CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    China Tacho mit LED

    Wörni
    Wörni

    Anzahl der Beiträge : 13
    Anmeldedatum : 31.03.20
    Alter : 48
    Ort : Mainhausen

    China Tacho mit LED Empty China Tacho mit LED

    Beitrag von Wörni am Mi 1 Apr - 18:51

    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und eigentlich bin ich dem Forum beigetreten weil ich Probleme mit den LEDs in meinem nagelneuen 9€ China Tacho hatte. Ich dachte vielleicht weiß jemand wie man die Neutral und Öldruck LED zum leuchten bringt. Es hat sich hier aber ewig niemand gemeldet, weil der Admin wohl einen Unfall hatte.

    Inzwischen habe ich das Problem selbst gelöst und wollte das hier in diesem Forum teilen, falls nochmal jemand das gleiche Problem hat.

    Das Problem ist, dass bei diesen beiden Leitungen nicht der Pluspol geschaltet wird sondern die Masse. Bei Glühbirnen ist das egal, aber nicht bei LEDs.

    Also musste ich den Tacho öffnen und die Schaltung verändern. Öffnen funktioniert wie bei denmeisten Tachos, indem man die Bördelung vorsichtig aufhebelt.

    Um jetzt die schaltung zu verändern habe ich die separate Masse von der Hintergrundbeleuchtung (schwarz/weiß) getrennt und die Masse der Hintzergrundbeleuchtung mit der Masse der LED Platine gebrückt (kurzes orangenes Kabel 2).

    Auf der Platine mit den LEDs habe ich die Masseverbindung getrennt (weg gekratzt) und dafür die beiden Masseleitungen von Neutral und Öldruck angeschlossen (1). Das überschüssige Massekabel habe ich dan gebrückt mit den alten Stellen verlötet (3).

    China Tacho mit LED Vorher10
    China Tacho mit LED Nachhe10
    China Tacho mit LED Fertig10

    Nach einem Funktionstest, alles wieder zusammenbauen, die Bördelung wieder zusammendrücken. Leider habe ich es nicht geschaft ohne den Lack zu zerkratzen. Deshalb abkleben und etwas Lack drüber sprühen. Sieht aus wie neu und funktioniert einwandfrei.

    P.s. wenn man den Tacho schon mal offen hat kann man sehr einfach die alte Kilometerzahl einstellen indem man die Rädchen von der Verzahnung weg drückt und dann in die gewünchte Position schiebt. Aber nix mitz gewlt machen.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7090
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von f104wart am Mi 1 Apr - 19:10

    Hallo Wörni,

    willkommen im Forum und danke für die Beschreibung.


    ...aber hätte man das nicht auch durch ein einfaches externes Relais lösen können? Wink


    Einen teureren Tacho möchte ich für so was nicht extra öffnen müssen.

    Bei den Tachos, die ich bisher gesehen habe, war für jede LED ein Plus- und ein Minuskabel nach aussen geführt, die man dann entsprechend verschalten konnte.



    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Wörni
    Wörni

    Anzahl der Beiträge : 13
    Anmeldedatum : 31.03.20
    Alter : 48
    Ort : Mainhausen

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Wörni am Mi 1 Apr - 21:03

    Man hätte natürlich auch ein 2 Relais als schalter nehmen können und dann damit Strom auf die jeweilige Leitung leiten. Aber
    1. Kostet Geld
    2. Wohin damit?

    Das mit dem öffnen ist kein große überwindung wenn das Ding nur 9€ kostet. Das mit den Kabeln hab ich (glaub ich sogar hier hier im Forum) schon gesehen. Aber das billig China Ding hat das halt nicht. Deshalb hab ich das auch hier veröffentlicht.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7090
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von f104wart am Do 2 Apr - 7:34

    Es gibt Mini-Relais, die kaum Platz benötigen und irgendwo auf dem Weg zwischen LED und Öldruck- bzw Leerlaufschalter eingebaut werden können.

    Die Dinger kosten irgendwas um die 3 €. Bei einem Tacho für 9 € ist ist man mit Versandkosten hier schon bei Anschaffungspreis des Tachos.

    So gesehen hast Du natürlich Recht. Wink


    Ich wollte Deine Lösung auch nicht schlecht reden, mir ist die andere halt nur spontan eingefallen. Wink




    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4772
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 60
    Ort : Lengerich, Westf.

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Waterbrunn am Do 2 Apr - 8:28

    Vielen Dank für die Darstellung. Jedes zusätzliche Bauteil ist eine zusätzliche Fehlerquelle! Also sollte man mit so wenig wie möglich auskommen.
    Bei diesen "Minirelais" habe ich dahingehend bedenken, dass die nicht mechanisch, sondern elektronisch sind. Und diese Schaltungen gehen im Fehlerfall nicht einfach kaputt oder brennen durch, sondern sie sterben und hinterlassen eine fetten Kurzschluss. Und da die dann mit im Sicherungskreis des Instrumentenbretts hängen funktioniert auch das Starterelais nicht mehr. D.h. du bleibst liegen, weil so ein Relais durchbrennt, dass eigentlich nur eine kleine Anzeigelampe ansteuert. Und du kannst den Fehler nicht Mal eben beheben. Nein du bastelst dein Mopped auseinander um das versteckt montierte Relais frei zu legen. Das ist unschön!

