CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Drehzahlmesser sehr träge

    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 71
    Ort : München

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von Funkie am So 23 Feb - 18:44

    Hallo aus München,

    als Erstes ein Hoch auf den Polierteufel. Er hat mir über den Jahreswechsel den Vergaser überholt. Gestern erfolgte der Einbau mit den neuen O-Ringen an den Isolatoren, die mir Ralf unkompliziert zugeschickt hat. Für mich als Schrauber- Azubi schon ein größeres Gewerk, weil ich gleichzeitig die Gaszüge erneurt habe.

    Was soll ich sagen, ein paar mal orgeln und die Kiste sprang an; auch der Leerlauf hat exakt gestimmt. Nochmal Danke an Michael. Super Arbeit.

    Jetzt aber: Ich hatte ja letztes Jahr bei der ersten Fahrt nach der Winter Probleme mit der wild schlagenden Drehzahlanzeige, was sich aber nach einigen Tagen wieder gelegt hatte.

    Diesmal beobachte ich, dass die Drehzahl bzw. deren Änderung deutlich verzögert angezeigt wird. Das geht so weit, dass nach Stillstand der Maschine die Anzeige noch bei gut 2000 steht und einige Sekunden braucht, um auf die tatsächlich anstehende Leerlaufdrehzahl abzufallen. Ich habe das Gefühl, dass der Effekt beim Beschleunigen weniger ausgeprägt ist als beim Verlangsamen.

    Was kann da los sein. Ist da irgend ein Fett verharzt? Hat jemand eine Idee wie man das abstellen kann? Ich hoffe natürlich, dass auch diesmal die Zeit die Wunde heilen wird, der DZM scheint aber doch eine Macke zu haben, die ich gerne abstellen würde.


    Grüße ans Forum

    Willie


    PS.: der erste Ritt war einfach nur geil !!!
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von Michael Rolfes am So 23 Feb - 20:19

    Zuerst dachte ich an die Welle, aber wenn er bei 2000 hängen bleibt, wird es wohl doch der Drehzahlmesser selbst sein.
    Habe noch einige hier liegen, wenn Intresse besteht, bitte per PN melden.

    Gruß nach München
    avatar
    zipp65

    Anzahl der Beiträge : 246
    Anmeldedatum : 18.10.17

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von zipp65 am So 23 Feb - 20:26

    Hallo Willi.

    Habe das gleiche Problem mit dem Drehzahlmesser .

    Hat sich aber erledigt mit Nähmaschinenöl

    in die Welle.


    Zuletzt von zipp65 am Do 27 Feb - 21:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Michael Rolfes
    Michael Rolfes

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 46
    Ort : 49624

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von Michael Rolfes am So 23 Feb - 20:28

    Michael Rolfes schrieb:Zuerst dachte ich an die Welle, aber wenn er bei 2000 hängen bleibt, wird es wohl doch der Drehzahlmesser selbst sein.
    Habe noch einige hier liegen, wenn Intresse besteht, bitte per PN melden.

    Gruß nach München

    seh grade, du hast ne "C", ich hab nur für die 500er Tourer welche da.
    Achim Grabbe
    Achim Grabbe

    Anzahl der Beiträge : 725
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Barksen

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von Achim Grabbe am So 23 Feb - 21:51

    Wenn Geld keine Rolex spielt, empfiehlt sich Ka-Ja-Tachodienst, der leistet dem Vernehmen nach super Arbeit beim Überholen von japanischen Instrumenten. Ich selbst benötigte den Service noch nicht, aber ein paar Kollegen vom CBX-Club sind begeistert von dem Laden.
    Achim (kein Geld für Werbung bekommend)
    KaySquarra
    KaySquarra

    Anzahl der Beiträge : 194
    Anmeldedatum : 27.05.13
    Ort : Horst

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von KaySquarra am Mo 24 Feb - 6:02

    aber erstmal vorher kontrollieren:

    - Schnecke am Rad
    - Tachowelle

    ggf. Wellenende (radseitig) in Akkuschrauber spannen und leise drehen und schauen, ob Zeiger "stetig" seinen Job macht
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1964
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von BerndM am Mo 24 Feb - 7:08


    ggf. Wellenende (radseitig) in Akkuschrauber spannen und leise drehen und schauen, ob Zeiger "stetig" seinen Job macht

    Ergänzung: Bitte vor dem Test den Akkuschrauber od. die Bohrmaschine auf Linkslauf einstellen.

    Gruß
    Bernd
    sg38fn
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 307
    Anmeldedatum : 18.10.18
    Ort : Bodenseekreis

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von sg38fn am Mo 24 Feb - 9:08

    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem der verzögerten Anzeige beim Tachometer bei niedrigen Außentemperaturen.

    Kurzfristig habe ich über die Öffnungen unten im Tacho einfach WD40 eingesprüht, werde demnächst berichten, ob das geholfen hat Smile

    Falls nicht werde ich den Tacho nach einer Anleitung hier aus dem Forum zerlegen und reinigen. Allerdings werde ich die Feinmechanik im Tacho hierbei nicht komplett zerlegen, sondern nur reinigen und wieder zusammenbauen.


    Gruß
    Günni
    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 71
    Ort : München

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von Funkie am Mo 2 März - 11:05

    Update zu meinem DZM-Problem:

    Ich habe mir aus der Bucht einen gebrauchten geholt und einfach mal an die Welle angeschlossen. Resultat: einwandfreie Anzeige.

    Jetzt warte ich einfach mal die wärmeren Tage ab und hoffe auf Erholung. Falls diese ausbleibt wechsle ich die DZM und mache mich auf Fehlersuche.

    Gibt es denn irgendwo im Forum oder anderorts eine Zeichnung vom Innenleben des Instruments?

    Grüße aus München

    Willie
    sg38fn
    sg38fn

    Anzahl der Beiträge : 307
    Anmeldedatum : 18.10.18
    Ort : Bodenseekreis

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von sg38fn am Mo 2 März - 15:21

    Hallo Willie,

    schau dir diesen Fred mal an:

    https://cx500.forumieren.org/t2464-der-cx500-tachometer?highlight=tacho


    Gruß
    Günni
    Funkie
    Funkie

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 11.04.18
    Alter : 71
    Ort : München

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von Funkie am Di 3 März - 11:19

    Danke, Günni.

    Da schaue ich mal rein

    Willie

    Gesponserte Inhalte

    Drehzahlmesser sehr träge Empty Re: Drehzahlmesser sehr träge

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18 Sep - 21:23