CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Tacho reagiert verzögert

    sg38fn
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 307
    Anmeldedatum : 18.10.18
    Ort : Bodenseekreis

    Tacho reagiert verzögert Empty Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von sg38fn am Di 19 März - 20:17

    Hallo zusammen,

    meine erste Probefahrt nach der Renovation verlief so weit gut.

    Nach einigen km hat allerdings der Tacho angefangen verzögert anzuzeigen, also er blieb beim Verzögern zu lange auf hoher Geschwindigkeit hängen und beim Beschleunigen zu lange auf niedriger Geschwindigkeit. Beim Fahren mit konstanter Geschwindigkeit hat er - gefühlt - einigermaßen korrekt angezeigt Sad

    Es war relativ kalt bei meiner Probefahrt, keine Ahnung ob das eine Rolle spielen kann?

    Hatte einer von euch dieses Phänomen schon mal und hat vielleicht einer von euch eine Idee was das sein könnte?


    Im Voraus schon mal besten Dank.


    Gruß
    Günni
    Jörg2404
    Jörg2404

    Anzahl der Beiträge : 164
    Anmeldedatum : 23.10.18
    Alter : 56
    Ort : Varde

    Tacho reagiert verzögert Empty Re: Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von Jörg2404 am Di 19 März - 21:08

    Hej Günni,
    das Thema hatten wir erst vor kurzem, das lag an dem Fett im Tacho.

    Gruß Jörg
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Tacho reagiert verzögert Empty Re: Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von Brummbaehr am Di 19 März - 21:09

    https://cx500.forumieren.org/t2464-der-cx500-tachometer
    Im ersten Beitrag ist ein Link zu einem PDF


    So kann man den Tacho auch (immer wieder) öffnen.
    Öffnen von Tacho und Drehzahlmesser


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Tacho reagiert verzögert 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    sg38fn
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 307
    Anmeldedatum : 18.10.18
    Ort : Bodenseekreis

    Tacho reagiert verzögert Empty Re: Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von sg38fn am Mi 20 März - 8:40

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Rückmeldungen, ich werde mich mal durch die Unterlagen durchwühlen Smile

    So wie ich eure Antworten auf die Schnelle verstehe, liegt die Ursache im Inneren des Tachos, so dass ich diesen nach der angesprochenen Anleitung öffnen werde müssen.

    Hatte zunächst gehofft eine neue Tachowelle könnte ausreichen Sad


    Gruß
    Günni
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Tacho reagiert verzögert Empty Re: Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von BerndM am Mi 20 März - 18:24

    Hallo Günni,
    Bevor ich an den Tacho gehen würde würde ich auch die Tachowelle tauschen. Bzw. Erst einmal die Tachowelle unten am Radantrieb abbauen,
    das untere Ende im Futter der Handbohrmaschine ( vorsichtig ) spannen. Bohrmaschine auf Linkslauf einstellen und Bohrmaschine laufen lassen.
    Das Ergebnis dann durchdenken. Seele kannst Du in dem Zusammenhang ja auch mal rausziehen und Putzen. Vielleicht ergibt die Sichtkontrolle
    schon Erkenntnisse.

    Gruß
    Bernd
    sg38fn
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 307
    Anmeldedatum : 18.10.18
    Ort : Bodenseekreis

    Tacho reagiert verzögert Empty Re: Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von sg38fn am Mi 20 März - 18:37

    Hallo Bernd,

    danke für deine Anregung!

    Eine erste Sichtung der Tachozerlegung hat mich schon überzeugt erstmal auf wärmeres Wetter zu warten Very Happy

    Deinen Rat werde ich befolgen, es kann ja nichts schaden die Tachowelle zu reinigen und ggf. zu ersetzen.

    Im schlimmsten Fall bleibt mir das Phänomen auch bei warmem Wetter treu, dann werde ich halt doch die große Tacho-Wartung in Angriff nehmen müssen Sad  


    Gruß
    Günni
    Gerhard63
    Gerhard63

    Anzahl der Beiträge : 198
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 57
    Ort : Uckerland

    Tacho reagiert verzögert Empty Re: Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von Gerhard63 am Mi 20 März - 20:47

    sg38fn schrieb:
    (***)
    Eine erste Sichtung der Tachozerlegung hat mich schon überzeugt erstmal auf wärmeres Wetter zu warten Very Happy
    (***)

    Bei wärmerem Wetter wird wahrscheinlich auch dein Tacho wieder vernünftig funktionieren.
    Das Problem liegt am verhärteten Fett im Tacho!
    Die Tachowelle zu Warten kann aber trotzdem nicht schaden. Wink

    Gruß
    Gerhard
    rkausg
    rkausg

    Anzahl der Beiträge : 94
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Ort : Daldorf

    Tacho reagiert verzögert Empty Tacho zerlegen

    Beitrag von rkausg am Mo 24 Jun - 20:23

    Super Anleitung und detaillierte Bilder! Exclamation Exclamation
    Alternativ zum "Unter leichtem Zug im Uhrzeigersinn drehen", dass bei mir nicht geklappt hat, weil es innen mitdreht:

    - Die Tachonadel erst abhebeln, z.B. mit einem flachen 6er Maulschlüssel; nach Entfernung der kleinen Kreuzschlitzschrauben die Tachoscheibe abnehmen und jetzt kann man mit einer kleinen Spitzzange die Welle des Tageskilometerzählers zwischen den beiden Plättchen leicht greifen und den Knopf rechtsrum runterdrehen.

    Ich geh jetzt mal an reinigen und den Zusammenbau.
    Zur Not hab ich ja in Vechta nen Ersatztacho von Henry erstanden.
    War übrigens wieder super und wie immer: Was gelernt.
    Danke an die Profis.
    sg38fn
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 307
    Anmeldedatum : 18.10.18
    Ort : Bodenseekreis

    Tacho reagiert verzögert Empty Re: Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von sg38fn am Mo 24 Jun - 21:24

    Hallo zusammen,

    bei meinem Tacho hat sich das Problem der verzögerten Anzeige mit den höheren Temperaturen zunächst von selbst erledigt  Smile

    Dennoch habe ich mir bei ebay einen gebrauchten Tacho beschafft und diesen nach Anleitung zerlegt gereinigt, auf Null gestellt, neu gefettet und wieder zusammengebaut. Hat zunächst alles perfekt funktioniert, aber das Problem ist jetzt, dass er zu wenig anzeigt  Crying or Very sad  Beim Test mit der Bohrmaschine (Linkslauf) geht er nur noch auf 70km/h wobei es korrekt 100km/h sein sollten, was ich an meinem Tacho nachgemessen habe.

    Aktuell überlege ich mir wie man die Vorspannung der Feder so weit reduzieren könnte, damit auch dieser Tacho wieder korrekt anzeigt Question

    Mein Drehzahlmesser hat ein anderes Problem, bei diesem zittert die Nadel sehr stark, so dass dessen Fett vermutlich ausgelaufen oder aufgebraucht ist Question  Ich bin am Überlegen, ob man die Lagerung nachfetten kann, indem man den Drehzahlmessel zwar öffnet, aber nicht komplett zerlegt, eventuell mit einer Spritze?

    Vielleicht hat ja einer von euch eine kreative Idee?


    Gruß
    Günni

    Gesponserte Inhalte

    Tacho reagiert verzögert Empty Re: Tacho reagiert verzögert

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Sep - 4:08