CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Öldruck Kontrollleuchte

    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Mi 23 Okt - 15:32

    Hallo!

    Die SuFu hat nichts richtiges ausgespuckt, deshalb das neue Thema.

    Nachdem ich meine CX500 C NEC (nach wohl längerer Standzeit) gekauft und wieder flott gemacht habe, gab es keine Probleme.
    Den Motor hab ich zwar nicht auf gemacht, aber sie wurde während der Standzeit immer mal angeschmissen und tat das auch auf Anhieb in meiner Garage.
    Jetzt bin ich ca. 300 km seit dem letzten Ölwechsel gefahren und dann begann irgendwann die Kontrollleuchte für den Öldruck zu glimmen.
    Habe mich daraufhin schlau gemacht und hier hieß es, dass entweder ein Masseproblem ist, oder zu wenig Öl drin ist. Masseproblem würde ich erstmal ausschließen, da ich nahezu den gesamten Kabelbaum neu gemacht habe. Also gerade den Ölstand kontrolliert -> unteres Drittel -> ca 100ml nachgefüllt -> knapp die Hälfte -> noch mal 50ml nachgefüllt und es dabei belassen.
    Dann habe ich sie gestartet und nun leuchtet die Kontrollleuchte sogar heller als vorher (aber noch nicht so hell wie bei eingeschalteter Zündung) und hinten raus qualmt es etwas mehr als sonst. Kann aber auch an der Kälte liegen, die hier gerade einzieht.
    Was also stimmt denn da jetzt nicht?
    War es am Ende doch zu viel Öl?
    Und warum glimmt die KL erst und leuchtet jetzt heller? Sollte es eigentlich nicht nur ein an und ein aus geben?

    Vielen Dank schonmal und entschuldigt die Formlosigkeit. Habe im Moment nur das Handy Very Happy
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3241
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 23 Okt - 16:44

    Eigentlich sollte die KL AN oder AUS sein. Glimmen ist nicht vorgesehen.
    Könnte sein, das der Öldruckschalter eine Macke hat.

    Ist das Teil unter der Gummikappe über dem Kupplungsdeckel.
    Öldruck Kontrollleuchte Motordreinigen1986brss7

    Vielleicht ist auch das Kabel irgendwo durchgescheuert?


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Öldruck Kontrollleuchte 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von f104wart am Mi 23 Okt - 18:23

    knatterton86 schrieb:... aber sie wurde während der Standzeit immer mal angeschmissen und tat das auch auf Anhieb in meiner Garage.
    Jetzt bin ich ca. 300 km seit dem letzten Ölwechsel gefahren und dann begann irgendwann die Kontrollleuchte für den Öldruck zu glimmen.

    Und damit hast Du dem Motor, dem Sammler und den Endschalldämpfern ganz sicher keinen Gefallen getan. Rolling Eyes


    Das anfängliche Glimmen und anschließende Leuchten der Kontrollleuchte kann auch auf zu niedrigen und dann gar keinen Öldruck durch zu großes Lagerspiel (defekte Kurbelwellen- oder Pleuellager) zurückzuführen sein.



    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Mi 23 Okt - 20:06

    Nicht ich, sondern der Vorbesitzer, aber danke für die Info. Hoffe mal nicht das es so schlimm ist.
    Töpfe sind neu und Sammler wurde ausgebrannt.
    Hab quasi alles neu gemacht, außer den Motor.
    Dachte es wäre eher gut, dass sie ab und zu mal ein paar Minuten lief?

    Von Topic'it App gesendet
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3241
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 23 Okt - 20:42

    knatterton86 schrieb:... Sammler wurde ausgebrannt...

    Ist also ne 2 Takt Güllepumpe Shocked Laughing lol!


