CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Bremsbeläge

    schorsche
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1989
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Bremsbeläge - Seite 3 Empty Re: Bremsbeläge

    Beitrag von schorsche am Fr 13 März - 13:37

    Grob gesagt: 14er Kolben bei den Maschinen mit nur einer Scheibe (also auch Tourer und C in US-Ausführung und 650C), 15,8er Kolben bei den Maschinen mit 2 Scheiben.
    Zusammenstellung im EFH unter 10.16 AUFLISTUNG DER HAUPTBREMSZYLINDER UND -KOLBEN.
    Für die 500E war beim Holländer gem. E-Teil-Verz. von Honda ein 14er Kolben gelistet. Das wurde inzw. geändert.


    _________________
    EFH  3.0
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Bremsbeläge - Seite 3 Empty Re: Bremsbeläge

    Beitrag von f104wart am Sa 14 März - 9:47

    Technisch/Rechnerisch erklärt sich das durch das hydraulische Übersetzungsverhältnis:


    Ein 14er Kolben würde bei 2 Scheiben einen knackigeren Druckpunkt und bei gleicher Handkraft eine höhere Bremskraft ergeben, was allerdings durch einen längeren (zu langen??) Hebelweg erkauft werden müsste.


    Ein 15,8 mm (5/8") Kolben bei einer Scheibe würde bei gleicher Bremskraft eine deutlich höhere Handkraft erfordern, dafür aber weniger Weg benötigen und einen weicheren Druckpunkt ergeben.


    Vorausgesetzt natürlich, dass sich an der Fläche der Nehmerkolben nichts ändert (gleiche Bremssättel)


    Zur Verbesserung der Bremswirkung hat Honda neben den 14er Kolben bei den Einscheibenversionen auch größere (275er) Scheiben verbaut.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Sep - 3:46