CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von f104wart am Sa 20 Okt - 8:08

    Sehr schöne Fotos.

    ...und wie hast Du das Probelm mit dem Lüfterrad gelöst? Hattest Du Ersatz dabei?




    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Kallebadscher
    Kallebadscher
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 2424
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Stettfeld / Nordbaden

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Kallebadscher am Sa 20 Okt - 9:29

    hallo Kalle

    geile Bilde
    tolle Erlebnisse
    ....da kommt echt Fernweh auf....


    @Ralf

    ich lese das so, dass er aktuell einfach ohne Lüfterflügel unterwegs ist.......er schreibt ja auch von Temperaturproblemen in der Stadt usw
    solange er (bzw die Pumpe) Fahrtwind hat ist das ja kein Problem

    richtig schlimm wirds wohl erst wenn er auf europäischem Festland in den chaotischen Verkehr eintaucht.......in nen Stau möcht ich so nicht kommen !


    Gruss
    Tom


    _________________
    ....beschränke ich mich für die Zukunft hier im Forum hauptsächlich auf  Stammtischtätigkeit........für technische Fragen stehe ich aber gerne auch weiterhin per PN, Whatsapp, Mail und Co zur Verfügung
    güllmek
    güllmek

    Anzahl der Beiträge : 860
    Anmeldedatum : 25.02.13
    Ort : Lüneburger Heide

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von güllmek am Sa 20 Okt - 12:40

    Freunde von mir sind im Hochsommer ohne Probleme von Österreich nach Norddeutschland ohne Lüfterrad zurückgefahren ! Moderate Geschwindigkeiten auf der Autobahn und den Motor ausschalten beim Stau war aber angesagt.

    Toller Bericht LIFE PUR !!
    güllmek
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Sa 20 Okt - 14:04

    Ich habe gerade diesen Ventilator hier vom Schrott besorgt. Eine geeignete Relaisschaltung war schon von den Zusatzscheinwerfern vorhanden, da hab ich den einfach drangeklemmt. Mal sehen wie das so funktioniert.
    Die Freigängigkeit zum Vorderrad ist gerade so eben gegeben. Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2082Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 15400310


    Zuletzt von kalle. am Sa 20 Okt - 15:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Sa 20 Okt - 14:22

    @ Tom: In Europa gibt es keinen chaotischen Verkehr. Die Leute hier scheinen Fahrzeugschlüssel nur im Austausch gegen gesunden Menschenverstand zu bekommen...
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von f104wart am Sa 20 Okt - 14:56

    Hast Du´n Hammer, hast Du Draht
    Kommst Du bis nach Stalingrad lol!


    ...Gut, dass Du ne zweite Ignitech an Bord hast. Das, was man dabei hat, geht dann meistens nicht kaputt. Very Happy


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Sa 20 Okt - 18:57

    Bis auf die Ignitech habe ich bisher alle meine Werkzeuge, Ersatzteile, Medikamente und sonstigen Ausrüstungsgegenstände benutzt. Wenn auch nicht immer für mich selbst.
    Mein neuer Lüfter ist besser als der alte. Er bläst schließlich auch dann mit Volldampf, wenn man steht oder sogar den Motor aus und Zündung an hat. Super. Sowas kann man sich ruhig auch ohne Not ans Mopped basteln...
    schorsche
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1989
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von schorsche am Sa 20 Okt - 21:21

    kalle. schrieb: Sowas kann man sich ruhig auch ohne Not ans  Mopped basteln...

    Dazu gibt es auch eine Anleitung ...


    _________________
    EFH  3.0
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von f104wart am So 21 Okt - 11:06

    Das ist ja schön, Schorsche, nur hilft die einem in der Wüste nichts.

    Dort hilft einem nur Improvisationstalent und das hat Kalle schon des öfteren eindrucksvoll bewiesen.