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Öldruck Kontrollleuchte 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Mi 23 Okt - 21:17

    Haha! Komme aus der Zweitacker Ecke und dachte es kann nicht schaden 😅 Und der Lack brennt sich schön ein 😄

    Von Topic'it App gesendet
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Mi 23 Okt - 21:49

    Also ich war gerade noch mal draußen und am Öldrucksensor sieht alles gut aus. Der Hitzeschutz um das Kabel bis unter den Tank auch. Für weiteres muss der halt runter.
    Macht es Sinn, erstmal den Kabelschuh ab zu schrauben und dann gegen Masse durch zu messen?
    Oder lieber gegen schwarz/braun im Sicherungskasten?
    Oder gleich komplett bei eingeschalteter Zündung messen, ob 12v gegen Masse Anliegen?
    Und kann ich den Öldruckschalter selbst auch auf Funktion prüfen?
    Entschuldigt die vielen Fragen, aber ich hätte gern eine möglichst lange und Blödsinnsfreie Checkliste, wenn ich mich ran mache. Bekomme bei sowas immer schnell einen Knoten im Kopf 😅

    Von Topic'it App gesendet
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von f104wart am Mi 23 Okt - 21:52

    knatterton86 schrieb:Dachte es wäre eher gut, dass sie ab und zu mal ein paar Minuten lief?

    Nein, das ist NICHT gut. Es sei denn, sie läuft so lange, dass sie Betriebstemperatur hat.


    ...Wenn Du vor hast, den Motor zu machen, dann schau mal hier rein.

    Würde mich freuen, wenn Du darauf zurück kommst, wenn´s soweit ist. Wink



    knatterton86 schrieb:Oder gleich komplett bei eingeschalteter Zündung messen, ob 12v gegen Masse Anliegen?

    Der Öldruckschalter bekommt keine 12V. Er schaltet lediglich das von der Kontrollleuchte abgehende Kabel gegen Masse, wenn zu wenig oder kein Druck anliegt.

    Elektrisch kann man den nur mit Druck prüfen. Du müsstest Dir halt einen Adapter bauen, in den Du den Schalter einschrauben und z.B. mit Druckluft beaufschlagen kannst. Das würde auch mit Öl und einer ausgemusterten Bremspumpe funktionieren. Dabei kann man ein Manometer zwischenschalten und sieht genau, bei welchem Druck der Schalter reagiert.

    Vielleicht gibt´s dazu auch eine Beschreibung im WHB. Kann ich aber auswendig nicht sagen und hab´s auch gerade nicht hier.


    ...Ich glaube aber nicht, dass der Schalter defekt ist. Entweder liegt´s an der Verdrahtung oder wirklich an zu großem Lagerspiel und zu wenig Druck.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3241
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von Brummbaehr am Mi 23 Okt - 22:08

    @jan
    Kabelschuh abschrauben,
    Zündung anschalten, KL muss aus sein, wenn KL jetzt glimmt --> Kabel defekt/durchgescheuert
    Motor starten, KL muss aus bleiben, wenn KL jetzt glimmt --> Kabel defekt/durchgescheuert
    Kabelschuh anschrauben/dranhalten (Motor läuft noch), wenn KL jetzt glimmt --> Öldruckschalter defekt, oder wirklich zu wenig Öldruck!!!

    An zu wenig Öldruck glaube ich nicht so richtig.
    Dann würde die KL üblicherweise erst bei heißem Öl anfangen zu leuchten.


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Öldruck Kontrollleuchte 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Fr 25 Okt - 12:59

    OK. Hab das jetzt mal so probiert und es ist wohl der Schalter oder der Öldruck. Hoffe, es ist Ersteres...
    Suche gerade einen neuen. Original gibt's nur noch gebraucht, aber neu wär mir natürlich lieber.
    Mag mir jmd einen Hersteller empfehlen oder hat sogar selbst was im Angebot? Smile

    EDIT: Doch einen neuen gefunden, aber 38 Euronen...
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3241
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von Brummbaehr am Fr 25 Okt - 13:02

    Bescheidene Frage:
    Wie misst Du den Ölstand?

    Der Peilstab wird nur Aufgelegt und nicht Reingeschraubt beim Messen!


