CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Regler/Gleichrichter Überspannung?

    Navigator03
    Navigator03

    Anzahl der Beiträge : 822
    Anmeldedatum : 10.03.14

    Regler/Gleichrichter Überspannung? Empty Regler/Gleichrichter Überspannung?

    Beitrag von Navigator03 am Di 1 Okt - 19:40

    Es fing alles ganz harmlos an. Da ich kein Voltmeter angebaut habe, habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, ab und an die Ladespannung an der Batterie zu messen. Ohne Licht zeigte mir mein Multimeter von Louis um 14,4 V an und ich war zufrieden.

    Von meiner anderen Maschine kenne ich es so, daß wenn man während des Tests Licht einschaltet, die Spannung um etwa 0,5 V sinkt. Mir war an der CX vorwiegend wichtig, daß die Batterie überhaupt zuverlässig geladen wird.
    Irgendwann schaltete ich aus lange Weile doch einmal das Licht dazu und die Spannung an der Batterie sank auf 12,5V. Shocked  Mir war sofort klar, daß da etwas nicht stimmen kann. Der erste Gedanke fiel auf den Stecker mit den drei gelben Kabeln.

    In dem anderen Beitrag hatte ich beschrieben, daß der Stecker verschmort war. Waterbrunn hatte übrigens recht mit der Vermutung, daß Korrosion die Ursachen war. Ich hatte das am Anfang nicht gesehen. Erst als ich ein gelbes Kabel ohne Kontakt aus dem Stecker ziehen konnte, sah ich die Misere.

    Also einige cm abgeschnitten und durch ein neues gelbes 2.5mm²-Kabel ersetzt. Dann den kompletten Stecker entsorgt und ein massiven, spritzwasserdichten Stecker, der 46 A (ich weiß, übertrieben, aber ich wollte ihn haben pirat ) aushält, eingebaut.

    Und jetzt kommt mein Problem:

    Neue Messung der Ladespannung zeigt 14,7V ohne Licht und 15,1-15,2V mit Licht. Wenn mein Voltmeter halbwegs genau ist, ist mir das etwas zu hoch. Honda spricht im WHB von einen Wert zwischen 14 und 15V, der tolerierbar ist. Vielleicht hatten die damals die offenen Naßbatterien im Blick.
    Die fast neue AGM Batterie kann mit maximal 14,7V geladen werden, aber über 15V ist mir suspekt.

    In der Schorsche-Bibel laß ich etwas über ein schwarzes Kabel, welches vom Regler ans Zündschloß führt. Ich habe das nicht komplett verstanden. Da ist auch von einem Umbau mit Relais die Rede.

    Ich bin jetzt nicht ganz sicher, ob ich das ignorieren oder mal das Zündschloß öffnen sollte. Steigt bei Euch die Spannung mit Licht auch über 15V?
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3230
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Regler/Gleichrichter Überspannung? Empty Re: Regler/Gleichrichter Überspannung?

    Beitrag von Brummbaehr am Di 1 Okt - 20:20



    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Regler/Gleichrichter Überspannung? 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    Navigator03
    Navigator03

    Anzahl der Beiträge : 822
    Anmeldedatum : 10.03.14

    Regler/Gleichrichter Überspannung? Empty Re: Regler/Gleichrichter Überspannung?

    Beitrag von Navigator03 am Di 1 Okt - 21:55

    Dankeschön, das ist es.

    Gesponserte Inhalte

    Regler/Gleichrichter Überspannung? Empty Re: Regler/Gleichrichter Überspannung?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Sep - 3:19