CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    avatar
    MarBac

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 01.04.20

    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Empty Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    Beitrag von MarBac am Mo 20 Apr - 20:19

    Hallo zusammen ,

    Ich habe meine cx500 mit offenen K&N Luftfiltern ausgestattet. Bin nun einige Kilometer gefahren und habe mir das Zündkerzenbild angeschaut. Bislang ist noch die original Bedüsung im Vergaser.
    Ich bin mir bei dem Zündkerzenbild nicht wirklich sicher. Zu fett ist es auf keinen Fall. Aber vielleicht schon zu mager? Oder genau richtig? Könnt ihr das einschätzen?

    Viele Grüße

    MarkusExpertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Img_2014
    avatar
    ALCX500

    Anzahl der Beiträge : 136
    Anmeldedatum : 23.04.19
    Ort : BW

    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Empty Re: Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    Beitrag von ALCX500 am Mo 20 Apr - 22:42

    Sieht für mich etwas zu mager aus...etwas heller Kopf...gleichzeitig irgendwelche Ölablagerungen...kann es sein, dass vielleicht die Kolbenringe schon platt sind? Wie sieht denn der Auspuff hinten aus?
    avatar
    MarBac

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 01.04.20

    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Empty Re: Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    Beitrag von MarBac am Di 21 Apr - 7:56

    Der Motor hat eine sehr niedrige Laufleistung, daher kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Kolbenringe schon nicht mehr i.O. sind. Auspuff gucke ich mir mal an. Ansonsten dann wohl Bedüsung ändern, oder?
    kcx650
    kcx650

    Anzahl der Beiträge : 173
    Anmeldedatum : 22.02.13

    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Empty Re: Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    Beitrag von kcx650 am Di 21 Apr - 8:37

    Schau mal hier:
    https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/283464130/0_big.jpg?v=1529767560258
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2423
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Empty Re: Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    Beitrag von Kallebadscher am Di 21 Apr - 8:47

    hy

    Klausi's Bild ist nur ne grobe Annäherung (und stammt leider noch aus guten alten Spritzeiten)


    ansonst heiste es:
    anhand eines Bildes der Zündkerze ne Empfehlung zur Vergaserbearbeitung zu geben....das ist wie Glaskugelbeschwörerei

    wir wissen weder:
    -ob die Zündi nach ner Vollgasetappe rausgeschraubt wurde
    -ob die Zündi schon n paar Km runter hat
    -welcher Fahrstiehl gefahren wurde
    -welcher Sprit damit verbrannt wurde
    -geschweige denn was für ne Zündkerze es denn ist

    .....ok.....NGK kann man erkennen
    aber ist es eine DR8es oder eine DR8es-L.......oder vielleicht gar eine D8EA
    .......oder sind gar an den Steckern die Vorwiederstände raus ?

    das macht sich alles am Kerzenbild bemerkbar

    ....vor allem die heutigen Spritsorten mit ihrem Bioanteil lassen (fast) keine Beurteilung der Zündkerzen mehr zu.

    eine ordentliche Aussage zu "zu mager" oder "zu fett" gibts nur per Abgasmessung!

    alles Andre ist Glaskugelleserei und nicht mal mehr annähernd mit früheren Kerzenlesereien zu vergleichen.

    Gruss
    Tom



    _________________
    ....beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    avatar
    MarBac

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 01.04.20

    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Empty Re: Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    Beitrag von MarBac am Di 21 Apr - 9:36

    Hallo Tom, O.K., also lieber in die Fachwerkstatt und messen lassen.
    VG
    Markus
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2423
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Empty Re: Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    Beitrag von Kallebadscher am Di 21 Apr - 10:18

    hy Markus

    ob es ne "Fachwerkstatt" sein muss ?
    kommt auf den Preis an



    auch bei TüV/GTÜ/Dekra sind Abgasmessungen an der Tagesordnung.......und auch mal für nen Kaffekassenobulus machbar.

    auch ne kleine Autoklitsche hat event. ne Abgasmessmöglichkeit.....
    1

    aber bevor du zum Rundumschlag ausholst:
    fahren...noch mehr fahren......dabei aich ausdrehen(ja bis in den roten Bereich)...Spitzengeschwindigkeit ermitteln....ruckelt die Kiste in irgend einem Drehzahlbereich und wenn ja: ist der Bereich für dein Fahrverhalten relevant?

    Und dann
    falls die CX so wie sie derzeit ist vielleicht sogar gut läuft....warum sollte dann was geändert werden?

    never touch a running Güllepump......oder so ging das doch irgendwie.


    _________________
    ....beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung

    Gesponserte Inhalte

    Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt Empty Re: Expertenmeinung zu Zündkerzenbild benötigt

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18 Sep - 21:56