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Öldruck Kontrollleuchte 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Fr 25 Okt - 13:15

    Wieder was, das ich nicht wusste. Hab natürlich fix das originale Handbuch zu Rate gezogen und nicht das von Schorsche...
    Es ist ein Thermometer, war schon drin. Geh ich damit genauso vor?
    Und wenn anfangs alles gut war, wie viel Öl soll sie denn in 300km verbrannt haben, wenn ich schon 150ml nachgefüllt habe o.o
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3241
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von Brummbaehr am Fr 25 Okt - 13:23

    Bei einem PASSENDEN Thermometer ist es genauso.
    Aber auf die Markierung von einem Thermometer unbekannter Herkunft würde ich mich nicht verlassen!

    Besorg dir einen originalen Peilstab!

    Wie viel ÖL hast Du denn beim Ölwechsel eingefüllt?


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Öldruck Kontrollleuchte 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Fr 25 Okt - 13:26

    2,5l. Wenn jetzt nichts undicht ist, müssten also im Moment 2,75l/2,8l drin sein
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3241
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von Brummbaehr am Fr 25 Okt - 13:32

    Passt soweit.

    Stell doch mal einen sauberen Eimer drunter und schau wieviel noch raus läuft.


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Öldruck Kontrollleuchte 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Fr 25 Okt - 13:45

    Wär auch ne Möglichkeit. Muss dann nur eine ordentliche Füllstandsanzeige am Eimer sein Very Happy
    Der Schalter hat übrigens nur einen Widerstand von 360 Ohm. Muss das so? Erscheint mir etwas wenig für einen 0/1 Schalter.

    100 prozentig kann man sich da wirklich nicht auf das Thermometer verlassen, aber der Vorbesitzer war, abgesehen von Geschmacksverirrung, ziemlich akkurat, was sein Zubehör anging. Hat sich sogar alles wichtige im Handbuch unterstreichen, Lesezeichen rein geklebt und noch handschriftlich alles mögliche festgehalten Smile

    Mit dem Schalter ist es wieder so typisch:
    Andere bekommt man quasi hinterher geworfen, aber CX500C '82 wiederum nicht...
    Passt da auch was anderes?
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3241
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von Brummbaehr am Fr 25 Okt - 13:56

    360 Ohm bei stehendem Motor bedeutet KAPUTT, sofern bei der Messung das Kabel abgeschraubt war!

    Das Gewinde vom Schalter ist M10 x 1 soweit ich mich erinnere.

    Schreib mal Henry (Güllmek) an oder mach ne Suchanfrage.
    Siehe hier: https://cx500.forumieren.org/t6199-teile-teile-teile


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Öldruck Kontrollleuchte 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Fr 25 Okt - 14:10

    Ich glaube, der Schalter hat heimlich mitgelesen.
    Bin gerade nach Hause gefahren und jetzt ist wieder alles so, wie es soll.

    Aber im winter neu machen, kann nicht schaden!
    Die Saison ist ja eh gleich vorbei und bis dahin wird der Wechsel wohl noch warten können.

    Anfrage mach ich gleich am PC - Handy ist mir zu nervig Very Happy

    Vielen Dank für die Mühe!
    Wenn was ist, schreib ich noch mal.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von f104wart am Sa 26 Okt - 10:43

    knatterton86 schrieb:Wär auch ne Möglichkeit. Muss dann nur eine ordentliche Füllstandsanzeige am Eimer sein Very Happy

    Nein, muss es nicht. Du kannst es ja aus dem Auffanggefäß (das auch nicht unbedingt ein Eimer sein muss) in ein anderes Gefäß mit bekanntem Volumen umfüllen und ausrechnen. Beispielsweise einen Joghurtbecher, ein Bierglas oder was auch immer.

    Das einfache Leben wird in Handbüchern meistens nicht beschrieben. lol!


