CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Wasserpumpendeckel abnehmen

    avatar
    Bazi

    Anzahl der Beiträge : 19
    Anmeldedatum : 17.10.16
    Alter : 53

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Bazi am So 24 März - 21:01

    Hallo,
    nachdem mein Moped (GL500,hat nun 84TKm runter) laute Geräusche im Stand und unteren Drehzahlbereich macht habe ich heute den Motor ausgebaut um mir die Steuerkette anzusehen.
    Leider kam ich gar nicht so weit, ich bekomme den Deckel der Wasserpumpe nicht ab.
    Die Schrauben sind natürlich draußen, sachtes Hebeln brachte keinen Erfolg, das bearbeiten mit dem Gummihammer auch nicht.
    Habe es nun erstmal mit Sprühöl eingejaucht und lasse es über Nacht wirken.
    Gibt es da einen besonderen Trick? Laut Handbuch steht da nur Schrauben lösen und Deckel abnehmen.

    Gruß Christian
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von f104wart am So 24 März - 21:21

    Hallo Christian,

    erstmal herzlich willkommen im Forum und einen angenehmen Aufenthalt. Wink


    Das Problem beim WaPuDeckel sind die beiden Paßhülsen Pos 16



    Wasserpumpendeckel abnehmen Honda-11


    Die Dinger gammeln fest und sind dann sehr widerspenstig.


    Am besten hilft ein guter Rostlöser (WD 40 ist KEIN guter Röstlöser), Wärme, am besten mit einer Lötlampe (zur Not geht auch eine Heißluftpistole) und viiiiiiieeeeel Geduld.

    Schau Dir die Zeichnung an, wo die Hülsen sitzen und schau am Deckel, wo Du einen Hebel ansetzen kannst. Dann erhitzt Du die Stellen, wo die Hülsen sitzen und sprühst Röstlöser in die Trennfuge.

    Irgendwann kommt der Deckel, aber sei sehr vorsichtig dabei, dass Du den Rand um die Dichtschnur nicht weg brichst.



    ...Was hast Du denn für einen Motor? CDI oder NEC-Zündung? Manueller oder automatischer Kettenspanner?


    Schau Dir gerne auch mal diesen Beitrag an. Ich würde mich freuen, Dich mit den notwendigen Teilen beliefern zu dürfen. Very Happy


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    Bazi

    Anzahl der Beiträge : 19
    Anmeldedatum : 17.10.16
    Alter : 53

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Bazi am So 24 März - 21:41

    Hallo Ralf,
    danke für die Zeichnung.
    Wenn ich es richtig deute gehen die beiden größeren Schrauben durch die Buchsen.

    WD40 benutze ich seit längerem nicht mehr.
    Zur Zeit arbeite ich viel mit Schalöl zur Wöchentlichen Pflege, und Sonax oder Liqui-Molli zum Rost lösen.

    Mein Motor hat keine Spannschraube, also dürfte ich einen automatischen Spanner haben.
    Zündung habe ich noch nicht wirklich darauf geachtet, ich kann mich aber nicht an einen Blechdeckel am Motor erinnern.

    Bestellung kommt wenn ich absehen kann was alles hinüber ist.
    Hatte Probleme mit dem Anlasser. Der nahm nicht jedesmal mit.
    Das Geräusch das ich erwähnte und die Wasserpumpe sifft.
    Ist ein Fahrzeug zum täglichen Gebrauch, ich fahre damit ca. 20TKm im Jahr. Und ich muß zu meiner Schande gestehen dass die Silverwing einen starken Reparaturstau hat.

    Gruß Christian
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Brummbaehr am So 24 März - 21:45

    Wärme ist sicherlich nicht falsch um den Deckel zu lösen.
    Von einer Lötlampe rate ich aber dringenst ab, da es sich um ein Alu-Deckel handelt.

    @Ralf
    Im ersten Beitrag steht was von GL500 mit 84tkm.
    Von daher sollte das wohl ein NEC Motor mit auto. Spanner sein. Wink


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Wasserpumpendeckel abnehmen 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von f104wart am So 24 März - 22:38

    So ne Gas-Lötlampe mit ner weichen Flamme kann man da ruhig nehmen. Da passiert nix. Wink

    Wenn dem so wäre, dann müsste ich schon viele Motoren und Tauchrohre eingeschmolzen haben. Das Gefährliche bei Alu ist nur, dass man nicht sieht, wenn´s heiß ist und man sich die Finger verbrennen kann. Twisted Evil

    Funktioniert übrigens auch sehr gut, wenn man den kleinen Simmerring im Drehzahlmesserantrieb ausbauen will.

    ...Stinkt halt nur etwas nach Gummi. Laughing



    Mit Liqui Moly als Rostlöser bist Du schon mal richtig! Wink


    Wir sollten uns dann auf alle Fälle über die Modifikation des Steuerkettenspanners unterhalten.


    ...Woher kommst Du eigentlich Question Question


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4769
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 60
    Ort : Lengerich, Westf.

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Waterbrunn am So 24 März - 23:16

    Um den Wasserpumpendeckel abzunehmen, gibt es zwei Hebelpunkte, an denen man ansetzen kann:

    Oberer Hebelpunkt

    Wasserpumpendeckel abnehmen Motordwasserpumpendec3kdfu


    Unterer Hebelpunkt

    Wasserpumpendeckel abnehmen Motordwasserpumpendecp5ccz

    Leg ein paar Blatt Papier unter dein Hebelwerkzeug, das schützt den Auflagepunkt am Motorgehäuse.

