CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    avatar
    Gast
    Gast

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von Gast am Mi 28 Aug - 14:40

    Bei vielen CXen sind ja die Isolatorgummis vergammelt und rissig. Falls die Bezeichnung unklar ist: Das sind die rohrförmigen Teile, die zwischen Zylinderkopf und Vergaser sitzen.

    Ich habe jetzt bei Amazon sehr preiswerten Ersatz gefunden. Das Paar liegt um die 20€, derzeit ohne Versandkosten.
    Ob die Qualität, sprich langfristige Haltbarkeit stimmt kann ich erst sagen wenn mein Hobel wieder auf der Straße rollt. Die Teile passen jedoch tadellos.
    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 71
    Ort : München

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von Funkie am Mi 28 Aug - 16:10

    Hallo Radiomann,

    die Isolatoren sind zur Zeit auch mein Thema. Kannst Du bitte die genaue Bezeichnung, unter der man die Teile bei Amazon findet, mitteilen?

    Danke

    Willie
    sg38fn
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 307
    Anmeldedatum : 18.10.18
    Ort : Bodenseekreis

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von sg38fn am Mi 28 Aug - 16:20

    Hallo zusammen,

    ich habe die Isolatoren bei Ralf (alias f104wart) bestellt, er bietet die in guter Qualität zu einem akzeptablen Preis an.

    Von den Billig-Angeboten würde ich die Finger weg lassen. Es nervt gewaltig, wenn der Motor falsche Luft anzieht, ich habe aktuell dieses Problem.


    Gruß
    Günni
    avatar
    Gast
    Gast

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Amazon

    Beitrag von Gast am Mi 28 Aug - 17:02

    Die Teile findet man bei Amazon indem man diesen Text in das Suchfeld eingibt: "2 STÜCKE Aluminium Vergaser Ansaugkrümmer Schnittstelle Kleber Stiefel Vergaser Ansaugkrümmer für CX500 1978-1982"

    Nicht lachen, ich habe mir glatt noch ein Paar bestellt. 20 Euro incl. Versand ist schon ein Hammerpreis.

    Und die passen 100%ig.


    Zuletzt von Radiomann am Fr 30 Aug - 21:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 512
    Anmeldedatum : 02.03.15

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von Polierteufel am Do 29 Aug - 23:26

    Ich hab sie schon auf einer gewissen Plattform (nicht ebay) für noch weniger gesehen. Very Happy
    Und ja auch die tollen teuren LIMAS für weniger als 30€, die in der Bucht diese als keine billige China-Zeug angepriesen werden. Nachtel ist, man man muss warten können. Wink

    LG
    Michael
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von Brummbaehr am Fr 30 Aug - 9:52

    Hier für 10,16€ das Paar affraid


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von f104wart am Fr 30 Aug - 11:31

    Wenn das die sind, die ich vermute, dann sind die etwa 10 - 12 mm zu kurz.


    Die Limas für < 30 € würden mich auch mal interessieren. Ich bleib jedenfalls bei denen, die sich bewährt haben.   Very Happy



    ...Geiz ist geil, aber er führt nicht immer zum Höhepunkt.  lol!


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 512
    Anmeldedatum : 02.03.15

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von Polierteufel am Sa 31 Aug - 1:12

    f104wart schrieb:


    Die Limas für < 30 € würden mich auch mal interessieren. Ich bleib jedenfalls bei denen, die sich bewährt haben.   Very Happy



    ...Geiz ist geil, aber er führt nicht immer zum Höhepunkt.  lol!


    Bewährt ist nur dann was, was länger hält als das was nach ca. 30 Jahren noch immer funktioniert. Da selbst in den über 30 Jahren teure originale LIMAs ihren Geist nach nur <10 Jahren auf gegeben haben, dann dafür das Wort Bewährt für einen wesentlich kleineren Zeitraum, dass dann das teure Ersatzteil als Bewehrt zu bezeichnen?

    Ich möchte ihr keinen Meinungskrieg eröffnen! Smile

    Ich habe schon einige Teile aus Asien bestellt und ja, es sind die 100% gleichen Ersatzteile die hier Zulande als nicht billig China Wahre angepriesen werden!
    z.B. ein Spannungsregler der hier Zulande für schlappe 145€ angepriesen wird, fällt in China für den dann Käufer für nur 8€ aus der Herstellungsmaschine.
    Mit Versand und Zoll und auch Rabatt kommen die Spannungsreglern (Made in China) für schlappe 145€ auf die Ladentheke. Dann dazu der Zusatz ... keine billige China Zeug. Hand aufs Herz! Wo kommt das ganze Zeug den her???? Very Happy

    Bei der ganzen Racer Geschichte geht das ganze Spiel doch weiter. Da bekommst man hier Zulande Lenkungsdämpfer nicht unter 300€. Die gleichen bekommt man in fern Ost unter 80€.