    Dieses Problem tritt z.B. auch am CX 500 Tourer auf, wenn der 7 Volt Regler durchbrennt. Da geht dann die Hauptsicherung durch und das Mopped ist stromtot. Um da dran zu kommen muß die Lampe ab, Tachowelle und Drehtzahlmesserwelle ab, Kabelbaum des Instrumentenbretts trennen, Instrumentenbrett ausbauen und dann kommt man von der Unterseite an diesen 7 Volt Regler und kann ihn elektrisch trennen. Das macht man nicht Mal eben irgendwo am Rand der Landstrasse.

    Jede technische Veränderung muß man auch einmal vom Fehlerfall her betrachten. Also was passiert wenn...
    Wie leicht kann ich das defekte Bauteil isolieren um dann das Mopped ohne diese Funktion weiter zu betreiben. So gesehen ist die Elektrik an der CX ziemlich minimalistisch und nicht zu Ende gedacht.

    Ich finde die vorgestellt Lösung gut!
    Gruß, EO


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Schraubt CX 500 und Honda F6C Vakyrie
    Kathomen99
    Kathomen99

    Anzahl der Beiträge : 121
    Anmeldedatum : 04.06.17
    Ort : Weiden in der Oberpfalz

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Kathomen99 am Do 2 Apr - 10:56

    Da habe ich auch eine Frage dazu: Ist das mit der elektronischen 7V Lösung auch so wenn das durchbrennen sollte? Dann werde ich das genauso wie das Blinkerrelais und die Sicherungen unter den Seitendeckel montieren.
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3230
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Brummbaehr am Do 2 Apr - 14:18

    Was verstehst Du unter "elektronischen 7V Lösung"? Gibt es denn auch eine nicht elektronische Lösung?

    Wie dem auch sei, wenn der 7V Regler einen Kurzschluss macht, dann löst die Hauptsicherung aus.
    Egal ob Original oder Selbstbau Regler Wink


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    China Tacho mit LED 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4772
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 60
    Ort : Lengerich, Westf.

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Waterbrunn am Do 2 Apr - 14:41

    Das ist ja das bedauerliche - die Dinger sind digital! Auch wenn die kaputt gehen haben die zwei Möglichkeiten - entweder keinen Strom mehr durchlassen oder Kurzschluss!
    Es ist also eine gute Idee die Bauteile unter dem rechten Seitendeckel anzuordnen.

    Andererseits wäre es auch eine gute Idee den Stromkreis "Motorstarten" auf eine eigene Sicherung zu legen und ihn so elektrisch von den Instrumenten und was da sonst noch vorn am Lenker verbaut ist, zu trennen.


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Schraubt CX 500 und Honda F6C Vakyrie
    Kathomen99
    Kathomen99

    Anzahl der Beiträge : 121
    Anmeldedatum : 04.06.17
    Ort : Weiden in der Oberpfalz

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Kathomen99 am Do 2 Apr - 16:37

    @Brummbaehr
    Ich meine den Selbstbauregler mit dem 7805 IC.
    Wie der originale Regler funktioniert weiß ich nicht - das werde ich aber jetzt mal nachlesen.
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3230
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Brummbaehr am Do 2 Apr - 18:11

    Waterbrunn schrieb:Das ist ja das bedauerliche - die Dinger sind digital! Auch wenn die kaputt gehen haben die zwei Möglichkeiten - entweder keinen Strom mehr durchlassen oder Kurzschluss!
    Das kann ich so nicht "stehenlassen" geek

    Der Regler ist analoge Elektrik, nix digital.
    Meistens regelt der "einfach" nicht mehr. Das heist da kommt entweder die volle Eingangsspannung von 12-14V raus, oder eben nix. Ein Kurzschluss ist eher seltener, passiert aber wie du selbst erfahren hast.
    Der kann aber auch nur noch 3V rausgeben...

    Das Ganze einzeln ab zu sichern ist natürlich eine gute Idee, dem will ich nicht wiedersprechen. Wink

    @Kathomen99
    Vom Prinzig ist der orig. Regler auch nicht anders als ein 780x.
    Ein Längsregler halt, aber mit diskreten Bauelementen aufgebaut. Transistor, Widerstand, Zehnerdiode, Kondensator,...


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    China Tacho mit LED 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4772
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 60
    Ort : Lengerich, Westf.

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Waterbrunn am Do 2 Apr - 18:35

    Ich habe in meinem Haus einige Halogenbrenner gegen LEDs ersetzt. Da habe ich ebenfalls diese Erfahrung gemacht. Eine Lampe ist durchgebrannt und die Sicherung hat ausgelöst. Eine andere LED ist einfach ausgegangen und die dritte war nur noch matt am glimmen.

    Als Laie kann man gerade noch das Bauteil identifizieren und es auch anklemmen, aber wie das innen funktioniert und was das im Fehlerfall anrichtet - dazu braucht man dann einen Experten.
    Also von vorn herei einfach halten und so bauen, das man es leicht abklemmen kann.


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Schraubt CX 500 und Honda F6C Vakyrie

    Gesponserte Inhalte

    China Tacho mit LED Empty Re: China Tacho mit LED

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Sep - 3:41