CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Andre61
    Andre61

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 03.04.20
    Alter : 59
    Ort : Pinneberg

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Andre61 am Do 30 Apr - 14:04

    Moin moin aus Pinneberg
    Ich habe mir im April ein GL 500 PC02, ein Jugendtraum, zugelegt.
    Nun ist mir etwas aufgefallen.
    Die Silverwing, wenn Sie auf dem Hauptständer steht, steht fest mit beiden Rädern auf den Boden.
    Das kenne ich so von keinem Motorrad.
    Ist das normal ?


    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 1HondaBeideRaederunten

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 2HondaHinterrad

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 3HondaVorderrad[/b]

    Desweiteren ist mir aufgefallen, dass die Bremsleitungen, Stahl Flex, am Vorderrad wenn sie auf dem Hauptständer steht, gespannt sind.

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 4HondaBremsleitunggespannt

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 5HondaBremsleitunglinks

    Bremsleitung LINKS

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 6HondaBremsleitungrechts

    Bremsleitung RECHTS

    Währe toll wenn mir da jemand etwas zu sagen könnte.

    Danke Andre
    avatar
    Knudsen

    Anzahl der Beiträge : 127
    Anmeldedatum : 13.02.18

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Knudsen am Do 30 Apr - 15:16

    der hauptstaender ist verbogen, wie man auf dem bild sehen kann

    die bremsleitungen sind zu kurz.
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von BerndM am Do 30 Apr - 15:55

    Schicke GL. Steht noch sehr gut da.
    Ich habe ein paar Bilder meiner ehemaligen GL angesehen.
    Pkt. 1 mit dem Hauptständer würde ich bestätigen. Hinterrad steht normal ca. 8 cm vom Boden.
    Pkt. 2 sehe ich nicht so. Die Bremsleitungen laufen so eng an den Gabelbeinen. Und mit Hilfe der Bilder ist mir wieder ins Gedächnis gekommen
    das im Stand Spannung auf den Leitungen ist. Es war schwierig die Gabelprotektoren anzubringen.

    Gruß
    Bernd
    KaySquarra
    KaySquarra

    Anzahl der Beiträge : 194
    Anmeldedatum : 27.05.13
    Ort : Horst

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von KaySquarra am Do 30 Apr - 17:14

    Moinsen

    kannst ja mal rumkommen nach Horst, dann gucken wir mal...
    Ist ja um die Ecke, woll?

    Oder ich komm´mal rum

    Gruß
    Kay
    Kölnerfluse
    Kölnerfluse

    Anzahl der Beiträge : 812
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 60
    Ort : Kölle

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Kölnerfluse am Do 30 Apr - 17:24

    Ja, bei meiner GL stand das Hinterrad auch knapp 10 cm hoch.
    Aber wie bitteschön kann man denn einen Hauptständer verbiegen?
    Falls da ein anderer Hauptständer gewünscht ist, ich kann liefern. Very Happy Very Happy
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von f104wart am Do 30 Apr - 17:38

    Das mit dem Hauptständer ist klar.


    Unsicher (ich kenne die GL nicht im Detail) bin ich bei den Bremsleitungen. Hast Du mal ein Foto vom oberen Ende der Leitung?



    Es könnte nämlich auch sein, dass die Leitungen falsch verlegt sind. Ähnliches sieht man bei der CX ja auch oft.


    Wenn die Leitung an der anderen Seite einen geraden Anschluss hat, dann gehört dieser nach unten und die Kröpfung, durch die die Leitung einen "Umweg" nach hinten macht, nach oben an das Verteilerstück. Und zwar so, dass die Leitungen von dort nach aussen weg gehen.

    Beides in Kombination "verlängert" die Leitung deutlich.



    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 4honda10








    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Andre61
    Andre61

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 03.04.20
    Alter : 59
    Ort : Pinneberg

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Andre61 am So 3 Mai - 17:35

    Moin Moin.
    Leider bin / kann ich nicht so häufig ins Forum / an den PC.
    Ich muss mich erst einmal für Eure schnellen Antworten und Hilfen bedanken.