    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    schorsche
    schorsche

    Anzahl der Beiträge : 1989
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Bernau (b Berlin)

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von schorsche am So 21 Okt - 15:52

    Die Antwort bezog sich auf die zitierte Aussage "Sowas kann man sich ruhig auch ohne Not ans Mopped basteln ..."

    Wer lesen kann ...

    und ja, Kalles Improvisationstalent erkenne ich neidlos an!


    _________________
    EFH  3.0
    avatar
    200d

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 02.05.16

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Ob er heil nach Hause gekommen ist

    Beitrag von 200d am Fr 8 März - 15:32

    Hallo Zusammen,

    ich habe Kalles Reisebericht sporadisch aber mit großem Respekt mitverfolgt.
    Sein letzter Beitrag dazu ist vom 20.10.2019. Hoffentlich ist er heil zurückgekehrt!

    Gruß
    Arne
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am So 24 März - 16:28

    Hey Leute!
    Sorry dass ich mich nicht gemeldet habe. Ich bin schon seit Mitte November wieder zurück. Aber der Alltag hatte mich so schnell wieder in seiner Hand, dass ich mich um die ganze Reisenachbearbeitung nicht mehr gekümmert habe. Schnell einen Job finden um die Schulden abzubezahlen, Familie und Freunde besuchen, mit meiner Freundin Zeit verbringen etc. Auch eine Wohnung habe ich erst jetzt wieder gefunden, vorher habe ich mich auf diversen Sofas und in Gästezimmern durchgeschlafen.
    Von Marokko zurück nach Hause ist nicht mehr viel abenteuerliches passiert. Es wurde im Herbst in der Wüste und den Bergen nachts empfindlich kalt, dafür aber Tagsüber sehr viel angenehmer als im Sommer. In den Tropen hatte ich mich immer über meine warmen Klamotten geärgert, die ich unbenutzt mit mir herumfuhr, aber jetzt brauchte ich sie natürlich.
    Spanien und Frankreich sind mit ihren goldenen Wäldern und touristenfreien Ortschaften noch einmal wunderschön gewesen, auch wenn Nachtfrost, Glatteis und sogar Schnee in den Pyrenäen das Motorradfahrerleben etwas härter machten. In Spanien und in Eckernförde, 30km von zuhause hatte ich noch Unfälle in glatten Kurven bei relativ hohen Geschwindigkeiten, so etwa 40km/h. Ist aber bis auf Kratzer an der Maschine nichts weiter passiert.
    Das Motorrad ist jetzt ziemlich im Eimer. Es verbrennt Öl, das Hinterrad ist völlig verbeult, massive Lackschäden, die Batterie ist durch, das Zündschloss kaputt, Kupplung rutscht schon wieder, ich habe Kriechströme, die Sitzbank ist gerissen, der Lenkanschlag verbogen, die Scheibe kaputt, der Motor ölt... überall Korrosion und der erste Gang springt über.
    Die Maschine wurde in die Garage gestellt und nicht mehr angeguckt. Mal sehen wie ich das mache. Verkaufen wie sie ist, notdürftig fahrbereit machen und Verkaufen, restaurieren und behalten oder umbauen? Eigentlich hätte ich auch viel lieber eine CB550 four...
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am So 24 März - 16:32

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2084
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2085
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2083
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am So 24 März - 16:37

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2087
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2086
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2088
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2089
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2091
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2090
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am So 24 März - 16:40

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2092
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2094
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2093
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2096
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2097
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2095
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 246
    Anmeldedatum : 18.10.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von zipp65 am So 24 März - 17:58

    Schön dass du wieder Gesund nach Hause gekommen bist Smile

    Intresant währe zu wissen was in etwa das ganze Abenteuer gekostet hat.
    Gerhard63
    Gerhard63

    Anzahl der Beiträge : 198
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 57
    Ort : Uckerland

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Gerhard63 am So 24 März - 21:04

    Hallo Kalle,
    schön dass Du von Deiner Reise gesund und munter wieder zurückgekehrt bist.
    So etwas macht man wahrscheinlich nur einmal im Leben, deshalb:
    Verkaufen wie sie ist, notdürftig fahrbereit machen und Verkaufen, restaurieren und behalten oder umbauen? Eigentlich hätte ich auch viel lieber eine CB550 four...
    restaurieren konservieren und behalten und CB550 four kaufen !

