CX GL500-650 Forum

Ein Forum für Freunde der CX/GL500-650 (Güllepumpen) Motorräder


    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am Mo 18 Nov - 0:35

    Hallo liebe CX Gemeinde,

    nachdem ich mein defektes Gewinde des mechanischen Steuerkettenspanners repariert habe und die Steuerkette und Gleitschiene erneuert habe habe ich immer noch ein metallisch klackerndes Geräusch am Motor.
    Steuerkette hat schon am Motorblock ihre Spuren hinterlassen war also aller höchste Eisenbahn.
    Das Geräusch hatte damals innerhalb von 200km stark zu genommen. Was kann es jetzt noch sein?
    Pleulspiel werde ich mal prüfen. Nockenwelle, Kipphebel usw? Kann man das im eingebauten Motor prüfen? Wobei der muss ja eh wieder raus vermutlich...
    Der Motor hat 55k km runter. Lohnt sich sowas dann überhauptnoch wenn es die Pleul z.B. wären? Oder lieber Austauschmotor?

    Bin für alle Tipps sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Daniel
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3240
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Brummbaehr am Mo 18 Nov - 8:40

    Vom Schreibtisch aus (und auch sonst) schwer zu beurteilen.

    Sicher, das es nicht das Lüfterrad ist welches irgendwo aneckt? Zum Test mal abschrauben.

    Die Kipphebelwellen machen keine großartigen Geräusche auch wennse eingelaufen sind.
    Nockenwelle/Schlepphebel vermutlich schon.
    Oder halt Pleuellager affraid

    Evtl. mal den Kupplungskorb komplett ausbauen. Das geht ja auch im eingebauten Zustand.
    Das das Klackern dann weg ist, ist eher unwahrscheinlich. Aber die ganzen Nebengeräusche von Kupplung/Getriebe sind dann weg und man kann das Geräusch vielleicht besser zuordnen.


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    mikejanke
    mikejanke

    Anzahl der Beiträge : 336
    Anmeldedatum : 07.09.13
    Alter : 58
    Ort : Altenkirchen / Ww.

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von mikejanke am Mo 18 Nov - 10:31

    Ist es nur ein Klackern oder mehr ein richtiges Klopfen?
    Weißt du wie man die Pleuellager überprüft?
    Vorne am Motor ist ein kleiner Verschlußdeckel, den kann man mit einem 17er Schlüssel abschrauben.
    Dieser Deckel ist zwischen Ölfilter und Kupplung etwas oberhalb, direkt unter dem Kühler.
    Dahinter liegt das vordere Ende der Kurbelwelle mit einem Sechskant, ebenfalls 17er Schlüsselweite.
    Dann schraubst du die Zündkerzen raus und steckst in die Zündkerzenöffnung eine lange Stange/Schraubendreher bis auf den Kolben hinein.
    Wenn du jetzt vorne an der Kurbelwelle leicht vor und zurück drehst hebt und senkt sich der Kolben.
    Bei dem Wechsel zwischen vor und zurück drehen muß der Kolben verzugslos auch seine Richtung nach oben bzw. unten ändern.
    Sollte dies nicht den Fall sein, hast du auf jeden Fall ein Spiel im Pleuellager auf der Kurbelwelle oder evtl. in der Verbindung Pleuel und Kolben.
    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am Mo 18 Nov - 21:05

    Ja Pleulspiel werde ich demnächst prüfen. Gibt es ne Anleitung für Nockenwellen und Schlepphebel Ausbau hier im Forum? Kann man die Komponenten auch von außen teilweise prüfen?

    Geräusch ist ein relativ hartes Klopfen, wie wenn ich mit einem Hammer auf Metall schlage.

    Noch ein Hinweis: Damals beim Ventilspieleinstellen (Auslass linker Zylinder glaub ich) konnte das Ventilspiel nur richtig eingestellt werden, wenn ich den Kipphebel angehoben habe. Hier war also ein gewisses Restspiel Richtung Nockenwelle gegeben. Ist das ein relevanter Hinweis?
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am Di 19 Nov - 1:07

    Hartes Klopfen deutet auf Pleuellager hin. Das hat aber nichts mit dem Ventilspiel zu tun.


    Das Problem beim Ventile einstellen kommt ziemlich sicher von eingelaufenen Kipphebelwellen und ausgeschlagenen Kipphebellagern. Das macht sich aber nicht durch Klopfen bemerkbar, sondern hört sich nach Ventilklackern an.


    Zum Prüfen drehst Du den jeweiligen Zylinder auf Zünd-OT und drehst die Ventil-Einstellschrauben komplett raus. Dabei kannst Du auch mal einen Blick auf die Ventilschaftenden und die Einstellschrauben werfen, inwieweit sich dort schon Pitting gebildet hat.

