CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Vergaser Dichtungen

    Teilen
    avatar
    rkausg

    Anzahl der Beiträge : 79
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Ort : Daldorf

    Vergaser Dichtungen

    Beitrag von rkausg am Mi 27 Jun - 22:32

    Hallo,
    da ähnliche threads schon eine Weile her sind, mach ich mal nen neuen auf.
    Hab die Vergaser meiner GL650 gereinigt und nach dem Wiedereinbau und Start lief einer von beiden über. Hab sie dann wieder ausgebaut und erstmal überprüft, ob alles freigängig ist und richtig sitzt.
    Beim Zusammenbau ist mir dann was aufgefallen, dass man am besten mit Bildern erklärt: Gehört an die Stelle eine Dichtung / O-Ring?: unterer Pfeil in Bild 3 (Auszug aus S. 97 Bucheli 5101 5102)

    , der obere Pfeil zeigt auf die Gegenseite des Pfeils aus dem oberen Bild, der untere auf den Durchlass für die Messing"stange", die am anderen Ende die Membran links im Bild trägt.

    Sitzt die Messingstange in einer extra Führung(mit Dichtung): oberer Pfeil in Bild 3 oder hat die Mesingstange Spiel in dem Durchlass?

    Wozu dient die Messingstange eigentlich?

    Dann ist im besagten Bucheli auf S. 44 die Rede von: "Das feine Filtersieb am Schwimmerventil nicht mit Duckluft ausblasen, sondern mit weichem Pinsel auswaschen" Question Question
    Ich hab am Schwimmerventil kein Filtersieb gefunden. Hat jemand eine Idee?
    avatar
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2280
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 50
    Ort : Hückelhoven

    Re: Vergaser Dichtungen

    Beitrag von Brummbaehr am Do 28 Jun - 9:13

    Diese Messingstange mit der Membrane dran ist die Beschleunigermembran/-pumpe.
    Die Messingstange wird beim "Gas geben" mechanisch betätigt und dadurch wird zusätzlich Kraftstoff hinzu gegeben (Fetteres Gemisch).

    Ja, hier gehört ein O-Ring hin!



    Der untere Pfeil zeigt den O-Ring.
    Das beim oberen Pfeil ist so etwas wie ein Faltenbalg, der die Messingstange vor Schmutz schützt.


    _________________
    Geht alles, nur der Frosch, ... der hüpft



    WilderWesten
    avatar
    rkausg

    Anzahl der Beiträge : 79
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Ort : Daldorf

    Vergaser Dichtungen

    Beitrag von rkausg am Do 28 Jun - 20:42

    Danke erstmal,
    dann werd ich mir mal nen passenden O-Ring besorgen und als "Faltenbalg" könnte ich mir den Rest Gummitülle vom alten Kupplungszug/unten vorstellen.
    Ist der O-Ring in einem Vergaser Reparatursatz enthalten? Gibt es für die Beschleunigerpumpe einen Einstellwert?
    Viele Grüße
    Rainer K.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vergaser Dichtungen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 15 Nov - 22:16