMA. Wenn man es trotzdem günstiger haben möchte, dann läuft man dann halt Gefahr (bei den zahlreichen verlockenden Angeboten) im Netz, doch nur billigen Schrott zu kaufen.

    LG
    Michael
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2423
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Kallebadscher am Di 1 Okt - 20:50

    hallo

    ich zitier hier mal aus dem Text von hhp



    Maße in der Länge ca. 3 mm zu kurz, Winkel in der Verdrehung Zylinderkopf und Vergaser passt nicht. Die Nuten für die O-Ringe sind 2,2 bis
    2,4 mm tief und 3,2 mm breit (meine Originalen aus '79, die ich hier noch liegen habe, haben 2 mm Tiefe und 3 mm Breite) Da passen auch nicht mehr die beigefügten O-Ringe in 2,5 mm Stärke. Fläche zum Zylinderkopf nicht plan. Alle Kanten innen und außen total vermackt.


    ......3mm zu kurz, verdreht, nicht plan, Nuten zu breit.....

    hier auf die Möglichkeit nachzuarbeiten hinzuweisen ist schon fast als dreist oder ironisch zu bezeichnen
    hier bleibt wirklich nur die Bezeichnung "Schrott"


    Sorry Micha:
    Schrott, oder nachbearbeitbar......da ist schon ein himmelweiter Unterschied


    Gruss
    Tom




    _________________
    ....beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 512
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Polierteufel am Mi 2 Okt - 15:35

    Hallo Tom,

    ich hab langsam das Gefühl, es ist egal was man schreibt ... .

    Was soll man dann an solch Isolatoren bearbeiten die verdreht (falscher Winkel) verschweißt worden sind? Nichts Tom, einfach nichts.

    Ließ bitte weiter und dann steht noch mehr was ich geschrieben habe, was ich von so billig Zeug halte ... man kann Glück haben oder doch nur Mist kaufen. Darum sollte man wie am Beispiel vom Ralf solche LIMAs kaufen der er empfiehlt!

    Also wer billig Zeug kauft, soll dann nicht heulen wenn es dann für den Schrott ist.


    LG
    Michael





    ...
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2423
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Kallebadscher am Mi 2 Okt - 15:43

    hx Micha

    ja....man kann schreiben was man will.....falsch verstehen kann man alles.

    ivh hab auf deinen Satz
    "22,53€ inklusive Versand ... finde ich trotz der Mängel nicht Schrott!? Nur für denjenigen der sich da nicht helfen kann ganz klar Schrott!"
    reagiert

    99,9% der User hier im Forum sind nicht in der Lage aus so nem Schrott noch was Brauchbares zu machen......und der Rest kauft bessere Ware 😉


    _________________
    ....beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    hhp
    hhp

    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 13.04.14
    Alter : 71
    Ort : 44577 Castrop-Rauxel

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von hhp am Mi 2 Okt - 16:28

    Hallo Micha,
    Hallo Tom,

    es wird immer wen geben, der einfach nur billig kaufen will. Und BerndM, bitte richtig lesen, wie Tom schon geschrieben hat. Kaufen kannst Du ja immer was Du willst. Spreche ich Dir überhaupt nicht ab.

    Ich bin deshalb heute morgen extra nochmal in meine "Schrauber-Garage" gefahren, habe einen besagten Ansaugstutzen überarbeitet, der jetzt außen optisch recht ordentlich aussieht, eingebauten Honda raus und China rein.

    Die Verdrehung des Gummis zum Alu habe ich nochmal genauestens ausgemessen. Es sind 12° am
    kleinen (rechtsseititgen) Isolator/Ansaugstutzen. Gleichzeitig habe ich die ganze Geschichte nochmal
    angebaut (aufgeschoben), verschrauben ging nicht. Durch die Verdrehung ist der Abstand noch größer und auch schräg zum Zylinderkopf. Die beigefügten Bilder sollten wirklich überzeugen können.