    Dann umfasst Du die Kipphebel an der den Stößelstangen zugewandten Seite nacheinander mit Daumen und Zeigefinger beider Hände und versuchst, sie quer zur Achse auf und ab zu bewegen und stützt dabei einen Daumen auf dem Spalt zwischen Kipphebel und Kipphebelbock ab.

    Wenn Du dabei spürbar Spiel feststellst, sind die Wellen eingelaufen und die Kipphebellager ausgescschlagen.

    Zur genauen (Sicht)Prüfung müsstest Du die Wellen ziehen. Dazu aber müssen die ZylKopfschrauben raus, was dann auch gleichzeitig die Erneuerung der Kopfdichtungen nach sich zieht, denn die werden nach dem Lösen und wieder anziehen der Kopfschrauben nicht mehr dicht.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am Fr 22 Nov - 21:32

    Pleullagerspiel habe ich heute getestet. Ich konnte nicht ein geringstes Spiel erkennen.

    Da Brummbär meint, dass Kipphebelwellen nicht so laute Geräusche machen, bleibt ja jetzt leider nur noch Nockenwelle oder Schlepphebel übrig? Werde dennoch mal Rals Methode durchführen.
    Was würdet ihr als nächstes tun? Köpfe mal abschrauben? Die müssen beim Nockenwellenwechsel ja sowieso weg denk ich. Motor muss aber wohl eh wieder raus...

    Gerne kann ich auch mal ein Video machen.
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3240
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Brummbaehr am Fr 22 Nov - 22:20

    Für die NW zu ziehen müssen die Köpfe nicht ab. Aber um an die Schlepphebel zu kommen.


    Ich würde den vorderen Motordeckel abnehmen, dann die Ölpumpe ausbauen um an die Pleullager zu kommen. Zumindest vom rechten Zilynder kommt man dann auch an die Pleullagerschrauben.


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am Sa 23 Nov - 10:05

    Nockenwelle und Schlepphebel können keine übermäßigen Geräusche machen, wenn das Ventilspiel halbwegs passt.


    Um das Geräusch überhaut mal bewerten zu können, wäre eine Videoaufnahme sehr hilfreich. Dann weiß man zumindest schon mal, in welche Richtung das Geräusch geht.






    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am Do 28 Nov - 23:50

    Hier mal ein Video von dem Geräusch: https://www.youtube.com/watch?v=AP2IPGirz6I

    Ventilspiel habe ich nochmals kontrolliert. Passt alles. Allerdings ist das gemessene Spiel bei allen Ventilen davon abhängig ob ich den Kipphebel zurück drücke oder nicht. Als wäre hier eine gewissen Elastizität von "geringem" E-Modul vorhanden. Ist das normal?
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3240
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Brummbaehr am Fr 29 Nov - 8:52

    Brummbaehr schrieb:
    Sicher, das es nicht das Lüfterrad ist welches irgendwo aneckt? Zum Test mal abschrauben.

    Also vom Klang her würde das zum Lüfterrad passen. Das Geräusch müsste dann aber von "vorne" kommen.


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am Fr 29 Nov - 9:16

    Daniel W. schrieb:Allerdings ist das gemessene Spiel bei allen Ventilen davon abhängig ob ich den Kipphebel zurück drücke oder nicht. Als wäre hier eine gewissen Elastizität von "geringem" E-Modul vorhanden. Ist das normal?

    Nein, das ist nicht normal. Das liegt an eingelaufenen Kipphebelwellen und ausgelutschten Kipphebellagern.

    Das Geräusch aber hat damit nichts zu tun und kommt vermutlich, wie Jochen auch schon schreibt, vom Lüfterrad.



    Es bleibt Dir also erstmal nichts weiter übrig als den Kühler auszubauen und das Lüfterrad zu prüfen.


    Wenn Du eine Abdrückschraube für das Lüfterrad brauchst, schreib mir ne PN.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am Sa 30 Nov - 23:12

    Ich habe heute zum Abdrücken 2 verschiedene Radbolzen versucht. Beide M14 mit 1,5 Steigung, aber keiner wollte ins Gewinde des Lüfterrades passen. Gewinde schaut auch etwas gröber aus...
    Hab mir am Abend noch ne M14er Gewindestange (Steigung 2) und 2 Muttern gekauft und werde das morgen mal versuchen.
    Ist da ein Austausch Lüftterrad drinne? Oder gibts da eh nur welche mit 1,5er Steigung?
    Gewinde sieht auch nicht beschädigt oder so aus.