    Ich gehe mal die Sache mit dem Hauptständer an.
    Kann mit aber nicht vorstellen das es daran liegt.
    Er hat werkseitig aufgeschweißte Bleche die das wohl verhindern sollen.

    Werde mich, auch mit Bildern, melden.

    Danke Andre
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von BerndM am So 3 Mai - 18:43

    Die Verlegung der Bremsleitung war nie ein Hauptfokus beim Bilder machen.
    Eventuell kann jemand, Ralf ? , den Bildausschnitt vergrössern ? Die Leitungen laufen zwischen den Klemmen der Gabelprotektoren
    ganz eng an der Klemmschraube. Was sich aber erledigt wenn die GL abgebockt ist oder auf dem Seitenständer steht.
    Was aber auch ohne Lupe wahrnehmbar ist ist der Abstand des Hinterrads vom Boden. Die Rohre verbiegen sich unterhalb der Verstärkungsbleche.

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Dsc01710

    Ist sie nicht schön ? Sie begesitert mich immer wieder wenn ich die Bilder betrachte.

    Gruß
    Bernd
    avatar
    Knudsen

    Anzahl der Beiträge : 127
    Anmeldedatum : 13.02.18

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Knudsen am So 3 Mai - 19:02

    mal so grob geschaezt wie die gruenen linien zeigen sollten die beine stehen.

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Mainst10
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von BerndM am So 3 Mai - 19:15

    Das ist zu viel. Ein wenig gebogen ist der Hauptständer. Soviel biegen das er mit dem linken Holm noch an der Gummipuffer des Auspuff
    anschlägt.
    Es könnte sein das beim Biegen der Rahmenanschlag ein wenig verlängert werden muss. Die "Blechfüsse " stehen auf ihrem mittleren Punkt.
    Wenn der Hauptständer so wie die grünen Linien eingezeichnet sind gebogen werden steht die GL höchstwahrscheinlich nur auf sehr schmalen
    Punkten am Ende der Blechfüsse auf. Schwierig sie abzubocken und eventuell instabiler Stand.

    Gruß
    Bernd
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Michael Rolfes am So 3 Mai - 21:32

    Ist da überhaupt die richtige Gabel drin?
    Ist diese richtig verbaut?
    weit genug durchgesteckt?

    Bündig ist die denke ich nicht oben im normal Fall, oder??

    Gruß Michael
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von BerndM am So 3 Mai - 22:11

    Gute Idee Michael,
    Habe das WHB durchgeblättert. Verlegeplan der Bremsleitungen zeigt auch das die Leitungen parallel, ohne Bogen, an den Gabelbeinen "stramm"
    anliegen. Die Gabelbeine sind " durchgeschoben ". Ca 2 cm unterhalb der oberen Kante der Standrohre, nicht der Verschlussstopfen !, ist eine Nut
    in die Standrohre eingebracht. Diese Nut ist befindet sich an der Oberkante der oberen Gabelbrücke. Die Nut dient zur Positionierung der
    Gabelbeine beim Einbau derselben. Es ist die richtige Gabel eingebaut.
    Nicht schön aber scheint alles nach Plan zu sein. Funktioniert doch seit Jahrzehnten.
    Wer möchte ordert sich einfach die Bremsleitungen ca. 5 cm länger.

    Gruß
    Bernd

    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Michael Rolfes am So 3 Mai - 22:19

    mir wären die Schläuche zu stramm!!
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von f104wart am Mo 4 Mai - 2:06

    Mir auch, und auch bei dem Bild von Bernd.


    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Dsc01710


    ...Vielleicht zeigt uns Uwek mal ein Foto, wie er das bei seinen Silverwings gemacht hat. Da laufen die Leitungen nämlich deutlich "entspannter".


    An dem Hautständer würde ich gar nichts mehr biegen, sondern einfach einen anderen nehmen.

    Micha (Polierteufel) hat sicher noch einen guten rumliegen.