    Zipp 65, für 59,-- Euro hattest Du bestimmt keine China-Ware gekauft. Wenn, dann hat Dich jemand "übers Ohr gehauen". Bei MVH Hamburg kostet der Satz aktuell von Tourmax/Japan Erstausrüster
    59,95 Euro. Bei AC allerdings fast 80,--. Aber dafür ist er ja bekannt.

    herzliche Grüße hhp Horst

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K640_i10
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K640_i12
    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... K640_i11


    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 512
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Polierteufel am Mi 2 Okt - 21:15

    Kallebadscher schrieb:hx Micha

    ja....man kann schreiben was man will.....falsch verstehen kann man alles.

    ivh hab auf deinen Satz
    "22,53€ inklusive Versand ... finde ich trotz der Mängel nicht Schrott!? Nur für denjenigen der sich da nicht helfen kann ganz klar Schrott!"
    reagiert

    99,9% der User hier im Forum sind nicht in der Lage aus so nem Schrott noch was Brauchbares zu machen......und der Rest kauft bessere Ware 😉

    Genau Tom,

    und ich bin auch kein Gott!! Ich daher gehöre ich nicht zu den 0,1%, die sich herausnehmen sowas erfolgreich schaffen zu können, so ein Mist in Gold um zuwandeln zu können.
    Daher wer zwischen den Zeilen lesen kann, lässt die Finger von solchen Angeboten.
    Darum auch ... das [!?] nach dem: ... finde ich trotz der Mängel nicht Schrott!?. So von mir mit den Satzzeichen so beschrieben.

    Hallo Horst,

    danke für deine Mühe hier noch mehr Bilder einzustellen!! Die Dinger aus fern Ost sind wirklich Müll!!!!!!!

    Auch wenn ich jetzt wieder gesteinigt werde, stellt sich mir die Frage: Warum baut jemand für den Preis so einem Mist?
    Kosten für den Stundenlohn und Material ist sicherlich günstiger als hier in Euro-Land. Aber wenn das Ergebnis sich nicht lohnt ... ist es ein Luftblase.
    Ich denke mir nur eins, dass man die Energie für Form und Herstellung dann so nutzen sollte, um zum Ziel zukommen. Die Asiaten können das aber haben trotz Konkurrenz das Ziel völlig verfehlt??? Daher stellt sich mir die Frage: Was sind das für Gummis die da hergestellt wurden, wenn diese zu kurz sind? Sind das vielleicht diese für die 650er Motoren oder GL500er und CX500E???? Die aber fälschlicherweise an den falschen Ansaugstutzen (Bauform) auf geschweißt wurden?

    LG
    Michael



    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 71
    Ort : München

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Funkie am Do 3 Okt - 16:01

    Ein Hallo aus München.

    Das ist ja eine interessante Diskussion, weil auch ich bei meiner CX500C neue Isolatoren verbauen möchte.

    Muß ich nur neue Gummimanschetten kaufen, oder die Metallteile mit dazu?

    Wo bestelle ich nun am besten, wenn ich sicher gehen will, keinen Schrott geliefert zu bekommen.


    Willie
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7088
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von f104wart am Do 3 Okt - 20:16

    Hallo Willie,

    Gummis alleine gibt es nicht.


    Ich denke, am sichersten ist es, wenn Du welche nimmst, die explizit von Tourmax sind.





    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    01188
    01188

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 13.01.19
    Ort : Eltville am Rhein

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von 01188 am Fr 4 Okt - 9:40

    Und wenn du sie direkt und nicht über den Ebay-Shop bestellst, dann sind sie noch mal 6,60 Euro billiger (auch versandkostenfrei). Die Gebühren sind ja nicht ohne.

    Ich hab in dem Shop schon mehrfach bestellt für meine Z400B und immer einwandfreie Ware bekommen.

    Gruß
    Norbert
    avatar
    Gast
    Gast

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Gast am Fr 4 Okt - 11:06

    Meine kürzlich gekauften und in der CX500C verbauten Isolatoren passen einwandfrei. Ich habe damit keine Probleme. Gekauft via Amzon. Es gibt dazu auch einen anderen Thread hier.
    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 71
    Ort : München

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Funkie am Fr 4 Okt - 14:11

    Danke Ralf, danke Radiomann und vorsorglich danke an die, die sich noch zu Wort melden.

    Jetzt weiß ich bescheid und kann die Teile bestellen.


    Willie

    Gesponserte Inhalte

    Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C ..... Empty Re: Ansaugstutzen/Isolatoren Warnung vor China-Ware für CX500 + CX500C .....

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Sep - 21:25