    Zum Zustand des Lüfterrades:

    Kein Spiel oder ähnliches, aber die "Flügelenden" sind alle leicht angerieben und es hängen leichte Kunstoffgrade daran. Beim drehen mit der Hand gibt es aber keine Berührung zwischen Rad und Gehäuse. Eventuell braucht es da noch etwas Fliegkraft mit etwas Lagerspiel o.Ä um den Spalt von ca 1mm am unteren Bereich zu überbrücken.
    Lange Rede kurzer Sinn, das Ding muss ab und dann nochmal hören.
    BerndM
    BerndM

    Anzahl der Beiträge : 1971
    Anmeldedatum : 02.05.13
    Alter : 58
    Ort : Lemförde

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von BerndM am Sa 30 Nov - 23:48

    Keine Ahnung ob alle Radbolzen M 14 * 1,5 haben. Das Innengewinde vom Flügelrad definitiv. Hat allerdings einen geringen Innendurchmesser. Beide Gewinde
    sollten sauber sein.

    Gruß
    Bernd
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am So 1 Dez - 10:42

    Daniel W. schrieb:Eventuell braucht es da noch etwas Fliegkraft mit etwas Lagerspiel o.Ä um den Spalt von ca 1mm am unteren Bereich zu überbrücken.

    Vielleicht ist auch einfach nur das Luftleitblech unrund.


    ...Auf alle Fälle scheint das ne ganz schön verbastelete Kiste zu sein. Rolling Eyes


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am Mi 4 Dez - 22:26

    Das Lüfterradabdrückgewinde war regulär M14x1,5. Es war lediglich der erste Gewindegang verschlissen.
    Das Lüfterrad ist ab und das Geräusch ist leider unverändert da.
    Anschießend habe ich beide Köpfe abgenommen in der Hoffnung das mir dort was signifikantes auffällt, aber soweit ist für mich alles relativ unaufällig.
    Es ist wahrscheinlich auch normal, dass sich einer der 4 Schlepphebel weit drehen lässt und die anderen 3 nicht (siehe Bild). https://ibb.co/HFrnfWM.
    Beim drehen der Schlepphebel spürt man ansonsten das ruckelnde mitdrehen der Federn, was vermutlich auch normal ist.

    Noch ein Hinweis: Das Geräusch ist beim Kaltstart erstmal weniger zu hören.

    Meine nächsten Schritte wären dann den Motor wieder rauszunehmen und diesen zu zerlegen.
    Andere Ideen?
    Brummbaehr
    Brummbaehr
    Moderatoren
    Moderatoren

    Anzahl der Beiträge : 3240
    Anmeldedatum : 22.02.13
    Alter : 52
    Ort : Hückelhoven

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Brummbaehr am Do 5 Dez - 7:41

    Kaltes Öl ist bekanntlich dicker.
    Dann wird es wohl doch ein Pleuel-Lager sein....


    _________________
    Ist Spannungsabfall eigentlich Sondermüll?

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel 2016-1100x120s7oph

    Arduino-CDI --> Anschlussplan --> Erprobung/Test

    Stammtisch WilderWesten
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am Do 5 Dez - 11:36

    Wenn die Köpfe schon unten sind, dann kannst Du Dir ja jetzt auch die Kipphebelwellen anschauen.

    Besonders unten auf der Seite zu den Stößelstangen hin.



    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel K640_608


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am Do 5 Dez - 11:43

    Daniel W. schrieb:Meine nächsten Schritte wären dann den Motor wieder rauszunehmen und diesen zu zerlegen.


    Darf ich Dich erinnern:

    Daniel W. schrieb:Ich verstehe um deine Aufregung und deinen Willen, die CX fachgerecht zu reparieren.

    Daniel W. schrieb:Die Generalüberholung überlasse ich jemand anderen mit mehr Liebe zu dem Motorrad.


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am So 8 Dez - 15:06

    Was gemacht werden muss, um sie einwandfrei fahren zu lassen, wird gemacht.
    Kann ein Pleullager defekt vorliegen, welcher beim Prüfen mit der "Schraubenziehermethode" nicht festgestellt werden kann, aber dennoch solche Geräusche verursacht?
    Den Test einen Zylinder leer laufen zu lassen kann ich jetzt nach der Kopfdemomtage nicht mehr durchführen.
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am So 8 Dez - 18:37

    Daniel W. schrieb:Kann ein Pleullager defekt vorliegen, welcher beim Prüfen mit der "Schraubenziehermethode" nicht festgestellt werden kann, aber dennoch solche Geräusche verursacht?

    Natürlich kann es das. Die Schraubendrehermethode ist alles andere als zuverlässig.


    ...Hast Du Dir denn die Kipphebelwellen jetzt mal angeschaut? Wie sehen die denn aus?