    Gruß Gerhard
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von f104wart am So 24 März - 21:32

    Moin Kalle,

    schön, dass Diu wieder gesund nach Hause gekommen bist. Very Happy


    Ich schließe mich Gerhard an: Das Moped darfst Du auf gar keinen Fall verkaufen!! Niemals!! Das gehört in ein Museum!!


    Schade, dass Patrick Sauter nicht mehr bei der MO arbeitet. Das wäre eine tolle Story geworden. Seinen Nachfolger kenne ich leider nicht. ...Aber frag doch einfach mal an. Vielleicht kannst Du damit einen Teil der Reise refinanzieren.  Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am So 24 März - 21:55

    Ich habe der Klassik Motorrad schon mal eine Anfrage geschickt, die haben nicht geantwortet. Und wegen dem konservieren und unbedingt behalten... Ich bin da nicht so emotional. Ich habe nicht das Geld für mehrere Motorräder, möchte aber auch nicht immer mit so einer vergammelten Möhre rumfahren. Aber wahrscheinlich behalte ich sie wirklich erstmal, mach sie wieder fahrbereit und warte mal ab, wie sich die Stimmung in der Zukunft so verhält.
    Navigator03
    Navigator03

    Anzahl der Beiträge : 822
    Anmeldedatum : 10.03.14

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Navigator03 am So 24 März - 23:03

    f104wart schrieb:Schade, dass Patrick Sauter nicht mehr bei der MO arbeitet.

    Ich finde es eine glückliche Fügung. Jetzt kann ich das Heft wieder kaufen.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7108
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von f104wart am Mo 25 März - 7:51

    kalle. schrieb:Ich habe der Klassik Motorrad schon mal eine Anfrage geschickt, die haben nicht geantwortet.

    Sowas geht halt besser über einen persönlichen Kontakt, wie ich ihn zu Patrick hatte.

    Trotzdem würde ich an Deiner Stelle dran bleiben. Die Klassik Motorrad oder auch die Motorrad Classic sind halt nicht die Magazine, die sich mit Reiseberichten befassen.

    Ich würde mich da eher mal an die Motorrad-Reisemagazine wenden. Wink



    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    güllmek
    güllmek

    Anzahl der Beiträge : 860
    Anmeldedatum : 25.02.13
    Ort : Lüneburger Heide

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von güllmek am Mo 25 März - 12:13

    Tourenfahrer !
    güllmek
    güllmek
    güllmek

    Anzahl der Beiträge : 860
    Anmeldedatum : 25.02.13
    Ort : Lüneburger Heide

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von güllmek am So 18 Aug - 12:33

    Ich habe die Reise mit großem Interesse verfolgt da ich auch mal mit dem Motorrad in Afrika unterwegs war.
    Heute heute habe ich im NDR ein Feature gehört. Einiges wußte ich schon, allerdings hörte ich hier auch vieles neues.
    Sehr interessant vor allem für Leute die sich für diesen Teil der Erde interessieren aber auch für jeden anderen:
    Das Feature ist in der ARD Audiothek nachzuhören: Schatten-Wirtschaft. Wie sich der Terror in Westafrika finanziert.

    https://www.ndr.de/info/sendungen/das_feature/Feature-Schatten-Wirtschaft,sendung925646.html

    Außerdem gibt zum Thema Sahelzone es einen interessanten Bericht, er heißt, wenn ich mich richtig erinnere: "Strahlendes Afrika".
    Sollte irgendwo im Netz zu finden sein, hoffe ich.

    güllmek
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 4 Okt - 21:40

    Moin!