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    knatterton86
    knatterton86

    Anzahl der Beiträge : 28
    Anmeldedatum : 04.07.18
    Alter : 34
    Ort : Lausitz

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von knatterton86 am Sa 26 Okt - 11:51

    f104wart schrieb:Das einfache Leben wird in Handbüchern meistens nicht beschrieben. [smiley]https://2img.net/i/fa/i/smiles/lol.gif[/smiley]

    Das stimmt wohl! Smile
    edgard
    edgard

    Anzahl der Beiträge : 401
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Oberhoffen-sur-Moder

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von edgard am Sa 9 Nov - 13:23

    Wie schon geschrieben handelt es sich um einen ÖldruckSchalter.
    Und der kann normalerweise nur AUS und AN. Ein bischen AN ist wie ein bischen schwanger.

    Wenn da etwas glimmt kann es Einerseits das Kabel zwischen Anzeigeleuchte und dem Schalter sein.
    Das Kabel könnte eine Scheuerstelle haben die einen geringen Stromfluß gegen Masse zuläßt - das könnte das Glimmen verursachen.
    Zur Fehlerbestimmung mal das Kabel am Öldruckschalter abnehmen und den Motor starten.
    Da es für den Motor keinen Unterschied macht würde ich auch eine kurze Runde fahren falls Vibrationen einen Masseschluß am einer Scheuerstelle verursachen.

    Wenn das keinen Erfolg gebracht hat:
    Mit einem Ohmmeter mal den Schalter messen. Wenn das Ohmmeter weniger als nahezu unendlich anzeigt ist der Schalter selbst wohl die Ursache.

    Ich könnte bei Bedarf in meine Bastelkiste schauen und falls vorhanden einen Schalter zur Fehlersuche zur Verfügung stellen.
    Günstigere Öldruckschalter - neu oder gebraucht - ginzs auch hier:
    https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=cx500+%C3%B6ldruckschalter&_sacat=0

    Bei meiner CX leuchtete nach dem Steuerkettenwechsel der Öldruckschalter während der Fahrt kurzzeitig voll auf. Nach einer Schrecksekunde, Anhalten und Ölstandskontrolle vorsichtige Heimfahrt (es waren nur wenige Km) und Wechsel des Schalters.
    Öldruck Kontrollleuchte Oel_Dr02aDamit war das Phänomen erledigt.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von f104wart am So 10 Nov - 8:30

    edgard schrieb:
    Zur Fehlerbestimmung mal das Kabel am Öldruckschalter abnehmen und den Motor starten.
    Da es für den Motor keinen Unterschied macht würde ich auch eine kurze Runde fahren falls Vibrationen einen Masseschluß am einer Scheuerstelle verursachen.

    Das wäre mir zu unsicher: Wenn das Kabel abgenommen wird, hängt es nicht mehr so wie vorher und das Glimmen kann auf Grund der veränderten Lage aufhören. Alleine das kann schon einen Erfolg suggerieren, der gar nicht vorhanden ist.

    Ich würde statt dessen ein neues Kabel vom Stecker oberhalb des Motors runter zum Öldruckschalter legen (das kann auch erst mal provisorischer Art sein) und an den Öldruckschalter auflegen.

    Wenn das keinen Erfolg bringt, dann die Verkabelung vom Stecker bis zur Kontrollleuchte prüfen.

    Auch diesen Bereich kann man ohne großes Gefummel und langes Suchen ausschließen, indem man ebenfalls erst mal provissorisch eine Kontrolleuchte an +12V anschließt und die dann mit dem Stecker zum Öldruckschalter verbindet.


    ...Wenn´s mit dem neuen Kabel vom Stecker zum Öldruckschalter funktioniert, dann liegt es an diesem Kabel.

    Wenn es mit der provisorischen Kontrolleuchte funktioniert, dann liegst an der Verbindung vom Stecker zu Leuchte oder an der Leuchte (Fassung) selbst.

    Last but not least bleibt noch die 12V Spannungsversorgung (Zuleitung zur Leuchte).


    Den Fehler wirst Du nur finden, wenn Du ihn systematisch einkreist.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    edgard
    edgard

    Anzahl der Beiträge : 401
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Oberhoffen-sur-Moder

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von edgard am So 10 Nov - 11:24

    Hi Ralf!