    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am So 19 Jan - 17:42

    Hallo liebe Forum Gemeinde und noch nachträglich einen guten Start ins neue Jahr Smile

    Konnte mir gestern mal die Kipphebelwellen und Kipphebelwellenlager anschauen.

    Ergebniss: Vor allem Auslassseitig, an der Lagerstelle zur Stößelstange hin und natürlich nur unten an der Kipphebelwelle ist starker Verschleiß.
    Auch die Messingbuchse des Kipphebels ist dort so stark verschlissen, so dass hier teilweise keine Ölnuten mehr zu sehen sind.
    Auch ist teilweise in der Mitte der Kipphebelwelle Verschleiß zu sehen. ( Da wo keine Messinghülse ist )
    Das ganze sorgt für Spiel im Ventiltriebbereich und erhöhter Reibung.
    Das erklärt die schlechte Ventilspiel einstellbarkeit. Allerdings sollte es dennoch möglich sein, durch starkes Vorspannen des Kipphebels Richtung Nockenwelle das Spiel zu beseitigen, was ich zuvor gemacht habe, das Geräusch aber unverändert war...
    Ich denke also nicht, dass das die Geräuschquelle sein kann?
    Sollte aber vermutlich trotzdem ausgetauscht werden? Ich würde dem ganzen vielleicht so noch 10k km geben...



    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Whatsa10
    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Whatsa11
    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Whatsa12
    Daniel W.
    Daniel W.

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 14.10.19
    Ort : Bamberg

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Daniel W. am So 19 Jan - 17:42

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Whatsa13
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am So 19 Jan - 22:22

    Daniel W. schrieb:
    Sollte aber vermutlich trotzdem ausgetauscht werden?

    Da fragst Du noch???!!!  affraid


    Ausserdem solltest Du bedenken, dass Du Dir damit auch die Einstellschrauben, die Ventilschaftenden, die Schlepphebel und die Nockenwelle versaust, wenn Du damit weiter fährst (falls das nicht eh schon alles im Arsch ist).


    Darüber hinaus sind Deine Kopfdichtungen jetzt eh undicht und die Köpfe müssen so oder so runter.



    ...Und wie willst Du denn die Kipphebel vorspannen? Indem Du das Ventilspiel "negativ" einstellst und Dir auch noch die Ventilsitze verbrennst? scratch




    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .
    Waterbrunn
    Waterbrunn

    Anzahl der Beiträge : 4782
    Anmeldedatum : 23.02.13
    Alter : 60
    Ort : Lengerich, Westf.

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Waterbrunn am So 19 Jan - 22:38

    Ich schätze, Pawel hat einen neuen Kunden...

    Hallo Daniel,
    da hast du zielsicher in die Grütze gefasst. Bei den alten Motoren ist das einfach ein weiterer Verschleiß. Solange die Kipphebelwellen ausgeschliffen sind, kannst du die Ventile nicht "ordentlch" einstellen.

    Möchtest du neue Kipphebenwellen von Pawel mit angepassten Kipphebeln? Da können wir drüber reden...

    Gruß, EO



    _________________
    Nach dem Schrauben ist vor dem Schrauben!
    Schraubt CX 500 und Honda F6C Vakyrie
    f104wart
    f104wart

    Anzahl der Beiträge : 7111
    Anmeldedatum : 24.02.13
    Ort : 35315 Homberg Ohm

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von f104wart am So 19 Jan - 23:05

    bc30se schrieb:

    2. Rocker arm repairs:
    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel IMG_20181126_131549


    If you wish to buy them contact Ralf (f104wart),  he is ready to send them to you locally.


    For the gaskets and orings contact Ralf too (f104wart)


    THANK YOU
    PAWEL


    ...Ich vermute aber, dass bei DEM Motor nicht nur die Kipphebelwellen fritte sind, sondern auch schon die Nockenwelle und die Schlepphebel einen weg haben. Von den Ventilschaftenden und den Einstellschrauben mal ganz abgesehen. Zumindest sollte man das klären, bevor man in andere Ersatzteile investiert. Ansonsten wird das schnell ein Fass ohne Boden.  Wink


    _________________
    Gruß Ralf


    1,618033…



    Wissen ist eines der wenigen Dinge auf diesem Planeten, die sich vermehren, wenn sie geteilt werden!  Very Happy



    L´abono carrera_Eine Honda CX650 mutiert zum Cafe Racer

    Einbau einer NEC-Lima mit Ignitech in eine CDI-gezündete CX500_Verschlankung des Kabelbaums


    .

    Gesponserte Inhalte

    Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel Empty Re: Motorklackern trotz neuer Steuerkette und richtigem Ventilspiel

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Sep - 22:22