    Nachdem ich den Sommer über noch mit meiner Maschine rumgefahren bin, ohne groß was gemacht zu haben, hat mich nun die Polizei aufgrund diverser Mängel und abgelaufenem TÜV von der Straße geholt.
    Da habe ich nun einen Anlass, mich der Sache mal anzunehmen.
    Als erstes habe ich den Motor ausgebaut, da ich ja Getriebe- und Kupplungsprobleme hatte und Öl verbrannt wurde.
    Hier sieht man die runden Klauen des ersten Ganges (bei meinem Daumen):
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2107

    Bei diesem Zahnrad sieht man Ausbrüche. Vermutlich wurden Fragmente der gebrochenen Kupplungsscheibe, die unterwegs repariert wurde, hier durchgemangelt:
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2108

    Dies könnte so ein Fragment sein, obwohl es sich nach Alu anfühlt. Ich habe aber nirgends gebrochene Aluteile entdeckt, also täuscht mich vielleicht mein Gefühl.
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2109

    Mein großes Sorgenkind ist allerdings der Rumpfmotor. In einer Zylinderlaufbahn sind massive Riefen. ich vermute, da ist auch ein solches Fragment hineingeraten, als die Maschine mal auf der Seite lag. Manchmal lag sie fast Kopfüber... Allerdings ist der Kolben unbeschädigt, was gegen diese Theorie spricht. DerKrümel müsste ja aus dem Ölsumpf vorbei an dem Kolben bis zu einem Kolbenring gewandert sein. Vielleicht ist es auch ein Ölmangelschaden, auf der Seite liegend stimmt ja auch die Schmierung nicht mehr. Nockenwelle, Kurbelwelle, Pleuellager etc. sehen aber gut aus. Oder es ist einfach ein Steinchen über den Ansaugweg reingekommen.
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2110

    Ich brauche also einen neuen Rumpfmotor. Wer hat einen für mich?

    Außerdem ließen sich die Führungshülsen der Zylinderköpfe nicht zerstörungsfrei entfernen. Kann man die irgendwo kaufen?
    Allerdings hatte ich einen genialen Einfall, wie man solche Hülsen entfernen kann, ohne den Motor zu beschädigen: Schraube reinstecken, mit Zange zusammenquetschen und die Schraube reinschrauben. So wird die Hülse sehr Motorschonend ausgedrückt. Nur die Hülse ist danach Schrott.
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2112
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2113
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2111
    kalle.
    kalle.

    Anzahl der Beiträge : 283
    Anmeldedatum : 09.08.17

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von kalle. am Fr 4 Okt - 21:55

    Kommen wir zur Kupplung. Sie wurde während der Reise extrem beansprucht. Ich behaupte mal, 10 Km schweres Gelände oder Weichsandpiste verschleißen sie stärker als 5000 km gemäßigter Straßenbetrieb. Wenn dann noch der erste Gang nur eingeschränkt nutzbar ist, ist die Belastung natürlich noch größer.
    Nun hat die CX leider eine Fehlkonstruktion in der Kupplung: Die vorderste und die hinterste Reibscheibe reiben an Aluflächen, die dann natürlich mit der Zeit einlaufen, was die Dicke des Kupplungspaketes verringert und die Vorspannung der Federn ebenso.
    Vielleicht könnte ja einer wie Ralf Kupplungen modifizieren, indem er Kupplungsnabe und Druckplatte etwas abdreht und passende Stahlpassscheiben aufklebt. Nur so als Idee, ist ja auch für den Renneinsatz interresant.
    In der Summe kommen hier etwa 1,5mm abgeschliffenes Alu zusammen:
    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Img_2114

    Gesponserte Inhalte

    Umbaumaßnahmen für Fernreisen - Seite 10 Empty Re: Umbaumaßnahmen für Fernreisen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Sep - 8:59