CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Vergaserdüsen reinigen

    Navigator03
    Navigator03

    Anzahl der Beiträge : 822
    Anmeldedatum : 10.03.14

    Vergaserdüsen reinigen Empty Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von Navigator03 am Mo 5 Aug - 15:43

    Hat jemand schon einmal seine Düsen gereinigt. Taugt dieses Werkzeug etwas?

    Set von Louis
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3228
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 5 Aug - 16:55

    Zum Reinigen benutzt man doch keine Reibahlen, oder doch?
    Da reicht Druckluft und eine "Reinigungsflüssigkeit"(Bremsenreiniger, Nitroverdünnung, etc.)


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Vergaserdüsen reinigen 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    Navigator03
    Navigator03

    Anzahl der Beiträge : 822
    Anmeldedatum : 10.03.14

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von Navigator03 am Mo 5 Aug - 17:06

    Ich habe keine Erfahrung damit. Meine Überlegung ist, wenn die Verschmutzung so hartnäckig ist, daß ein Lösungsmittel und Druckluft nicht ausreicht, müsste eine Reibahle doch geeignet sein. Natürlich darf sie nicht so dick sein, daß Material abgetragen wird.
    Aber vielleicht täusche ich mich ja. Ich habe das hier her:

    https://www.youtube.com/watch?v=kStI6GI1oQU
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von f104wart am Mo 5 Aug - 17:24

    Brummbaehr schrieb:Zum Reinigen benutzt man doch keine Reibahlen, oder doch?

    Nein, natürlich NICHT! Eine Reibahle entfernt nicht nur den Schmutz, sondern trägt auch Matreial ab.


    Düsenreibahlen nutzt man zum Aufreiben der Düsen bei der Vergaserabstimmung auf dem Prüfstand oder per "try & error".

    Es soll sogar schon Leute gegeben haben, die zu große Düsen zugelötet, neu gebohrt und dann auf die richtige Größe aufgerieben haben. Wink



    Es gibt aber, und die nehme ich beispielsweise auch zum Reinigen der Rücklaufbohrung in der Bremspumpe, sogenannte Düsenreinger für Autogenschweißgeräte.

    Ich hab´s zwar noch nicht gemacht, aber die könnten auch bei Vergaserdüsen funktionieren.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    KaiDH

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 06.05.13
    Alter : 59
    Ort : 27211 Nordwohlde

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von KaiDH am Mo 5 Aug - 17:53

    Navigator03 schrieb:Ich habe keine Erfahrung damit. Meine Überlegung ist, wenn die Verschmutzung so hartnäckig ist, daß ein Lösungsmittel und Druckluft nicht ausreicht, müsste eine Reibahle doch geeignet sein. Natürlich darf sie nicht so dick sein, daß Material abgetragen wird.
    Aber vielleicht täusche ich mich ja. Ich habe das hier her:

    https://www.youtube.com/watch?v=kStI6GI1oQU

    Wenn die Verschmutzung so hartnäckig wie von Dir beschrieben ist hast du im Vergaser ganz andere Baustellen.
    Wie Raketenwart bereits erwähnte nimmst du bei ner Reibahle meistens Material weg, selbst wenn du mit 085 bei ner 090 Düse rangehst wirst du es wahrscheinlich nicht schaffen senkrecht in die Bohrung zu kommen -> Mat-Abtrag.
    Der Louis - ich weite alles - Satz liegt um die 30 € , dafür bekommst Du  2 X Hauptdüsen, 2 X Leerlaufdüsen und 2 x Emulsionsrohre. Neu, und in Farbe.

    Turbinenwarts Tip mit MIG-29 :-) Düsenfreimacher ist gut, ansonsten geh zum Griechen, futter dich voll und frage ob du Zahnstocher mitnehmen darfst.
    Wenn du mehr ein Freund der Chemie bist nimm BIO-Diesel, damit habe ich gute Erfolge bei diversen verharzten und verschmodderten Benzinzuführungsmimiken erziehlt. Nachteil: Löst gerne auch die 40 Jahre alten O-Ringe an wenn man wie ich faul ist und den Vergaser nicht in seine Grundmauern zerlegt.
    Gruß
    Kai
    Navigator03
    Navigator03

    Anzahl der Beiträge : 822
    Anmeldedatum : 10.03.14

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von Navigator03 am Mo 5 Aug - 18:04

    KaiDH schrieb:
    Der Louis - ich weite alles - Satz liegt um die 30 € , dafür bekommst Du  2 X Hauptdüsen, 2 X Leerlaufdüsen und 2 x Emulsionsrohre. Neu, und in Farbe.
    Ja, der Gedanke ist mir in der Tat auch schon gekommen.

    KaiDH schrieb:...futter dich voll und frage ob du Zahnstocher mitnehmen darfst.
    Wenn die in verschiedenen Größen vorrätig sind,...
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von f104wart am Mo 5 Aug - 18:36

    KaiDH schrieb:
    Wie Raketenwart ...

    Turbinenwarts Tip mit MIG-29 :-) Düsenfreimacher

    Hast wohl anscheinend Deinen lustigen Tag heute. Rolling Eyes


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    KaiDH

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 06.05.13
    Alter : 59
    Ort : 27211 Nordwohlde

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von KaiDH am Di 6 Aug - 12:15

    f104wart schrieb:
    KaiDH schrieb:
    Wie Raketenwart ...

    Turbinenwarts Tip mit MIG-29 :-) Düsenfreimacher

    Hast wohl anscheinend Deinen lustigen Tag heute. Rolling Eyes
    Moin
    Ja.
    War nicht böse oder abwertend gemeint.
    Gruß
    Kai
    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 512
    Anmeldedatum : 02.03.15

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von Polierteufel am Di 13 Aug - 2:10

    Finger weg von so einem Düsen-Reibahlen oder ähnlichem!!!!

    Wenn Düse verstopft ist dann ist sie verstopft. Wenn das Reinigen mit Ultraschall nicht hilft (sehr selten) dann muss man tief in die Tasche greifen und dann neue zu kaufen. Wink

    Mit so einem Zeug macht man da mehr kaputt als heile.

    LG
    Michael

    Gesponserte Inhalte

    Vergaserdüsen reinigen Empty Re: Vergaserdüsen reinigen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18 Sep - 23:14