CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    IGNItech / Soll ich umrüsten

    avatar
    mattes-aus-aachen

    Anzahl der Beiträge : 39
    Anmeldedatum : 31.03.20
    Alter : 55
    Ort : Aachen

    IGNItech / Soll ich umrüsten Empty IGNItech / Soll ich umrüsten

    Beitrag von mattes-aus-aachen am Mi 1 Apr - 16:14

    Gruß in die Runde, ich bin seit heute neu hier im Kreis und stöbere mich gerade durch das prall gefüllte Forum. Perfekt! Kompliemt und Danke an alle, die nicht müde werden die gleichen Fragen immer wieder zu beantworten..... Ich habe natürlich auch direkt mal eine davon...

    Ich habe eine sehr gut erhaltene CX500 mit 34.000km von 1980, die aber 2007 den letzen TÜV bekommen hat und dann irgendwann nur noch rumstand (Motor nicht fest) Als ich sie bekommen habe, war sie nicht fahrbereit. Ohne den Fehler zu finden, habe ich das Motorrad zerlegt, weil ich mir ohnehin alles anschauen und austauschen / überarbeiten wollte, wo es Sinn macht.

    Zum jetztigen Zeitpunkt ist das Motorrad komplett zerlegt, der Motor raus, die Köpfe ab, der hintere Deckel runter. Eine günstige Gelegenheit also.....

    Lima und Zündung könnten ja noch in Ordnung sein, ich spiele aufgrund der Beiträge hier aber mit dem Gedanken auf Ignitech umzurüsten und die Lima zu tauschen. Auch weil ich dann, wenn der Motor wieder drin ist, nicht mehr so schnell dran komme. Auf der anderen Seite, warum Geld ausgeben, wenn der Bestand noch (wahrscheinlich) funktioniert.

    Also: Frage an die Profis: Soll ich die Gelegenheit nutzen oder macht es mehr Sinn evtl. nur die IGNItech nachzurüsten ohne Lima Umbau, wenn es an der Zeit ist.
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4769
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 60
    Ort : Lengerich, Westf.

    IGNItech / Soll ich umrüsten Empty Re: IGNItech / Soll ich umrüsten

    Beitrag von Waterbrunn am Mi 1 Apr - 17:14

    Hallo Mattes,

    LIMA altern durch erhitzen und abkühlen. Zwei heiße Sommer mit reichlich Kilometern in hohen Drehtzahlen killt so eine Lima schon nach zwei Jahren. Der Sonntagsfahrer fährt eine moderne Lima 5 bis 7 Jahre. Und dann bekommt auch die Kurzschlüsse und lädt irgendwann die Batterie nicht mehr. Und dann altern die einfach nur durch rumstehen. Und wenn die Lima dann über ein Jahrzehnt in Ehren gereift ist, muß die nur noch ein paar Mal aufgeheizt und abgekühlt werden und dann stellt sie die Funktion wegen Hitzestress im Alter ein. Du hast also gerade so die Saison begonnen und plötzlich bleibt dein Mopped irgendwo auf der Landstrasse stehen.

    JETZT hast du schon alles auseinandergerupft. Die Steuerkette und der Kettenspanner müssen geprüft werden, ebenso die Ölpumpe und Ölpumpenkette und die Kupplung. Es ist also absolt sinnvoll auf IgniTech umzurüsten, um dann eine Nachbau-Lima für Motoren mit NEC-Zündung einzusetzen. Wenn du dann noch neue Zündspule und Kerzenstecker nimmst, hast du ein 40 Jahre altes Mopped mit neuer Zündanlage. Dann gewinnt der Motor auch seinen turbinenartigen Lauf zurück, von dem du noch gar nicht weißt, dass der Motor das kann!

    Jaaa, das kostet alles nochmal Geld für extra, aber dann hast du den KWZ und dein Mopped seine sprichwörtliche Zuverlässigkeit und Langstreckentauglichkeit zurück. Danach machst du einmal im Jahr Wartung und kannst dann je nach Mode das eine oder andere Anbauteil wechseln. Ansonsten läuft der Bock!

    Gruß, EO


    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Schraubt CX 500 und Honda F6C Vakyrie
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7085
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    IGNItech / Soll ich umrüsten Empty Re: IGNItech / Soll ich umrüsten

    Beitrag von f104wart am Mi 1 Apr - 18:07

    Hallo Mattes,

    schau mal in Deinen Posteingang. Du hast eine PN von mir bekommen. Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Mopedfahren ist wie Sex. Man muss nur dem Gummi vertrauen.  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    IGNItech / Soll ich umrüsten Empty Re: IGNItech / Soll ich umrüsten

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 1 Apr - 19:35

    Hallo Mattes,
    Aachen ist da ja ganz bei mir in der Nähe.
    Ich suche da ja noch jemanden der meine selbstgebaute Arduino-CDI erprobt. Siehe hier

    Natürlich hat diese CDI nicht die Bewährtheit einer IGNITECH. Woher auch.
    Aber sie ist deutlich günstiger. Für die Dauer der Erprobung erstmal kostenlos. Wink


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    IGNItech / Soll ich umrüsten 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3229
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    IGNItech / Soll ich umrüsten Empty Re: IGNItech / Soll ich umrüsten

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 1 Apr - 20:08

    Bezüglich Lima würde ich Dir raten diese auf jeden Fall zu tauschen wenn der Motor einmal offen ist.
    In Verbindung mit einer Elektronischen CDI bietet sich natürlich die NEC-Lima mit mehr Leistung an.

    Gruß
    Jochen


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    IGNItech / Soll ich umrüsten 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    avatar
    mattes-aus-aachen

    Anzahl der Beiträge : 39
    Anmeldedatum : 31.03.20
    Alter : 55
    Ort : Aachen

    IGNItech / Soll ich umrüsten Empty Re: IGNItech / Soll ich umrüsten

    Beitrag von mattes-aus-aachen am Mi 1 Apr - 21:33

    Danke! Das Forum scheint ja zu "leben", bin sehr froh euren Erfahrungsschatz anzapfen zu können. Mit der Antwort von dir, EO, habe ich schon irgendwie gerechnet und tendiere auch dazu es genauso zu handhaben. Auf der anderen Seite....mir gefällt natürlich auch der Gedanke möglichst viel der alten Substanz zu nutzen und nichts in die Tonne zu werfen, was ja eigentlich noch gut ist (oder sein könnte)
    Tendiere aber zu der sauberen Lösung, schon allein, weil ich keine Schrauber Garage habe und nicht immer das Gartenhaus missbrauchen kann, den Motor ein- und auszubauen.... ich melde mich bei dir, Ralph, mal wegen der benötigten Teile. Danke, bis hierhin

    Gesponserte Inhalte

    IGNItech / Soll ich umrüsten Empty Re: IGNItech / Soll ich umrüsten

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Sep - 4:19