    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Andre61
    Andre61

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 03.04.20
    Alter : 59
    Ort : Pinneberg

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Andre61 am Sa 16 Mai - 14:58

    Moin Moin liebe CX und GL ler.
    Sorry das ich mich erst jetzt wieder melde.
    Ich habe das Glück, trotz Covid 19, gut zu tun zu haben.
    Komme dadurch kaum zum Schrauben.

    Ich habe mir heute mal den Ständer ausgebaut,

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 7Hondastaenderlaenge1

    Ich kann an dem Ständer nichts unnormales feststellen.
    Ok, habe auch keinen Vergleich.

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 8Hondastaenderlaenge2

    Der Ständer ist 29cm Hoch / Lang

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 9Hondastaenderkruemmung

    Auch die Krümmung finde ich OK. Oder  Question

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel 10Hondastaenderloecher

    Die Löcher sind auch nicht ausgeschliffen.

    Die Tauchrohre der Gabel sitzen bündig.
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von BerndM am Sa 16 Mai - 15:14

    Na ja Krümmung ist ansprechend bei einer Banane. bei einem GL Hauptständer wohl eher nicht.
    Ich habe ein Bild gefunden auf dem man den Ständer gut sehen kann.
    https://www.tipcars.de/motorrader/honda/strassenfahrt/benzin/honda-gl-500-silver-wing-30432999.html

    Gruß
    Bernd
    Andre61
    Andre61

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 03.04.20
    Alter : 59
    Ort : Pinneberg

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Andre61 am Sa 16 Mai - 15:51

    Hallo Bernd.

    Super !!!
    Danke für das Bild !!!  Very Happy

    Hatte auch schon Bilder zum Vergleichen gesucht, aber ein so deutliches nicht gefunden.

    Dann soll es wohl eindeutig sein.

    Der Ständer wird getauscht.

    Noch einmal Vielen Dank.

    Auch an die Anderen, die sich meinem Problem angenommen hatten.

    Danke.

    Gruß
    Andre  
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1970
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von BerndM am Sa 16 Mai - 16:27

    hallo Andre,
    Wogegen tauschen ? Einen anderen krummen Ständer ? Ich habe mir auch ein paar Bilder angesehen. Ich gehe davon aus das der Bereich direkt
    unter dem bogenförmigen Knotenblech die eingebaute Schwachstelle ist. Die GL ist einach ein wenig schwer für das Rohr. Bogen nach oben auf den
    Hof legen, Vorschlaghammer oder Fäustel raus und jeder Bogen erhält einen beherzten Schlag. Problem zwischen euch geklärt.
    Wenn Dir das als zu unsicher erscheint und ein Schweissgerät zur Hand ist bekommt der Bereich noch ein Stück Flachstahl in den Schwachpunkt.

    Gruß
    Bernd
    Andre61
    Andre61

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 03.04.20
    Alter : 59
    Ort : Pinneberg

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Andre61 am Sa 16 Mai - 16:43

    Hallo Bernd.
    Werde mir erst einmal einen "graden Ständer" ( hört sich irgendwie komisch an ) besorgen und den verbauen.
    Dann habe ich auch einen Vergleich und kann den krummen in die richtige Form Pressen.

    Gruß
    Andre
    Andre61
    Andre61

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 03.04.20
    Alter : 59
    Ort : Pinneberg

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Andre61 am Mi 29 Jul - 15:25

    Moin moin.
    Sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe.
    Hatte einfach zu viel um die Ohren.

    Ich hoffe das ich jetzt, nach dem Urlaub, es häufiger ins Forum schaffe

    Habe mir in der Zwischenzeit eine weitere GL 500, als Ersatzteilspender, zugelegt.
    Habe da bei beiden mal die Ständer verglichen.
    Sind beide identisch.
    Meine steht mittlerweile wieder etwas höher. Hinten.
    Warum auch immer Question

    Würde aber auch gerne einmal das Angebot von Kay annehmen das man sich mal trifft.

    Gruß Andre

    Gesponserte Inhalte

    Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel Empty Re: Komisches an der Vorderrad Bremse und Gabel

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Sep - 8:52