    Immer in kleinen Schritten abwechselnd hoch hebeln. Der Deckel darf nicht verkantet werden!

    Gruß, EO


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Schraubt CX 500 und Honda F6C Vakyrie
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von f104wart am Mo 25 März - 7:03

    Wobei das mit dem "nicht verkanten" nicht so einfach ist. Das liegt daran, dass die Hebelpunkte nicht gleichmäßig auf beide Seiten verteilt sind.

    Sobald sich der Deckel etwas gelöst hat, sollte man versuchen, möglichst nah bei der rechten Hülse anzusetzen. Ich nehm da auch schon mal einen Schraubendreher, setze ihn schräg von aussen an das Gehhause und versuche so, den Deckel nach hinten zu schlagen.

    Sobald der Spalt groß genug ist, kann man beispielsweise auch einen Hartholzkeil dazwischen treiben.

    Aber immer mit sehr viel Gefühl arbeiten! Wink

    Niemals(!) mit einem Schraubendreher in den Spalt fahren und hebeln.
    Dann ist die Gefahr groß, dass man die Dichtfläche beschädigt oder der Rand weg bricht.  


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    Bazi

    Anzahl der Beiträge : 19
    Anmeldedatum : 17.10.16
    Alter : 53

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Bazi am Di 26 März - 21:58

    Der Deckel ist ab!
    Mit Wärme und ermunternden Worten ging er dann runter.
    Seltlamerweise war die Hutmutter vom Pumpenrad nur handfest. Die ging ohne Schlüssel ab Question

    Muss ich eigentlich den Deckel der Zündung abmontieren? Lt. Handbuch wäre das der nächste Schritt, ich vermute aber das der drauf bleiben kann und ich direkt den hinteren Gehäuseteil abschrauben kann?

    Gruß Christian
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Brummbaehr am Di 26 März - 22:18

    Der Deckel muss bei der GL (NEC-Zündung) ab. Der Fliehkraftregler muss los geschraubt werden. Sonst geht der Deckel nicht runter.


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Wasserpumpendeckel abnehmen 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    avatar
    Bazi

    Anzahl der Beiträge : 19
    Anmeldedatum : 17.10.16
    Alter : 53

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Bazi am Mi 27 März - 7:38

    OK, Danke
    Gruß Christian
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2423
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Kallebadscher am Mi 27 März - 8:45

    hallo Christian

    markier dir die Position des Fliehkraftreglers mit nem Edding und merk dir die Nut innder er eingerastet war!


    beim Zusammenbau haben hier schon einige Leute verzweifelnd um Hilfe gerufen


    Gruss
    Tom


    _________________
    ....beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4769
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 60
    Ort : Lengerich, Westf.

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Waterbrunn am Mi 27 März - 8:54

    Dass die Hutmutter nur "handfest" angedreht ist, ist so richtig!!!
    Das Gewinde ist sehr weich und die Muttter ist aus Messing.
    Wenn du die wieder drauf schraubst mußt du die unbedingt mit mittelfester Schraubensicherung sichern!


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Schraubt CX 500 und Honda F6C Vakyrie
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von f104wart am Mi 27 März - 9:39

    Ich zieh die Mutter mit 12 Nm an und gut isses.


    ...Zum Thema Fliehkraftregler:

    Der Einbau funktioniert besser, wenn man VOR Aufsetzen des großen hinteren Motordeckels als Zentrierhilfe für den Fliekraftregler einen M6 Gewindestab in das Kurbelwellenende dreht.

    Die Nase am Fliehkraftregler gehärt in die schmale Nut am Rotorende.


    ...Ich benutze zum Aufsetzen des Motordeckels übrigens ebenfalls Führungshilfen, die ich in die M8 Bohrungen eindrehe (Lange Schaftschrauben mit angeschnittenen Köpfen und eingesägtem Schlitz zum Ansetzen eines Schraubendrehers).

    Das hat den Vorteil, dass 1.) die Dichtung in Position bleibt und man 2.) den Deckel genau achsparallel zu der Schalthebelwelle usw. aufsetzt und dort nichts verkantet oder die Verzahnung rausspringen kann.



    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 27 März - 10:26

    Waterbrunn schrieb:Dass die Hutmutter nur "handfest" angedreht ist, ist so richtig!!!
    Mit so Aussagen wäre ich vorsichtig, EO

    Laut WHB wird die Hutmutter mit 8 - 12Nm angezogen.
    Bei Deinen Händen mag das mit "Handfest" ja funktionieren.. lol!


    @Bazi
    Ich persönlich baue den Fliehkraftreger aus, dazu muss dann aber die Grundplatte mit den Spulen abgeschraubt werden.
    Solltest Du das auch machen, vorher die Position mit nem Eding oder so markieren, da diese verstellt werden kann (Langlöcher).


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Wasserpumpendeckel abnehmen 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von f104wart am Mi 27 März - 13:59

    Brummbaehr schrieb:
    Bei Deinen Händen mag das mit "Handfest" ja funktionieren.. lol!

    Ich glaub, da reicht schon "Fingerfest" lol!


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .

    Gesponserte Inhalte

    Wasserpumpendeckel abnehmen Empty Re: Wasserpumpendeckel abnehmen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Sep - 4:03