    Das was ich schreibe, setzt voraus, dass man auch etwas weiter guckt als nur die Bilder und die Beschreibungen des Artikels nur zu lesen.
    Eine Auspuffanlage oder nur der Endschalldämpfer für weniger als 100€ für einer Firma, die das Sinnbild für Sound und Leistung ist, sollte man doch die Finger von weg lassen. cheers


    LG

    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von f104wart am Sa 31 Aug - 9:48


    Polierteufel schrieb:Bewährt ist nur dann was, was länger hält als das was nach ca. 30 Jahren noch immer funktioniert.

    Das wirst Du, wahrscheinlich genau wie ich auch, nicht mehr erleben.


    Deshalb schaue ich bei den Statoren auf die Verarbeitung der Bleche, die Qualität der Isolierung und der Kabelummantelung und auf das Vorhandensein der Kabeldurchführung und des Knickschutzes.


    Was nutzt mich ein billiger (ich schreibe ganz bewusst nicht "preiswert") Stator, bei dem der Knickschutz fehlt, der von dem alten nicht übernommen werden kann, weil dieser aufgequollen und/oder eingerissen ist, durch die alte Kabeldurchführung das Öl heraus sickert und ich mit dem Fingernagel die Ummantelung der Kabel abknipsen kann?


    ...Bisher habe ich noch keine günstigeren Alternativen in der gleichen Qualität gefunden. Weder bei den Statoren, noch bei den Ansaugstutzen.

    Ich baue deshalb nur das ein, wovon ich selbst überzeugt bin und was ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen kann. Und darauf bezieht sich der Begriff "bewährt".

    Und hier benutze ich dann auch das Wort preiswert, denn diese Teile sind ihren Preis wert. Very Happy





    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    avatar
    Gast
    Gast

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Isolatoren

    Beitrag von Gast am Sa 31 Aug - 21:16

    nun ging es hier um Isolatoren und nicht um Lichtmaschinen.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von f104wart am Sa 31 Aug - 23:16

    Richtig, aber dazu habe ich ja bereits etwas geschrieben:

    f104wart schrieb:Wenn das die sind, die ich vermute, dann sind die etwa 10 - 12 mm zu kurz.




    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Polierteufel
    Polierteufel

    Anzahl der Beiträge : 512
    Anmeldedatum : 02.03.15

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von Polierteufel am So 1 Sep - 22:10

    f104wart schrieb:

    f104wart schrieb:Wenn das die sind, die ich vermute, dann sind die etwa 10 - 12 mm zu kurz.



    Ralf,

    würde mich nicht wundern, wenn die Asiaten die Gummis der GL500 und CX500E nachgebaut haben und diese nur an die falschen Ansaugstutzen geklebt haben.
    Wenn Du diese vor dir liegen hast (die, die kürzer sind) vergleiche die Gummis mal mit den der GL500 usw. Wink

    LG

    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von f104wart am Mo 2 Sep - 2:01

    GL-Gummis hab ich keine. Ich kann sie ja mitbringen, wenn ich nächste Woche bei Dir bin. Dann können wir mal vergleichen. Wink

    Das Gummi ist auch sehr weich. Ich glaube nicht, dass das lange hält.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von BerndM am Mo 2 Sep - 9:06

    Hallo Ralf,
    Ich kann weiterhin die "Billig"-Ansaugstuzen empfehlen. Habe ich auch schon in anderen Beiträgen erwähnt. Die Ansaugstutzen habe ich im Einsatz.
    Meiner Meinung nach sind die Alu- als auch die Vulkanisationsformen die alten originalen Formen. Um die Nacharbeit zu reduzieren könnten diese
    Formen mal instand gesetzt werden um Nacharbeit zu reduzieren. Die Shorehärte des Gummis scheint mir in Ordnung. Die fehlende Weichheit wird
    doch immer negativ angemerkt und Aushärten wird das Gummi über die Jahre von allein.
    Ich vermute das die Härte des Gummis bei den noch vertriebenen " Altbeständen " aus der längeren Zeit der Lagerung resultiert.
    Die Länge des Gummibereichs bei GL und CX scheint mir gleich zu sein. Werde ich aber noch mal prüfen. Nachtrag folgt.

    Gruß
    Bernd

    Gesponserte Inhalte

    IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz Empty Re: IVergaser/Zylinderkopf Isolatoren - preiswerter Ersatz

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Sep - 0:39