    Wenn Du nur den Kabelschuh abnimmst, isolierst und ansonsten in der Gummitülle beläßt und diese wieder auf den Schalter schiebst veränderst Du eigentlich nichts.
    Mit dem Parallelkabel wirst Du aber nie einen positiven Befund bekommen.

    "Wenn das keinen Erfolg bringt, dann die Verkabelung vom Stecker bis zur Kontrollleuchte prüfen." Unlogisch... bitte mal "Erfolg" definieren. Für mich wäre "Erfolg" wenn das Glimmen nicht mehr auftritt.

    "Last but not least bleibt noch die 12V Spannungsversorgung (Zuleitung zur Leuchte)."
    Wie soll das ein Glimmen auslösen ? Das könnte höchsten sein wenn der Motor aus und kein Öldruck vorhanden ist - und somit der Schalter nach Masse durchschaltet. Das Glimmen tritt aber während der Fahrt auf - daß die Warnleuchte glimmt wenn der Motor aus ist habe ich jetzt der Beschreibung nicht entnommen.


    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von f104wart am So 10 Nov - 12:23

    Hi Ralf! Hallo Edgard

    Wenn Du nur den Kabelschuh abnimmst, isolierst und ansonsten in der Gummitülle beläßt und diese wieder auf den Schalter schiebst veränderst Du eigentlich nichts. Das ist richtig, aber Du kommst auch nicht weiter damit in Sachen Fehlerursache
    Mit dem Parallelkabel wirst Du aber nie einen positiven Befund bekommen. Doch: Wenn das Glimmen damit weg ist.

    "Wenn das keinen Erfolg bringt, dann die Verkabelung vom Stecker bis zur Kontrollleuchte prüfen." Unlogisch... bitte mal "Erfolg" definieren. Für mich wäre "Erfolg" wenn das Glimmen nicht mehr auftritt. Genau das meinte ich damit.  Wink

    "Last but not least bleibt noch die 12V Spannungsversorgung (Zuleitung zur Leuchte)."
    Wie soll das ein Glimmen auslösen ? Dasselbe wie das, was Du auch vermutest. Ich gehe halt dabei schrittweise vor und grenze den Fehler damit auf einen bestimmten Bereich ein (Kabel im unteren Bereich zwischen Stecker und Öldruckschalter, Fehler im Hautkabelbaum oder Verdrahtung zur Leuchte und Spannungsversorgung) Das könnte höchsten sein wenn der Motor aus und kein Öldruck vorhanden ist - und somit der Schalter nach Masse durchschaltet. Das Glimmen tritt aber während der Fahrt auf - daß die Warnleuchte glimmt wenn der Motor aus ist habe ich jetzt der Beschreibung nicht entnommen. Natürlich sollst Du damit auch fahren. Ich hab ja nicht gesagt, dass Du den Test bei stehendem Motor machen sollst. Das wäre ja auch völlig unlogisch.

    Es muss während der Fahrt und bei geöffnetem Kontakt im Öldruckschalter an irgendeiner Stelle eine Ableitung zur Masse mit einem sehr hohen Übergangswiderstand(!) geben. Deshalb das Glimmen und kein Leuchten.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    edgard
    edgard

    Anzahl der Beiträge : 401
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Ort : Oberhoffen-sur-Moder

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von edgard am So 10 Nov - 13:43

    "Das ist richtig, aber Du kommst auch nicht weiter damit in Sachen Fehlerursache" Doch, natürlich! Tritt das Glimmen wieder auf liegt es am Kabel, tritt es nicht mehr auf am Schalter.

    "Es muss während der Fahrt und bei geöffnetem Kontakt im Öldruckschalter an irgendeiner Stelle eine Ableitung zur Masse mit einem sehr hohen Übergangswiderstand(!) geben. Deshalb das Glimmen und kein Leuchten."

    Ja, aber das geht nur zwischen Lampe und Schalter - niemals VOR der Lampe... ;-)

    Gesponserte Inhalte

    Öldruck Kontrollleuchte Empty Re: Öldruck Kontrollleuchte

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Sep - 23:49